HipHop-Partisan - Tha HangOver
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

HipHop-Partisan - Tha HangOver » Politics » Polit-Noob-FAQ » makss damage-grundpositionen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen makss damage-grundpositionen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Liquid


Dabei seit: 06.10.2007
Beiträge: 1.048

Daumen hoch! makss damage-grundpositionen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ha...der makss übrtrifft sich mal wieder selber! meine frage ob der gute herr jemals ein geschichtsbuch in der hand hatte, und ob topfchopf unf co dem nicht irgendwie zustimmen würden werde ich hoffentlich in der diskusion beantwortet bekommen! aber hier das gute stück:

"MaKss Damage – Grundpositionen

Marxismus-Leninismus

Der Marxismus-Leninismus ist der Fahrplan, den wir haben, um zu wissen wie wir zum Sozialismus gelangen. Er umfasst unter anderem die Lehren der Revolution und was die Partei der Arbeiterklasse sein muss. Da es sich hier um eine Wissenschaft handelt, die über Jahrhunderte Ereignisse beobachtet, analysiert und Formeln erstellt hat ist diese Wissenschaft eine Einheit. Der Marxismus-Leninismus ermöglicht die Analyse der Gesellschaft und die wissenschaftliche Begründung des praktischen proletarischen Klassenkampfes, ist somit theoretische Anleitung zur praktisch-revolutionären Veränderung der Welt.

Materialismus vs. Idealismus

Viele Idioten glauben sie seien Kommunisten. Das einzige was sie aber tun ist uns und unser Bewegung zu schaden. Wir Kommunisten wollen nicht selbstlos alles abgeben und in dreckigen Klamotten, in irgendwelchen Kommunen leben und uns das Gehirn wegbuffen. Wir Kommunisten wollen alles: Wohlstand für das Proletariat, gute Wohn- und Arbeitsbedingungen, Fernseher, Computer und Internet vor allem ein Leben in Würde. Das geht nur wenn wir die konkreten Lebensbedingungen der Menschen verbessern, durch die sozialistische Revolution unseren Staat aufzubauen und gegen die gestürzten Ausbeuter und ihre Agenten verteidigen.

Gewalt

In Anbetracht, dass die Kapitalisten-Klasse uns täglich ihrer Gewalt aussetzen oder andere Völker für unseren bescheidenen Lebensstandard ausbeuten und Niederschlachten. In Anbetracht, dass die Kapitalisten-Klasse alle Macht in den Händen hält und sie auf Demonstrationen oder beim Lohnkampf gegen uns einsetzt, ist Gewalt ein legitimes Mittel der Arbeiter und Bauern. Wir sind keine Christen, die ihre andere Wange hinhalten, wie soll das auch möglich sein? Soll ein Arbeiter, der gerade seinen Job verloren hat noch seine Wohnung hinhalten? Ein Volksbewaffnung und Schaffung von Betriebskampfgruppen, das heißt die Bewaffnung der Arbeiter in den Betrieben, sind nur die geringsten Forderungen, die wir Kommunisten haben, um die Rechte der Menschen vor jedem Feind zu schützen. Ohne diese Bewaffnung sind wir der Willkür und den Morden der Kapitalisten ausgeliefert.

Wie Bertolt Brecht schon richtig erkannte: „Es gibt viele Arten zu töten. Man kann einem ein Messer in den Bauch stechen, einem das Brot entziehen, einen von einer Krankheit nicht heilen, einen in eine schlechte Wohnung stecken, einen durch Arbeit zu Tode schinden, einen zum Suizid treiben, einen in den Krieg führen usw. Nur weniges davon ist in unserem Staat verboten.“

Faschismus

Die Faschisten werden in dieser imperialistischen BRD immer stärker. Ob unter dem Namen „NPD“ oder in der bürgerlichen Parteien „FDP“ und „CDU“ formieren sich formal demokratische Parteien mehr und mehr zu offenen Marionetten des Großkapitals. Sie regieren an dem Parlament vorbei, entscheiden in Ausschüssen und wälzen ihre Krise mit Sparpaketen auf unserem Rücken ab! Rassistische und menschenverachtende Hetze werden gezielt geschürt und verbreitet. Konsequenter antifaschistischer Kampf ist die Basis für jeden Kampf und damit auch für den Kampf um den Sozialismus!

Sowjetunion und DDR

Die Sowjetunion war die Heimat eines jeden Proleten und freiheitsliebenden Menschen. Der erste Staat der Arbeiter und Bauern war nicht nur der erste Beweis, dass der Sozialismus möglich ist, sondern hat auch damit den Sozialdemokratismus und Anarchismus widerlegt. Die gesamte Gesellschaft hat größte Opfer aufgebracht um den Völkern Ost- und Mitteleuropas die Freiheit vom Faschismus zu erkämpfen.

Auch das deutsche Volk hat bewiesen: wenn es die Macht in den Händen hält kann man dem Faschismus, der Ausbeutung und der Profitgier auf deutschem Boden für 40 Jahre den Gar ausmachen. Durch innere Zersetzung, vor allem der Abkehr vom wissenschaftlichen Kommunismus, übernahm die DDR immer mehr bürgerliche Elemente in ihre Gesellschaft die auch 1989 zu ihrem Untergang geführt haben.

Sozialdemokraten

Sind Verräter. Sie verhuren sich an die Kapitalistenklasse und verraten die Arbeiter und ihre Interessen bei jeder Gelegenheit. Mit Kampfworten wir „demokratischer Sozialismus“ versuchen sie einen Klassenkompromiss zwischen Bourgeoise und Proletariat vorzugaukeln. Aber es kann keinen Frieden mit den Feinden der Arbeiter und Arbeitslosen geben! Erst wenn denjenigen die Maschinen und Fabriken gehören, die auch den gesellschaftlichen Reichtum schaffen, die Kapitalistenklasse vollends ausgeschaltet ist, erst dann kann es einen Frieden geben.

Anarchisten

Sind kleinbürgerliche Pseudorevolutionäre. Diese Lappen meinen nur weil man staatliche und politische Organisation ablehnt oder irgendetwas boykottiert bricht der ganze Kapitalismus zusammen. Sie sind meistens Kinder aus wohlhabenden Familien und tragen die reinste Form der Ideologie ihrer Eltern einfach nur weiter. Sie lehnen die Organisierung der Arbeiterklasse ab, spalten sich von der Gesellschaft ab und labern einfach nur über alle anderen ohne selbst was geleistet zu haben.

Wie Lenin über die Anarchos schon sagte: “Der Anarchismus ist ein Produkt der Verzweiflung. Die Mentalität des aus dem Geleise geworfenen Intellektuellen oder des Lumpenproletariers, aber nicht des Proletariers.“

Antideutsche

Sind eine rassistische, faschistoide Strömung, die sich nur „Links“ tarnt und deshalb so gefährlich ist. Diese Bewegung wird angeheizt und unterstützt von den höchsten Stellen der Herrschenden der BRD. Genau wie die Historiker der imperialistischen BRD betreiben sie den gleichen rassistischen Geschichtsrevisionismus. Obwohl die Opfer des Holocaust Staatsbürgerschaften hatten (Polen, Sowjets, Deutsche) und die Faschisten 20 Millionen Sowjets und 6 Millionen Polen umbrachten, gehen sie von der Grundlage der „Rasse“ aus und diffamieren sie als „Juden“ in dem Sinne wie es die Faschisten der NSDAP taten. Sie drehen den Spieß einfach um und behaupten das Blut und der Boden dieser „Juden“ seien besonders heilig und deshalb dürften diese andere Völker und Staaten unterdrücken. Sie halten Solidarität mit den am meisten imperialistischen Kreisen dieser Welt.

Zukunft

Unsere Zukunft kann nur der Sozialismus sein. Nur der Sozialismus zerschlägt die Lohnabhängigkeit und somit das Ausbeutungsverhältnis. Nur der Sozialismus lässt die ganze schöpferische Kraft der Menschen hervorkommen und ein neues Zeitalter der Kultur und des Wohlstandes beginnt. Nur Revolution und Schaffung einer revolutionären Partei, auf Grundlage des Marxismus-Leninismus, kann uns dem Sozialismus ein Stück näher bringen. Meine Musik und mein Handeln sind nur einige kleine Schritte die 80 Millionen Menschen in diesem Land tun werden um Herr der eigenen Geschichte zu werden."

quelle: http://makssdamage.net/grundpositionen/

__________________
Zitat:
Original von anti-man

zum thema:

usa! usa! usa!

29.06.2010 23:36 Liquid ist offline E-Mail an Liquid senden Homepage von Liquid Beiträge von Liquid suchen Nehmen Sie Liquid in Ihre Freundesliste auf
www.Lea-Won.net


images/avatars/avatar-261.jpg

Dabei seit: 26.10.2007
Beiträge: 7.215

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

erstaunlich vernünftig im kontrast zu manchen seiner tracks.

__________________
Zitat:
Original von supakoolpromo an anti-man
alter, du spammst.

30.06.2010 00:33 www.Lea-Won.net ist offline E-Mail an www.Lea-Won.net senden Beiträge von www.Lea-Won.net suchen Nehmen Sie www.Lea-Won.net in Ihre Freundesliste auf
revo.lte


images/avatars/avatar-617.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.892
Wohnort: Die STASI (!!!) steht vor meiner Tür

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Rap ist halt ein krasses Ausdrucksmittel. Um die Aufmerksamkeit auf sich zu erhöhen, muss man sich halt des Antisemitismus bedienen. Finde ich völlig legitim. Naja, er übertreibt n bisschen. Aber sonst?

__________________
WO SIND DIE BLUTROTEN FRONTKÄMPFER_INNEN?!
30.06.2010 01:10 revo.lte ist offline Beiträge von revo.lte suchen Nehmen Sie revo.lte in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

nur ein Kommentar Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen



_________

Zitat:
Original von revo.lte
Rap ist halt ein krasses Ausdrucksmittel. Um die Aufmerksamkeit auf sich zu erhöhen, muss man sich halt des Antisemitismus bedienen. Finde ich völlig legitim. Naja, er übertreibt n bisschen. Aber sonst?


meinste nicht Ernst, oder?

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von R'v-r'3: 30.06.2010 02:15.

30.06.2010 02:14 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
xLaGrandex


Dabei seit: 04.08.2007
Beiträge: 4.772

RE: makss damage-grundpositionen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Liquid
Der erste Staat der Arbeiter und Bauern war nicht nur der erste Beweis, dass der Sozialismus möglich ist, sondern hat auch damit den Sozialdemokratismus und Anarchismus widerlegt.


hahahah.

__________________
"In die Fresse rap, jetzt gibts heckmeck / f**k deine Mutter Mucke, das ist die message."
- Haft

www.dieglücklichenarbeitlosen.de
30.06.2010 03:20 xLaGrandex ist offline Beiträge von xLaGrandex suchen Nehmen Sie xLaGrandex in Ihre Freundesliste auf
c0unt


Dabei seit: 06.08.2007
Beiträge: 1.815

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von www.Lea-Won.net
erstaunlich vernünftig im kontrast zu manchen seiner tracks.
verwirrt

__________________
Zitat:
Original von Topfchopf
natürlich bin ich auch ein intellektueller. daher halte ich euch wohl überhaupt aus.

30.06.2010 09:09 c0unt ist offline E-Mail an c0unt senden Beiträge von c0unt suchen Nehmen Sie c0unt in Ihre Freundesliste auf
Liquid


Dabei seit: 06.10.2007
Beiträge: 1.048

Themenstarter Thema begonnen von Liquid
RE: makss damage-grundpositionen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@lw: was bitte daran ist vernünftig?

__________________
Zitat:
Original von anti-man

zum thema:

usa! usa! usa!

30.06.2010 10:20 Liquid ist offline E-Mail an Liquid senden Homepage von Liquid Beiträge von Liquid suchen Nehmen Sie Liquid in Ihre Freundesliste auf
youalreadyknowmyname


images/avatars/avatar-269.jpg

Dabei seit: 05.08.2007
Beiträge: 2.419

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich bin mir recht sicher (mittlerweile), dass anti-man hinter md steckt. daumen hoch

__________________
listening to the RollingStone 500 Greatest Albums of All Time 1 - 500

30.06.2010 10:36 youalreadyknowmyname ist offline Beiträge von youalreadyknowmyname suchen Nehmen Sie youalreadyknowmyname in Ihre Freundesliste auf
revo.lte


images/avatars/avatar-617.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.892
Wohnort: Die STASI (!!!) steht vor meiner Tür

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

reverie:

"Jede Line von mir ist ernst gemeint" (MaKss Damage)

LaGrande:

Ja, praktisch mit Waffen widerlegt.

count:

Word. Die Tracks sind mindestens genau so vernünftig.

YAKMN:

Nein, MaKss Damage kommt weder aus Rottweil, noch Mainz, sondern aus great Gütersloh.

__________________
WO SIND DIE BLUTROTEN FRONTKÄMPFER_INNEN?!
30.06.2010 14:39 revo.lte ist offline Beiträge von revo.lte suchen Nehmen Sie revo.lte in Ihre Freundesliste auf
xLaGrandex


Dabei seit: 04.08.2007
Beiträge: 4.772

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von revo.lte
Ja, praktisch mit Waffen widerlegt.


LOL

__________________
"In die Fresse rap, jetzt gibts heckmeck / f**k deine Mutter Mucke, das ist die message."
- Haft

www.dieglücklichenarbeitlosen.de
30.06.2010 16:46 xLaGrandex ist offline Beiträge von xLaGrandex suchen Nehmen Sie xLaGrandex in Ihre Freundesliste auf
Gebull
has left the building

images/avatars/avatar-631.gif

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 5.713
Wohnort: Tübingen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

“Der Anarchismus ist ein Produkt der Verzweiflung. Die Mentalität des aus dem Geleise geworfenen Intellektuellen oder des Lumpenproletariers, aber nicht des Proletariers.“

fettes leninzitat.

__________________
Zitat:
Original von Liquid
ich glaube gebull ist mehr punk als wir alle zusammen und mehr straße auch

05.07.2010 10:43 Gebull ist offline E-Mail an Gebull senden Beiträge von Gebull suchen Nehmen Sie Gebull in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Gebull in Ihre Kontaktliste ein
xLaGrandex


Dabei seit: 04.08.2007
Beiträge: 4.772

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

aber wer will schon Proletarier sein?

__________________
"In die Fresse rap, jetzt gibts heckmeck / f**k deine Mutter Mucke, das ist die message."
- Haft

www.dieglücklichenarbeitlosen.de
05.07.2010 11:23 xLaGrandex ist offline Beiträge von xLaGrandex suchen Nehmen Sie xLaGrandex in Ihre Freundesliste auf
anti-man


images/avatars/avatar-665.jpg

Dabei seit: 21.06.2008
Beiträge: 3.361

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"Auch das deutsche Volk hat bewiesen: wenn es die Macht in den Händen hält kann man dem Faschismus, der Ausbeutung und der Profitgier auf deutschem Boden für 40 Jahre den Gar ausmachen."

ROFL

__________________

05.07.2010 13:46 anti-man ist offline E-Mail an anti-man senden Beiträge von anti-man suchen Nehmen Sie anti-man in Ihre Freundesliste auf
Lowmann


Dabei seit: 10.08.2007
Beiträge: 350

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja, eigentlich ist doch kein Punkt völlig falsch,
aber glaube nicht, dass makss d. ein DKP-Parteibuch hat,
er also genauso ein Freizeit-Kommunist ist wie alle hier.
Man möge mich aber eines besseren belehren!-)

__________________
Oury Jalloh - das war Mord!
05.07.2010 21:02 Lowmann ist offline E-Mail an Lowmann senden Beiträge von Lowmann suchen Nehmen Sie Lowmann in Ihre Freundesliste auf
revo.lte


images/avatars/avatar-617.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.892
Wohnort: Die STASI (!!!) steht vor meiner Tür

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sein SDAJ-Ortsverein hat ihn rausgeschmissen.

__________________
WO SIND DIE BLUTROTEN FRONTKÄMPFER_INNEN?!
05.07.2010 21:44 revo.lte ist offline Beiträge von revo.lte suchen Nehmen Sie revo.lte in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn man die Stellungnahme von denen liest, könnte man auch meinen, dass Makss Damage nie SDAJ-Mitglied war, sondern bloß auf einem Festival von denen aufgetreten war. http://sdaj-owl.de/archives/202-Antisemi...faschisten.html War Mäxchen jetzt SDAJ-Mitglied? Ein Bekannter von mir äußerte ja die Verschwörungstheorie, der sei vielleicht ein Nazi, der sich ein bischen mit linken Theorien auseinandergesetzt hat und über den Rap eine Querfront plant. Wobei er an die Theorie selbst nicht wirklich glaubte.

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von R'v-r'3: 05.07.2010 22:25.

05.07.2010 22:22 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
www.Lea-Won.net


images/avatars/avatar-261.jpg

Dabei seit: 26.10.2007
Beiträge: 7.215

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ lowtus:
LOL

@ rvr:
ja, war/ist sicher mitglied.

edit: also hat mir ein münchner sdaj'ler erzählt, dass MD bei der "SDAJ in gütersloh ist"

__________________
Zitat:
Original von supakoolpromo an anti-man
alter, du spammst.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von www.Lea-Won.net: 06.07.2010 00:57.

06.07.2010 00:55 www.Lea-Won.net ist offline E-Mail an www.Lea-Won.net senden Beiträge von www.Lea-Won.net suchen Nehmen Sie www.Lea-Won.net in Ihre Freundesliste auf
Liquid


Dabei seit: 06.10.2007
Beiträge: 1.048

Themenstarter Thema begonnen von Liquid
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@low: doch ichg laube jeder punkt ist völlig falsch...bis auf das ding mti den anarchisten.

__________________
Zitat:
Original von anti-man

zum thema:

usa! usa! usa!

06.07.2010 11:22 Liquid ist offline E-Mail an Liquid senden Homepage von Liquid Beiträge von Liquid suchen Nehmen Sie Liquid in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Provokation? Das ist natürlich so offensichtlicher Schwachsinn, dass es kein Kommentar wert ist. (jaja, das alte Ding mit der Organisationsfeindlichkeit [warum gibts dann anarchistische Organisationen?] oder dass geglaubt würde, der Kapitalismus breche mit einem Streik zusammen. Ich hab herzhaft gelacht ...) Es lebe das Lumpenproletariat (was ist an Bettlern eigentlich so schlimm?).

Revo: Ist jetzt Makss Damage aus der SDAJ geschmissen worden? Wenn ja, woher weißt du das?

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.

Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert, zum letzten Mal von R'v-r'3: 06.07.2010 16:24.

06.07.2010 16:10 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
revo.lte


images/avatars/avatar-617.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.892
Wohnort: Die STASI (!!!) steht vor meiner Tür

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe so meine Quellen.

__________________
WO SIND DIE BLUTROTEN FRONTKÄMPFER_INNEN?!
06.07.2010 16:33 revo.lte ist offline Beiträge von revo.lte suchen Nehmen Sie revo.lte in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
HipHop-Partisan - Tha HangOver » Politics » Polit-Noob-FAQ » makss damage-grundpositionen

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH