HipHop-Partisan - Tha HangOver
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

HipHop-Partisan - Tha HangOver » Politics » Main Discussion » Umerziehung für Punks in Banda Aceh (Indonesien) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Umerziehung für Punks in Banda Aceh (Indonesien)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Umerziehung für Punks in Banda Aceh (Indonesien) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In der indonesischen Provinz Banda Aceh wurden 65 Punks auf einem Konzert festgenommen und zu einer Umerziehungsmaßnahme geschickt. Als Begründung diente, dass Sie sich nie geduscht hätten, auf der Straße gelebt und nie gebetet hätten. Die Haare wurden ihnen abrasiert und sie mussten sich in einen See "spirituell reinwaschen".

Siehe: http://www.tagesschau.de/ausland/punksindonesien100.html

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.
15.12.2011 19:29 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
Lowmann


Dabei seit: 10.08.2007
Beiträge: 350

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Yeah, Punks not dead!



__________________
Oury Jalloh - das war Mord!
16.12.2011 12:18 Lowmann ist offline E-Mail an Lowmann senden Beiträge von Lowmann suchen Nehmen Sie Lowmann in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Themenstarter Thema begonnen von R'v-r'3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wobei, ich glaube, so ein spirituelles Reinigungsritual könnte so manchem deutschen Punk nicht schaden.

Ne, ich weiß, über sowas macht man keine Witze, schon klar.

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von R'v-r'3: 16.12.2011 17:04.

16.12.2011 17:04 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
Gebull
has left the building

images/avatars/avatar-631.gif

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 5.713
Wohnort: Tübingen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von R'v-r'3
Wobei, ich glaube, so ein spirituelles Reinigungsritual könnte so manchem deutschen Punk nicht schaden.

daumen hoch

__________________
Zitat:
Original von Liquid
ich glaube gebull ist mehr punk als wir alle zusammen und mehr straße auch

16.12.2011 19:40 Gebull ist offline E-Mail an Gebull senden Beiträge von Gebull suchen Nehmen Sie Gebull in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Gebull in Ihre Kontaktliste ein
Bella Ciao
Board-Admin

images/avatars/avatar-440.jpg

Dabei seit: 13.05.2008
Beiträge: 5.812
Wohnort: Leipzig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ein spirituelles Reinigungsritual muss nicht unbedingt etwas mit Wasser und Seife zu tun haben, ihr Spießer.

__________________
"Ich korrigiere Brockhaus-Definitionen, das ist immer so schlecht recherchiert, du Hurensohn!" (Danger Dan)
16.12.2011 19:53 Bella Ciao ist offline E-Mail an Bella Ciao senden Beiträge von Bella Ciao suchen Nehmen Sie Bella Ciao in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Themenstarter Thema begonnen von R'v-r'3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schon klar: "Da kommt unsere Waffe der Reinigung, meine Brüder. Und nichts reinigt so gut wie Feuer."
War in Europa mal ganz beliebt.

Aber die Islamisten in Banda Aceh scheinen das mit dem Reinigungsritual noch wörtlich zu meinen.


"Skinheads sind Punker mit Waschzwang."

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.
19.12.2011 17:42 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
HipHop-Partisan - Tha HangOver » Politics » Main Discussion » Umerziehung für Punks in Banda Aceh (Indonesien)

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH