HipHop-Partisan - Tha HangOver
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

HipHop-Partisan - Tha HangOver » Politics » GenderFuck » Idealbeziehung? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Idealbeziehung?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Topfchopf


images/avatars/avatar-615.jpg

Dabei seit: 08.08.2007
Beiträge: 1.970
Wohnort: Zürich

Idealbeziehung? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nimmt mich wunder, was ihr von einem solchen Beziehungsverständnis haltet.

http://www.ibp-institut.ch/fileadmin/med.../ibp_a_ewta.pdf

Mal ein etwas provokanter Auszug, um dem ganzen mehr pepp zu geben:
Zitat:
Im Folgenden sprechen wir über diese Bedingungen für das langfristige Gelingen von intimen Partnerschaften. «Intim» nennen wir in IBP eine Beziehung, in der emotionale Nähe ein zentraler Aspekt darstellt. Nähe kann auf verschiedene Art entstehen: körperlich (mit oder ohne Sexualität), emotional, mental / philosophisch, spirituell, in gemeinsamem Handeln. Das Ausmass an Intimität in einer Partnerschaft steigt, je mehr dieser Arten von Nähe zwischen zwei Partnern regelmässig stattfinden. Eine solchermassen intime Beziehung erlaubt Partnern, ihre innersten Anteile, ihre tiefsten Gefühle, ihre verletzlichen Seiten in die Beziehung einzubringen und mit diesen wahrgenommen zu werden. Intimität dieser Art führt dazu, sich in einer Partnerschaft wohl, erfüllt und verankert zu fühlen. Sie bildet eine ideale Grundlage für fruchtbare Klärung von Konflikten und Aufarbeiten von emotionalen Verletzungen / Missverständnissen. Es scheint eine Tatsache zu sein, dass diese Art von emotional tiefgehender Partnerschaft sich nur in monogamen, auf lange Dauer angelegten Beziehungen etablieren. Polygamie auf der anderen Seite scheint ein Beziehungsmodell zu sein, das unausweichlich mit zu viel Schmerz, Leiden, Unsicherheit, Misstrauen verbunden ist, und damit die emotionale und spirituelle Tiefe verunmöglicht, von der wir hier sprechen. Dies ist kein moralisches Statement für die Monogamie oder gegen die Polygamie. Es ist schlicht eine Beobachtung aller PaartherapeutInnen, die wir danach gefragt haben. Niemand kennt eine auf Dauer funktionierende polygame Partnerschaft. Und das obwohl nicht wenige Paare ernsthaft versucht haben, eine polygame Beziehung auf gute Art und Weise zu leben.


__________________
http://mil.uni-lueneburg.de/index.php?id=81
27.03.2010 11:32 Topfchopf ist offline E-Mail an Topfchopf senden Homepage von Topfchopf Beiträge von Topfchopf suchen Nehmen Sie Topfchopf in Ihre Freundesliste auf
nick mc


images/avatars/avatar-582.jpg

Dabei seit: 24.10.2007
Beiträge: 1.223

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hab jetzt nur den auzug gelesen.

da werden ne reihe kriterien für beziehungen genannt die besonders nah sein sollen. finde da das kriterium spirituell schon ziemlich merkwürdig. aber vorallem gibt der auszug kein argument warum emotionale/philosophische/körperliche etc nähe nur in monogamen beziehungen entstehen kann. das wird einfach behauptet. erschließt sich mir nicht.

__________________

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von nick mc: 27.03.2010 13:37.

27.03.2010 13:36 nick mc ist offline E-Mail an nick mc senden Beiträge von nick mc suchen Nehmen Sie nick mc in Ihre Freundesliste auf
www.Lea-Won.net


images/avatars/avatar-261.jpg

Dabei seit: 26.10.2007
Beiträge: 7.215

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

also wenn spirituelle beziehung, wie das hier (im auszug) benannt wird, nur in monogamen partnerbeziehungen stattfinden kann, dann ist ja zumindest klar, warum das mit der revolution noch nicht geklappt hat.

ich favorisiere polygame beziehungen, auch wenn das oft ne menge mühe, nerven und zeitaufwand kostet,
aber es ist mir lieber als seriell monogame beziehungen.

obwohl im endeffekt ja auch polygame beziehungen im endeffekt seriell monogam sind,
falls es sich nicht um gruppensex handelt, wobei die seriellität also zeitspanne halt verkürzt ist.

ich bin mir bei all dem aber auch klar, dass ich da selbstreflexion üben muss, und dass
das, was ich mir vorstelle, auch damit zusammenhängt, was ich erlebt habe.

und ich das, was ich favorisiere, vielleicht deshalb favorisiere, um mir dinge erklärbar
und lebbar zu machen!?

okay. vergessen wir das.

@ topfchopf:
was ist denn deine position zu dem von dir geposteten?

__________________
Zitat:
Original von supakoolpromo an anti-man
alter, du spammst.

27.03.2010 17:44 www.Lea-Won.net ist offline E-Mail an www.Lea-Won.net senden Beiträge von www.Lea-Won.net suchen Nehmen Sie www.Lea-Won.net in Ihre Freundesliste auf
nick mc


images/avatars/avatar-582.jpg

Dabei seit: 24.10.2007
Beiträge: 1.223

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von www.Lea-Won.net
also wenn spirituelle beziehung, wie das hier (im auszug) benannt wird, nur
obwohl im endeffekt ja auch polygame beziehungen im endeffekt seriell monogam sind,
falls es sich nicht um gruppensex handelt, wobei die seriellität also zeitspanne halt verkürzt ist.

i


blödsinn. man kann doch auch zu dritt leben oder so.

__________________

27.03.2010 17:46 nick mc ist offline E-Mail an nick mc senden Beiträge von nick mc suchen Nehmen Sie nick mc in Ihre Freundesliste auf
Günther Crackstein


images/avatars/avatar-629.gif

Dabei seit: 02.11.2008
Beiträge: 969

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

schonmal probiert?

__________________
also ich hab den thread geklickt ohne den thread-titel zu lesen,
weil ich auf alle "neue beiträge" threads poste.
27.03.2010 17:56 Günther Crackstein ist offline E-Mail an Günther Crackstein senden Beiträge von Günther Crackstein suchen Nehmen Sie Günther Crackstein in Ihre Freundesliste auf
c0unt


Dabei seit: 06.08.2007
Beiträge: 1.815

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von nick mc
aber vorallem gibt der auszug kein argument warum emotionale/philosophische/körperliche etc nähe nur in monogamen beziehungen entstehen kann. das wird einfach behauptet. erschließt sich mir nicht.
eine theoretische herleitung probieren sie ja auch nicht, sondern es wird eine empirische beobachtung ohne bisher festgestellte ausnahmen berichtet

__________________
Zitat:
Original von Topfchopf
natürlich bin ich auch ein intellektueller. daher halte ich euch wohl überhaupt aus.

27.03.2010 18:00 c0unt ist offline E-Mail an c0unt senden Beiträge von c0unt suchen Nehmen Sie c0unt in Ihre Freundesliste auf
nick mc


images/avatars/avatar-582.jpg

Dabei seit: 24.10.2007
Beiträge: 1.223

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

womöglich ist genau das das problem

__________________

27.03.2010 18:10 nick mc ist offline E-Mail an nick mc senden Beiträge von nick mc suchen Nehmen Sie nick mc in Ihre Freundesliste auf
kiLL.zOne
Stelzbock

images/avatars/avatar-454.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.447

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Günther Crackstein
schonmal probiert?

also beim langhans hats schonmal nicht sehr harmonisch geklappt :\

__________________
I miss my dawg I can't believe that it's over
but I'm a soldier, so I gotta get over
can't stay sober, I'm just tryin to get over

27.03.2010 18:16 kiLL.zOne ist offline E-Mail an kiLL.zOne senden Homepage von kiLL.zOne Beiträge von kiLL.zOne suchen Nehmen Sie kiLL.zOne in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei Du-Mont (z.B.) aber schon!




Die Idealbeziehung gibt es nicht! Für den Einen ist eine polygame Beziehung ideal, für den Anderen eine monogame. Wieder anderen ist es vor allem wichtig, dass die Beziehung "frei" ist (unabhängig ob mono- oder polygam). Wieder andere kommen damit absolut nicht zurecht und brauchen die Symbiose und klare Regeln in der Beziehung. ...

Wie wärs mit einer freien Wahl der Beziehungsformen?

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von R'v-r'3: 27.03.2010 18:36.

27.03.2010 18:34 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
Edmund Stoiber
Landesvater der Herzen

images/avatars/avatar-579.png

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 3.543

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von kiLL.zOne
Zitat:
Original von Günther Crackstein
schonmal probiert?

also beim langhans hats schonmal nicht sehr harmonisch geklappt :\


der is ja auch n depp.

__________________
ich habe farid bang eine cola ohne eis gebracht.
27.03.2010 19:32 Edmund Stoiber ist offline E-Mail an Edmund Stoiber senden Beiträge von Edmund Stoiber suchen Nehmen Sie Edmund Stoiber in Ihre Freundesliste auf
nick mc


images/avatars/avatar-582.jpg

Dabei seit: 24.10.2007
Beiträge: 1.223

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

eben.

außerdem ist harmonisch auch nen merkwürdiges kriterium. ich mein die serriel monogamen beziehungen die ich kenne sind auch nicht harmonisch.

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von nick mc: 27.03.2010 19:44.

27.03.2010 19:43 nick mc ist offline E-Mail an nick mc senden Beiträge von nick mc suchen Nehmen Sie nick mc in Ihre Freundesliste auf
Topfchopf


images/avatars/avatar-615.jpg

Dabei seit: 08.08.2007
Beiträge: 1.970
Wohnort: Zürich

Themenstarter Thema begonnen von Topfchopf
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

der text sagt ja nicht, dass nähe und spiritualität in polygamen beziehungen nicht existent ist. eher dass das höchste grad an erfüllung, welches auch mit einer tiefgehenden klärung früherer verlutzung zusammenhängt, nur in einer monogamen beziehung möglich ist.

find dieses angestrebte ideal schon ne schöne vorstellung und denk auch, dass das ne höhere erfüllung bringt. aber ist eben nicht ganz einfach, da man da schon ziemlich mit sich im reinen sein muss.

dem text liegt übrigens schon ein relativ ganzheitliches verständnis psychischer gesundheit zugrunde, das ich ziemlich gut finde.

mehr dazu auf: http://www.ibp-institut.ch/ueber-ibp/art...l-zum-download/

__________________
http://mil.uni-lueneburg.de/index.php?id=81
27.03.2010 19:51 Topfchopf ist offline E-Mail an Topfchopf senden Homepage von Topfchopf Beiträge von Topfchopf suchen Nehmen Sie Topfchopf in Ihre Freundesliste auf
Topfchopf


images/avatars/avatar-615.jpg

Dabei seit: 08.08.2007
Beiträge: 1.970
Wohnort: Zürich

Themenstarter Thema begonnen von Topfchopf
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von nick mc
eben.

außerdem ist harmonisch auch nen merkwürdiges kriterium. ich mein die serriel monogamen beziehungen die ich kenne sind auch nicht harmonisch.


beim text gehts ja um weitaus mehr als um poly-/monogamie.

hab den ausschnitt nur genommen, damit ihr drauf anspringt cool

__________________
http://mil.uni-lueneburg.de/index.php?id=81
27.03.2010 19:52 Topfchopf ist offline E-Mail an Topfchopf senden Homepage von Topfchopf Beiträge von Topfchopf suchen Nehmen Sie Topfchopf in Ihre Freundesliste auf
nick mc


images/avatars/avatar-582.jpg

Dabei seit: 24.10.2007
Beiträge: 1.223

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Topfchopf
ganzheitliches


rolleyes

__________________

27.03.2010 19:55 nick mc ist offline E-Mail an nick mc senden Beiträge von nick mc suchen Nehmen Sie nick mc in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Topfi: Der Ausschnitt klingt irgendwie ätzend religiös - da hab ich keine Lust mehr weiter zu lesen.




Warum sollte eine polygame Beziehung keine "Grundlage für fruchtbare Klärung von Konflikten und Aufarbeiten von emotionalen Verletzungen / Missverständnissen" bieten können? Warum sollten polygame Beziehungen "unausweichlich mit zu viel Schmerz, Leiden, Unsicherheit, Misstrauen verbunden" sein?

Natürlich ist sowas ein Problem. Mir ist auch bewusst, dass emotionale Verletzungen oder Leiden,... hier (wo Monogamie seit Ewigkeiten beinahe gesellschaftlicher Konsens ist) häufiger bei polygamen als bei monogamen Beziehungen vorkommt. Polygamie ist hier halt nicht fest kulturell verankert. Aber wenn einem von Anfang an bewusst ist, dass es solche Probleme geben kann, kann man dem auch vorbeugen; einfühlsam sein, über Eifersucht, Liebe,... sprechen, die "Liebsten" nicht überfordern (über alles bereit sein zu reden, aber nicht alles erzählen, was der Partner garnicht wissen will), usw.usf.
Aber die gleichen Probleme gibts auch in monogamen Beziehungen. Prinzipiell ist es da auch wahrscheinlicher, weil man sich ja von Anfang an auf eine-n festlegt. Wenn dann jemand anderes auftaucht wird es wohl eher zu Konflikten,... kommen, als wenn die Beziehung von Anfang an "frei" ist. Wenn man in der Beziehung das Wort "Fremdgehen" oder "Seitensprung" abschafft und man bereit ist, einfühlsam Probleme zu klären, dann gibt es eigentlich keinen Grund für "Schmerz, Leiden, Unsicherheit, Misstrauen", emotionale Verletzungen oder Missverständnisse,... . Außer halt (im zweifelsfall) Trennungsschmerz. Aber auch bei der Trennung kann man einfühlsam sein.

Ich kenn aber auch keine polygame Beziehung, die auf Dauer hielt. Aber ist ja auch nicht schlimm. Ist doch heutzutage auch bei monogamen Beziehungen eher die Ausnahme. Natürlich wäre es schön, wenn eine Beziehung auf Dauer hält. Aber ernsthaft, wer könnte das heute noch? Wenn man sich von Anfang an damit abfindet, dass Schluss gemacht wird, sobald die Gefühle weg sind, nimmt man auch einige Gründe für Misstrauen. Zumal, wenn andere Sexualpartner als Ergänzung und eben nicht als Konkurrenz wahrgenommen werden.

Und ja, ich weiß wovon ich rede. heart heart heart

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von R'v-r'3: 27.03.2010 21:22.

27.03.2010 21:18 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
xLaGrandex


Dabei seit: 04.08.2007
Beiträge: 4.764

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Topfchopf hat einen Hang zur Esoterik? überrascht nicht wirklich, oder?

__________________
"In die Fresse rap, jetzt gibts heckmeck / f**k deine Mutter Mucke, das ist die message."
- Haft

www.dieglücklichenarbeitlosen.de
27.03.2010 21:44 xLaGrandex ist offline Beiträge von xLaGrandex suchen Nehmen Sie xLaGrandex in Ihre Freundesliste auf
nick mc


images/avatars/avatar-582.jpg

Dabei seit: 24.10.2007
Beiträge: 1.223

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

sollte es eigentlich nicht, nein.

__________________

27.03.2010 21:56 nick mc ist offline E-Mail an nick mc senden Beiträge von nick mc suchen Nehmen Sie nick mc in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wer einwenig tiefer in das Thema "Polyamory" eindringen will, dem sei dieses Buch ans Herz gelegt.



__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von R'v-r'3: 28.03.2010 01:57.

27.03.2010 22:04 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
Topfchopf


images/avatars/avatar-615.jpg

Dabei seit: 08.08.2007
Beiträge: 1.970
Wohnort: Zürich

Themenstarter Thema begonnen von Topfchopf
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

was ist euer verständnis von esotherik?

__________________
http://mil.uni-lueneburg.de/index.php?id=81
27.03.2010 22:33 Topfchopf ist offline E-Mail an Topfchopf senden Homepage von Topfchopf Beiträge von Topfchopf suchen Nehmen Sie Topfchopf in Ihre Freundesliste auf
nick mc


images/avatars/avatar-582.jpg

Dabei seit: 24.10.2007
Beiträge: 1.223

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

esoterik=humbuk

__________________

27.03.2010 22:49 nick mc ist offline E-Mail an nick mc senden Beiträge von nick mc suchen Nehmen Sie nick mc in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
HipHop-Partisan - Tha HangOver » Politics » GenderFuck » Idealbeziehung?

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH