HipHop-Partisan - Tha HangOver
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

HipHop-Partisan - Tha HangOver » Politics » Polit-Noob-FAQ » Kritik am Schulzwang » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kritik am Schulzwang
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
[ei:kei:]
educated ghetto kid

images/avatars/avatar-577.jpg

Dabei seit: 02.11.2008
Beiträge: 4.349
Wohnort: Gewaldstadt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nein, auch das ist großer M?ll.

Ich muss hier gar nichts beweisen. Und Schulen sind keine öffentlichen GuLags. Du hast wenig bis nichts verstanden.

__________________
"Mitten in der größten Freude und Teilnahme an allgemeinen menschlichen Genüssen muß immer noch ein Funke in dir glühen: Du bist Revolutionär." - Max Hoelz
28.01.2010 16:24 [ei:kei:] ist offline E-Mail an [ei:kei:] senden Homepage von [ei:kei:] Beiträge von [ei:kei:] suchen Nehmen Sie [ei:kei:] in Ihre Freundesliste auf
B.A.


images/avatars/avatar-524.jpeg

Dabei seit: 14.02.2009
Beiträge: 528

Themenstarter Thema begonnen von B.A.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nee, musst du nicht, dann heul aber nicht rum, wenn du nicht für jeden kleinen scheiß, den man in 10 minuten herausbekommt, einen beleg erhlst. erklär halt, wie du den zwang ethisch rechtfertigst.

edit: achja, dein wunsch steht über logik und evidenz.

__________________
“Equality if we can get it, but liberty at any rate.” Benj. R. Tucker.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von B.A.: 28.01.2010 16:26.

28.01.2010 16:26 B.A. ist offline E-Mail an B.A. senden Beiträge von B.A. suchen Nehmen Sie B.A. in Ihre Freundesliste auf
xLaGrandex


Dabei seit: 04.08.2007
Beiträge: 4.769

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von www.Lea-Won.net
anti-man kicken


!

__________________
"In die Fresse rap, jetzt gibts heckmeck / f**k deine Mutter Mucke, das ist die message."
- Haft

www.dieglücklichenarbeitlosen.de
28.01.2010 17:24 xLaGrandex ist offline Beiträge von xLaGrandex suchen Nehmen Sie xLaGrandex in Ihre Freundesliste auf
Viking Konga


images/avatars/avatar-624.jpg

Dabei seit: 19.02.2009
Beiträge: 1.665
Wohnort: Walhalla

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

pro schulpflicht.

im ?brigen können sich eltern zwischen verschiedenen schulen entscheiden

__________________

28.01.2010 18:16 Viking Konga ist offline E-Mail an Viking Konga senden Beiträge von Viking Konga suchen Nehmen Sie Viking Konga in Ihre Freundesliste auf
B.A.


images/avatars/avatar-524.jpeg

Dabei seit: 14.02.2009
Beiträge: 528

Themenstarter Thema begonnen von B.A.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

sagte der anarchist und vergass dabei, dass schule ein herrschaftsinstrument ist, das keine wahl bietet. ob ich in berlin oder m?nchen hingehe, an den lehrplnen und strukturen ndert das nichts.

__________________
“Equality if we can get it, but liberty at any rate.” Benj. R. Tucker.

28.01.2010 18:29 B.A. ist offline E-Mail an B.A. senden Beiträge von B.A. suchen Nehmen Sie B.A. in Ihre Freundesliste auf
Viking Konga


images/avatars/avatar-624.jpg

Dabei seit: 19.02.2009
Beiträge: 1.665
Wohnort: Walhalla

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

herrschaft funktionierte auch sehr gut ohne schule. die entwicklung weg von den religi?sen schulen passierte nicht aufgrund von herrschaftsabsichten, sondern um die praktischen bed?rfnisse der wirtschaft zu unterst?tzen und um kindheit zu ermöglichen. einerseits sollte dort lesen, schreiben, rechnen gelernt werden, um die geschfte spter f?hren zu können, andererseits gab es schon im mittelalter stimmen, die forderten, dass kinder mehr zeit zum spielen etc. bekommen und erst spter ins berufsleben einsteigen sollten.

mit schule auswhlen meinte ich mehr sowas wie waldorf oder eine der schulen, über die es seit jahren dokumentationen gibt, weil über reformen diskutiert wird, auch wenn man weit davon entfernt ist, dass etwas großflchig umgesetzt wird.

__________________

28.01.2010 18:43 Viking Konga ist offline E-Mail an Viking Konga senden Beiträge von Viking Konga suchen Nehmen Sie Viking Konga in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

10 Argumente gegen Schulpflicht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
im ?brigen können sich eltern zwischen verschiedenen schulen entscheiden


1. K?nnen das nur die Eltern entscheiden; Kinder d?rfen sich auch nicht (selbst, wenn sie mitlerweile so alt sind, dass sie für sich selbst entscheiden könnten), gegen den Willen der Eltern, an einer alternativen Schule anmelden, wenn sie es wollen. (Wirkliche) Kinderrechte haben noch einen extrem niedrigen Wert, in unserer Gesellschaft. Sieht man auch daran, dass Wahlrecht erst ab 18 gilt...

2. K?nnen auch die Eltern sich nur einzelne Schulformen auswhlen, nicht aber etwas komplett individuelles.

3. Eine Bildung ohne Lehrplne, nach individuellen Interessen aufgebaut, ist in Deutschland (im Gegensatz zu den meisten umliegenden Staaten) rechtswidrig.

4. Schulpflicht verhindert interessiertes Lernen (ich lerne bspw. erst interessiert in der Schule, seitdem ich auf der Abendschule bin; dafür muss man aber die Schulpflicht erf?llt haben; das ist freiwillig. Schulpflicht war für mich, wie für einige Bekannte, bloß ein Absitzen.)

5. Die institutionalisierte Schule, weckt nicht Interesse für bestimmte Bereiche, sondern bereitet auf das Leben im Lohnsystem vor. Es geht nicht darum, dass die Menschen schlau werden, sondern vor allem darum, dass die meisten dumm gehalten werden.

6. Schule ist Knast (Offener Vollzug) und kein wirklicher Lernort. Man brauch eine lernfreundliche Atmosphre zum Lernen. Ein Betonbau, in dem man kaserniert wird, um zwangsweise irgendetwas, was jemand anderes für richtig hlt, Montags bis Freitags, von 8:00h - 13:00h, in den Kopf geklopft zu bekommen, ist kein sinnvoller Lernort.

7. Schule beginnt meist um 8:00h morgens. Das ist mitten in der Nacht. Wie soll ein normaler Mensch (der gerne bis 12:00h schlft) um 8:00h aufnahmefähig, womöglich sogar für Mathematik, sein? Es ist erwiesen, dass der Schulbeginn viel zu fr?h ist, um wirklich aufnahmefähig zu sein. Sinnvoller wre wohl eine Infrastruktur, in der man, zu den Zeiten, zu denen man selbst will, das lernen kann, wofür man sich selbst interessiert.

8. Auch Lehrer haben unter dem Schulsystem eher Nachteile: Sie d?rfen nicht das unterrichten, was sie selbst für richtig halten, sondern müssen das, auf die Weise, unterrichten, wie es das Kultusministerium befielt.

9. Wer nicht auf dem Boden der Einheitlich Technokratischen Unordnung steht, kann ein so kompetenter Lehrer sein, wie er will - er bekommt keinen Job, oder wird gek?ndigt.

10. In der Schule lernt man sich unterzuordnen und nicht ein gesundes Selbstbewusstsein und eine eigene Meinung zu haben.

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.
28.01.2010 19:00 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
B.A.


images/avatars/avatar-524.jpeg

Dabei seit: 14.02.2009
Beiträge: 528

Themenstarter Thema begonnen von B.A.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Viking Konga
herrschaft funktionierte auch sehr gut ohne schule. die entwicklung weg von den religi?sen schulen passierte nicht aufgrund von herrschaftsabsichten, sondern um die praktischen bed?rfnisse der wirtschaft zu unterst?tzen und um kindheit zu ermöglichen. einerseits sollte dort lesen, schreiben, rechnen gelernt werden, um die geschfte spter f?hren zu können, andererseits gab es schon im mittelalter stimmen, die forderten, dass kinder mehr zeit zum spielen etc. bekommen und erst spter ins berufsleben einsteigen sollten.


es war also eine notwendigkeit, dass man bildungseinrichtungen schuf. sag ich ja auch. aber gibst du einer regierung das recht über ort, inhalte und methoden bestimmen zu können und den menschen gegen ihren willen das wenige geld, das sie sowieso nur verdienen, wegzunehmen, muss man sich nicht wundern, dass die schule zum nicht reformierbaren ort des lernens wird, wo jedes f?nkchen rebellion im keim erstickt wird und lernen nichts als lstige pflicht.

und wie gesagt, arbeiter haben ihre bildung vor der staatlichen übernahme schon recht gut selbst organisiert.

Zitat:
Original von Viking Konga
mit schule auswhlen meinte ich mehr sowas wie waldorf oder eine der schulen, über die es seit jahren dokumentationen gibt, weil über reformen diskutiert wird, auch wenn man weit davon entfernt ist, dass etwas großflchig umgesetzt wird.

hhh...waldorf? laborschule? n wirklichen durchbruch erhoffste dir aber nicht, oder?
warum nicht den zwang beseitigen und experimentieren, welche schulkonzepte den w?nschen der betroffenen am nchsten kommt.

__________________
“Equality if we can get it, but liberty at any rate.” Benj. R. Tucker.

28.01.2010 19:05 B.A. ist offline E-Mail an B.A. senden Beiträge von B.A. suchen Nehmen Sie B.A. in Ihre Freundesliste auf
B.A.


images/avatars/avatar-524.jpeg

Dabei seit: 14.02.2009
Beiträge: 528

Themenstarter Thema begonnen von B.A.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

http://freiebildung.wordpress.com/die-al...e-schulpflicht/

__________________
“Equality if we can get it, but liberty at any rate.” Benj. R. Tucker.

28.01.2010 19:06 B.A. ist offline E-Mail an B.A. senden Beiträge von B.A. suchen Nehmen Sie B.A. in Ihre Freundesliste auf
Viking Konga


images/avatars/avatar-624.jpg

Dabei seit: 19.02.2009
Beiträge: 1.665
Wohnort: Walhalla

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@rvr3

es gibt dutzende schulexperimente, die es besser machen. dass das nicht umgesetzt wird, liegt doch aber nicht daran, dass die herrscher ihre herrschaft gefhrdet sehen, sondern ist einfach ein kostenfaktor.

wovon du sprichst, ist eine kritik an der form, aber doch nicht an der schulpflicht. du musst da schon mal bananen und orangen auseinander halten... vergammelt sonst zu schnell.

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Viking Konga: 28.01.2010 19:07.

28.01.2010 19:06 Viking Konga ist offline E-Mail an Viking Konga senden Beiträge von Viking Konga suchen Nehmen Sie Viking Konga in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es mag sein, dass es auch bessere Schulen gibt, aber eben nicht für alle. Und das ist auch kein Argument für Schulpflicht.

Die Kosten sind immer ein vorgeschobenes Argument. Was für Kosten entstnden dem Staat, wenn er erlauben würde, dass auch sowas wie Privatunterricht legal ist? Das ist, wegen der Schulpflicht, illegal.

Und, wenn es dir nur um die Kritik an Schulpflicht geht, findest du immernoch drei Argumente: siehe bei 3., 4. & 6.

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von R'v-r'3: 28.01.2010 19:39.

28.01.2010 19:38 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
Viking Konga


images/avatars/avatar-624.jpg

Dabei seit: 19.02.2009
Beiträge: 1.665
Wohnort: Walhalla

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

was bringt das denn in den usa zb?

__________________

28.01.2010 19:49 Viking Konga ist offline E-Mail an Viking Konga senden Beiträge von Viking Konga suchen Nehmen Sie Viking Konga in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mehr (negative) Freiheit (zumindest auf diesem Punkt bezogen).

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.
28.01.2010 19:50 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
Viking Konga


images/avatars/avatar-624.jpg

Dabei seit: 19.02.2009
Beiträge: 1.665
Wohnort: Walhalla

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

und das ist per se super? kontrollen und eingriffe in das private durch die öffentlichkeit per se schlecht?

__________________

28.01.2010 20:00 Viking Konga ist offline E-Mail an Viking Konga senden Beiträge von Viking Konga suchen Nehmen Sie Viking Konga in Ihre Freundesliste auf
[ei:kei:]
educated ghetto kid

images/avatars/avatar-577.jpg

Dabei seit: 02.11.2008
Beiträge: 4.349
Wohnort: Gewaldstadt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und zu Hause lernen die Kids dann, dass die Erde eine Scheibe ist, Jesus der K?nig, dass alle Unglubigen sterben müssen oder dass die Juden Jesus get?tet haben?

Was ist denn so toll an Home Schooling? Ist doch kein Zufall, dass das vor allem religi?se Spinner und Sekten machen.

__________________
"Mitten in der größten Freude und Teilnahme an allgemeinen menschlichen Genüssen muß immer noch ein Funke in dir glühen: Du bist Revolutionär." - Max Hoelz
28.01.2010 20:01 [ei:kei:] ist offline E-Mail an [ei:kei:] senden Homepage von [ei:kei:] Beiträge von [ei:kei:] suchen Nehmen Sie [ei:kei:] in Ihre Freundesliste auf
Bella Ciao
Board-Admin

images/avatars/avatar-440.jpg

Dabei seit: 13.05.2008
Beiträge: 5.726
Wohnort: Leipzig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von [ei:keiFreude
Und zu Hause lernen die Kids dann, dass die Erde eine Scheibe ist, Jesus der K?nig, dass alle Unglubigen sterben müssen oder dass die Juden Jesus get?tet haben?

Was ist denn so toll an Home Schooling? Ist doch kein Zufall, dass das vor allem religi?se Spinner und Sekten machen.


Und in der Schule lernt man, dass das gegenwrtige System das einzig denkbar/funktionierende ist. Es gbe keine Alternative, sagen sie. Und dann wird man zweimal im Jahr zu irgendeinem beschissenen Christengottesdienst geschleppt und muss Religion oder Ethik über sich ergehen lassen.

__________________
"Ich korrigiere Brockhaus-Definitionen, das ist immer so schlecht recherchiert, du Hurensohn!" (Danger Dan)
28.01.2010 20:05 Bella Ciao ist offline E-Mail an Bella Ciao senden Beiträge von Bella Ciao suchen Nehmen Sie Bella Ciao in Ihre Freundesliste auf
[ei:kei:]
educated ghetto kid

images/avatars/avatar-577.jpg

Dabei seit: 02.11.2008
Beiträge: 4.349
Wohnort: Gewaldstadt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aha. eek

__________________
"Mitten in der größten Freude und Teilnahme an allgemeinen menschlichen Genüssen muß immer noch ein Funke in dir glühen: Du bist Revolutionär." - Max Hoelz
28.01.2010 20:06 [ei:kei:] ist offline E-Mail an [ei:kei:] senden Homepage von [ei:kei:] Beiträge von [ei:kei:] suchen Nehmen Sie [ei:kei:] in Ihre Freundesliste auf
Bella Ciao
Board-Admin

images/avatars/avatar-440.jpg

Dabei seit: 13.05.2008
Beiträge: 5.726
Wohnort: Leipzig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Noch so 'ne dumme Antwort vom Wannabe-Working Class Hero der Uni, der Zuwanderer aus Berlin fernhalten m?chte? Aha!

__________________
"Ich korrigiere Brockhaus-Definitionen, das ist immer so schlecht recherchiert, du Hurensohn!" (Danger Dan)
28.01.2010 20:07 Bella Ciao ist offline E-Mail an Bella Ciao senden Beiträge von Bella Ciao suchen Nehmen Sie Bella Ciao in Ihre Freundesliste auf
[ei:kei:]
educated ghetto kid

images/avatars/avatar-577.jpg

Dabei seit: 02.11.2008
Beiträge: 4.349
Wohnort: Gewaldstadt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was hast du denn erwartet? Dass ich deinen Quark auch noch bejahe? LOL

__________________
"Mitten in der größten Freude und Teilnahme an allgemeinen menschlichen Genüssen muß immer noch ein Funke in dir glühen: Du bist Revolutionär." - Max Hoelz
28.01.2010 20:11 [ei:kei:] ist offline E-Mail an [ei:kei:] senden Homepage von [ei:kei:] Beiträge von [ei:kei:] suchen Nehmen Sie [ei:kei:] in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bella hat aber Recht; das kannst du auch nicht widerlegen.

Und das tolle an "Home Schooling" kann sein, dass eben das Kind sagen könnte: "Ich will jetzt etwas über das Liebesleben der Ameisen erfahren" und dann jemand gefunden werden m?sste, der sich zu diesem Thema auskennt, mit dem Kind in den Wald geht und das bis ins letzte Detail erklärt. Dadurch kann man viel weitergehendes Wissen erlangen, als wenn man stur nach Lehrplnen, in Schulen, mit Schulpflicht lernt. Eine Bildungsmethode die persé gut wre gibt es auf Jedenfall nicht. Es gibt das gute Bildungssystem nur in Verbindung mit einem "wenn". Und Schulen sind eben kein gutes Bildungssystem, wenn sie eben so sind, wie bei uns.

Und das mit den Sekten (und den religi?sen Spinnern, die nur nicht in einer Sekte sind, weil zu viele ihren Glauben haben) ist eigentlich eine andere Diskussion. Ich finde, wir sind immernoch nicht skularisiert genug, damit wir effektiv verhinden können, dass Eltern ihre Kinder dazu bringen, an die religi?se Sch?pfungslehre zu glauben. Selbst im Philosophieunterricht an der Abendschule, wurde Leuten, die nicht daran glauben, dass es gemeinsame Vorfahren von Mensch und Affe gibt, gesagt, dass sie an ihre These glauben können, aber zumindest mal im Philosophieunterricht davon ausgehen sollten, dass der Mensch eben nicht, voll entwickelt, vom Himmel gesandt wurde. Da wurde auch nicht wirklich etwas widerlegt. Sondern im Sinne der b?rgerlichen Ideologie, das Recht auf freie Meinung gewehrt, ohne diese Meinung klar zu widerlegen...

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von R'v-r'3: 28.01.2010 20:24.

28.01.2010 20:21 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (5): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
HipHop-Partisan - Tha HangOver » Politics » Polit-Noob-FAQ » Kritik am Schulzwang

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH