Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /kunden/dahnke01.de/rp-hosting/17390/21386/ill66/HHP/thread.php on line 405

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /kunden/dahnke01.de/rp-hosting/17390/21386/ill66/HHP/thread.php on line 809

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /kunden/dahnke01.de/rp-hosting/17390/21386/ill66/HHP/thread.php on line 810

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /kunden/dahnke01.de/rp-hosting/17390/21386/ill66/HHP/global.php on line 47

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /kunden/dahnke01.de/rp-hosting/17390/21386/ill66/HHP/global.php on line 165

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /kunden/dahnke01.de/rp-hosting/17390/21386/ill66/HHP/global.php on line 169

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/dahnke01.de/rp-hosting/17390/21386/ill66/HHP/thread.php:405) in /kunden/dahnke01.de/rp-hosting/17390/21386/ill66/HHP/acp/lib/functions.php on line 82

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/dahnke01.de/rp-hosting/17390/21386/ill66/HHP/thread.php:405) in /kunden/dahnke01.de/rp-hosting/17390/21386/ill66/HHP/acp/lib/functions.php on line 82
HipHop-Partisan - Tha HangOver | Filme & Dokus | Avatar - Aufbruch nach Pandora
HipHop-Partisan - Tha HangOver
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

HipHop-Partisan - Tha HangOver » Misc » Educate | Consume » Filme & Dokus » Avatar - Aufbruch nach Pandora » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Avatar - Aufbruch nach Pandora
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
kiLL.zOne
Stelzbock

images/avatars/avatar-454.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.447

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

avatar - aufbruch nach pandora
ich wollte den eigentlich gar nicht sehen. der hat mich dann aber gebämst sondergleichen. whoah. who. ah.
war aber auch meine erste 3D-xperience.

__________________
I miss my dawg I can't believe that it's over
but I'm a soldier, so I gotta get over
can't stay sober, I'm just tryin to get over

24.12.2009 23:52 kiLL.zOne ist offline E-Mail an kiLL.zOne senden Homepage von kiLL.zOne Beiträge von kiLL.zOne suchen Nehmen Sie kiLL.zOne in Ihre Freundesliste auf
Edmund Stoiber
Landesvater der Herzen

images/avatars/avatar-579.png

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 3.543

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

sowas hörte ich auch, jetzt will ich den auch irgendwie gucken obwohl ich dachte der is voll kacke. hmm.

__________________
ich habe farid bang eine cola ohne eis gebracht.
25.12.2009 07:13 Edmund Stoiber ist offline E-Mail an Edmund Stoiber senden Beiträge von Edmund Stoiber suchen Nehmen Sie Edmund Stoiber in Ihre Freundesliste auf
xLaGrandex


Dabei seit: 04.08.2007
Beiträge: 4.780

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hat mir gestern auch schon jemand erzählt - also bzgl. 3d. dabei gibts das doch schon ewig...?!?

__________________
"In die Fresse rap, jetzt gibts heckmeck / f**k deine Mutter Mucke, das ist die message."
- Haft

www.dieglücklichenarbeitlosen.de
25.12.2009 12:17 xLaGrandex ist offline Beiträge von xLaGrandex suchen Nehmen Sie xLaGrandex in Ihre Freundesliste auf
c0unt


Dabei seit: 06.08.2007
Beiträge: 1.815

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ja, aber halt nichts mit realszenen in den letzten jahren in mir zugnglichen kinos (gibt ja hier kein IMAX mehr) ausser beowulf, der mies sein sollte, und mich interessieren kinderfilme wenig (und das war der l?wenanteil der in normalen deutschen kinos laufenden filme der letzten jahre: http://en.wikipedia.org/wiki/RealD_Cinem...red_using_RealD ). und Cameron mag ich als regisseur

avatar: visuell sehr sehr ansprechend, story konnte man eher vergessen. ohne 3d eher nicht lohnend

__________________
Zitat:
Original von Topfchopf
natürlich bin ich auch ein intellektueller. daher halte ich euch wohl überhaupt aus.

25.12.2009 13:00 c0unt ist offline E-Mail an c0unt senden Beiträge von c0unt suchen Nehmen Sie c0unt in Ihre Freundesliste auf
Viking Konga


images/avatars/avatar-624.jpg

Dabei seit: 19.02.2009
Beiträge: 1.665
Wohnort: Walhalla

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

bei animierten filmen, wie auch bei games, ist es eben extrem billig ne 3d version zu machen. die müssen schließlich nicht mit 3d kameras gefilmt werden.

hat jemand ahnung von den 3d techniken, die derzeit für tv und games im gesprch sind? ich hab da keinen überblick. es macht aber wahrscheinlich sinn, sich zz noch keinen 3d fähigen monitor und die brille von nvidia zu holen, oder?

avatar werd ich mir auch ansehen. die story soll zwar lahm sein, aber so schlecht wie die von beowulf geht eigentlich nicht.

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Viking Konga: 25.12.2009 13:14.

25.12.2009 13:13 Viking Konga ist offline E-Mail an Viking Konga senden Beiträge von Viking Konga suchen Nehmen Sie Viking Konga in Ihre Freundesliste auf
c0unt


Dabei seit: 06.08.2007
Beiträge: 1.815

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"extrem billig" glaube ich nicht. ne 2. version jedes frames erstellen müssen braucht auch rechen- und arbeitszeit und damit geld

__________________
Zitat:
Original von Topfchopf
natürlich bin ich auch ein intellektueller. daher halte ich euch wohl überhaupt aus.

25.12.2009 13:18 c0unt ist offline E-Mail an c0unt senden Beiträge von c0unt suchen Nehmen Sie c0unt in Ihre Freundesliste auf
c0unt


Dabei seit: 06.08.2007
Beiträge: 1.815

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

die studiobosse haben ja auch aus dem grund cameron avatar nicht in 48 bildern pro sekunde drehen lassen, wie er eigentlich wollte

__________________
Zitat:
Original von Topfchopf
natürlich bin ich auch ein intellektueller. daher halte ich euch wohl überhaupt aus.

25.12.2009 13:20 c0unt ist offline E-Mail an c0unt senden Beiträge von c0unt suchen Nehmen Sie c0unt in Ihre Freundesliste auf
kiLL.zOne
Stelzbock

images/avatars/avatar-454.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.447

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Edmund Stoiber
sowas hörte ich auch, jetzt will ich den auch irgendwie gucken obwohl ich dachte der is voll kacke. hmm.

ich hatte wie gesagt auch keinen bock auf den gehabt, erst. ich dachte aber auch irgendwie, dass das ein vollanimiertes SF-mrchen mit hsslichen aliens ist^^° das war NICHT der fall. *g*
allerdings ist diese mischung aus ?ko-spiritualitts-kram mit marine-garnitur natürlich auch wie für mich geschaffen ;)
und was die hollywoodklischeebelastung angeht, hab ich echt viel schlimmeres erwartet. ich war whrenddessen auch wirklich gespannt, wies ausgeht, also ganz so absehbar, wie das ja idR ist, wars mM nicht.
UND mein genderfick-detektor hatte nichts zu mosern! das ist echt selten.^^
allerdngs hab ich das gef?hl, dass in dem film irgendwie ein US-trauma aufgearbeitet wird - diese teilweisen hnlichkeiten bei den na'vi zu amerikanischen und afrikanischen ur-v?lkern fand ich etwas merkw?rdig.

und samy deluxe hat auch eine nebenrolle ergattert! big grin

__________________
I miss my dawg I can't believe that it's over
but I'm a soldier, so I gotta get over
can't stay sober, I'm just tryin to get over

25.12.2009 16:26 kiLL.zOne ist offline E-Mail an kiLL.zOne senden Homepage von kiLL.zOne Beiträge von kiLL.zOne suchen Nehmen Sie kiLL.zOne in Ihre Freundesliste auf
Viking Konga


images/avatars/avatar-624.jpg

Dabei seit: 19.02.2009
Beiträge: 1.665
Wohnort: Walhalla

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

na sicher kostet das auch geld. aber im vergleich sind animierte filme bzw spiele billig. die berechnung bei spielen schaffen schließlich selbst normale grafikkarten (www.nvidia.com/object/3D_Vision_Requirements.html)

__________________

25.12.2009 18:35 Viking Konga ist offline E-Mail an Viking Konga senden Beiträge von Viking Konga suchen Nehmen Sie Viking Konga in Ihre Freundesliste auf
c0unt


Dabei seit: 06.08.2007
Beiträge: 1.815

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

lol

du hast keine ahnung.

Monsters vs Aliens: Budget $175 million

UP! Budget $175 million

Chicken Little Budget $150 million

__________________
Zitat:
Original von Topfchopf
natürlich bin ich auch ein intellektueller. daher halte ich euch wohl überhaupt aus.

25.12.2009 18:42 c0unt ist offline E-Mail an c0unt senden Beiträge von c0unt suchen Nehmen Sie c0unt in Ihre Freundesliste auf
c0unt


Dabei seit: 06.08.2007
Beiträge: 1.815

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

U2 3D dagegen, logischerweise mit 3d-kameras gefilmt:

Budget $15 million

kosten sind also nicht das problem.

der witz ist eher: es gibt wenig 3d-kameras auf dem markt, das kann sich aber ganz fix ndern, wenn avatar weiter so gut in 3d luft

die vorreiterrolle seit 2000 liegt eher daran, dass pixar usw eher mitten in der produktion noch entscheiden konnten, nachtrglich 3d zu machen, als sie nach den ersten paar versuchsballons merkten, dass das lief. kostentechnisch halte ich konventionelle filme ohne viel digi-sfx in 3d für weitaus g?nstiger zu upgraden. du filmst ja die szenen trotzdem nur einmal, nur mit ner doppelkamera; digi-sfx dagegen musst du doppelt berechnen - und die braucht so schon oft 12-18 monate

__________________
Zitat:
Original von Topfchopf
natürlich bin ich auch ein intellektueller. daher halte ich euch wohl überhaupt aus.

25.12.2009 18:49 c0unt ist offline E-Mail an c0unt senden Beiträge von c0unt suchen Nehmen Sie c0unt in Ihre Freundesliste auf
Viking Konga


images/avatars/avatar-624.jpg

Dabei seit: 19.02.2009
Beiträge: 1.665
Wohnort: Walhalla

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

es gibt hobbyfilmer, die 3d-filme drehen. das problem ist wohl eher in aufwendigen sets zu sehen und die verlngerung der dreharbeiten dadurch. auf jeden fall wurden in den letzten jahren einige animierte aber keine nicht-animierten großen produktionen umgesetzt soweit ich das mitbekommen hab. woran das - außer an kosten - liegen soll, ist mir schleierhaft. ich sah dazu nen beitrag im tv. darauf basiert meine aussage.

dennoch zu deinem "lol":

ich weiß nicht woher du die zahl für chicken little hast. ich fand statt 150 mio. diese:

"Budgeted at an estimated $60 million." (http://www.bcdb.com/cartoon_information/...ken_Little.html)

dass gesamtbudgets nichts über die reinen 3d-produktionskosten aussagen, merkst du hoffentlich selbst. dass diese kosten je nach technologie schwanken, scheint verstndlich. offenbar lagen die bei monsters vs aliens aber selbst bei der wohl teuersten technologie für animierte filme noch im einstelligen prozentbereich und stelllen kein großes hindernis dar bei derzeitigen einnahmen. was bei den heute angegebenen 3d-kosten noch anschaffungskosten sind, die spter nicht mehr anfallen, ist sicher schwer einzuschtzen.

__________________

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Viking Konga: 25.12.2009 19:43.

25.12.2009 19:40 Viking Konga ist offline E-Mail an Viking Konga senden Beiträge von Viking Konga suchen Nehmen Sie Viking Konga in Ihre Freundesliste auf
Edmund Stoiber
Landesvater der Herzen

images/avatars/avatar-579.png

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 3.543

Themenstarter Thema begonnen von Edmund Stoiber
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

was ihr für sachen wisst... *bewunder*

ein verr?ckter bekannter hat mal n 3d-film gemacht, indem er 2 videokameras nebeneinander auf ein brett montierte. big grin das musste man dann auch mit so ner rotgr?n-brille gucken, ging ganz gut.

__________________
ich habe farid bang eine cola ohne eis gebracht.
25.12.2009 19:43 Edmund Stoiber ist offline E-Mail an Edmund Stoiber senden Beiträge von Edmund Stoiber suchen Nehmen Sie Edmund Stoiber in Ihre Freundesliste auf
xLaGrandex


Dabei seit: 04.08.2007
Beiträge: 4.780

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

so 3d Kram war doch schon vor zwanzig Jahren voll angesagt (Jaws 3D etc.) und so Sachen wie Freizeitparks, Delphinarien etc. haben/hatten auch solche Kinos. wie gesagt, wundert(e) mich nur etwas.

__________________
"In die Fresse rap, jetzt gibts heckmeck / f**k deine Mutter Mucke, das ist die message."
- Haft

www.dieglücklichenarbeitlosen.de
25.12.2009 19:45 xLaGrandex ist offline Beiträge von xLaGrandex suchen Nehmen Sie xLaGrandex in Ihre Freundesliste auf
Viking Konga


images/avatars/avatar-624.jpg

Dabei seit: 19.02.2009
Beiträge: 1.665
Wohnort: Walhalla

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ede: dafür hast du mehr ahnung von comics. nerdige arbeitsteilung big grin

largo: so ein typ da: www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/...unft-des-Kinos/ verglich das mit farbfilm, was auch erst als gimmick eingesetzt wurde und dann dezenter + die technologie ist jetzt besser.

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Viking Konga: 25.12.2009 19:48.

25.12.2009 19:45 Viking Konga ist offline E-Mail an Viking Konga senden Beiträge von Viking Konga suchen Nehmen Sie Viking Konga in Ihre Freundesliste auf
c0unt


Dabei seit: 06.08.2007
Beiträge: 1.815

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Viking Konga
es gibt hobbyfilmer, die 3d-filme drehen. das problem ist wohl eher in aufwendigen sets zu sehen und die verlngerung der dreharbeiten dadurch.
fllt beides nicht an

Zitat:
auf jeden fall wurden in den letzten jahren einige animierte aber keine nicht-animierten großen produktionen umgesetzt soweit ich das mitbekommen hab. woran das - außer an kosten - liegen soll, ist mir schleierhaft.
Cameron musste die kamera erst entwickeln lassen, weil es noch gar keine gab. vor dem vorstoß mit chicken little gab es überhaupt keine abspielmöglichkeiten; 3d-features lassen sich mittendrin noch umstellen, realfilme müssen von anfang an in 3d gefilmt werden
in 10 jahren gibt es alles mögliche in 3d, wetten?
Zitat:
offenbar lagen die bei monsters vs aliens aber selbst bei der wohl teuersten technologie für animierte filme noch im einstelligen prozentbereich
wie kommst du darauf? sehe ich nicht aus deinen zahlen

@xLaGrandex: so 20 minuten looney toons-scheiß wie etwa im bottroper filmpark und rummelplatzattraltionen fallen bei mir nicht unter kino. ausserdem krass viel weniger beeindruckend, avatar sieht eifnach klasse aus, und nicht nach gimmick

die 80er-technik muss auch viel mieser gewesen sein als das jetzt

__________________
Zitat:
Original von Topfchopf
natürlich bin ich auch ein intellektueller. daher halte ich euch wohl überhaupt aus.

25.12.2009 20:02 c0unt ist offline E-Mail an c0unt senden Beiträge von c0unt suchen Nehmen Sie c0unt in Ihre Freundesliste auf
Viking Konga


images/avatars/avatar-624.jpg

Dabei seit: 19.02.2009
Beiträge: 1.665
Wohnort: Walhalla

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

sicher gibts das in 10 jahren alles. es ist wie mit allen technologien, die erstmal durch anschaffungskosten heftig belastet sind. bspw. internet. was man da pro stunde früher für ein paar kb/s bezahlt hat, ist heute heftig. und ich denke nun mal, dass die anschaffungen bei animationen viel geringer sind.

zu den produktionskosten von monsters vs aliens hab ich mir einfach mal die englische wikipedia seite zum film angesehen ;)

__________________

25.12.2009 20:09 Viking Konga ist offline E-Mail an Viking Konga senden Beiträge von Viking Konga suchen Nehmen Sie Viking Konga in Ihre Freundesliste auf
c0unt


Dabei seit: 06.08.2007
Beiträge: 1.815

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Viking Konga
und ich denke nun mal, dass die anschaffungen bei animationen viel geringer sind.
begr?ndet durch: nichts.

guck mal, bei nem realfilm brauchste halt ne andere kamera - oder zwei normale gekoppelt. du musst laut Cameron beim filmen nicht mal extra besonders stark drauf achten, dass du für 3d filmst

http://www.variety.com/article/VR1117983...oryid=1043&cs=1

Zitat:
Nine times out of 10 we don't change anything for 3-D. I operate most of the shots myself, including the handheld (I defer on the Steadicam shots), and we use 2-D monitors and eyepieces to operate. On-set playback is in 2-D. A shot is judged on the merits of performance, operating, lighting, etc., and not 3-D. I think this is a healthy approach.


__________________
Zitat:
Original von Topfchopf
natürlich bin ich auch ein intellektueller. daher halte ich euch wohl überhaupt aus.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von c0unt: 25.12.2009 20:25.

25.12.2009 20:22 c0unt ist offline E-Mail an c0unt senden Beiträge von c0unt suchen Nehmen Sie c0unt in Ihre Freundesliste auf
Viking Konga


images/avatars/avatar-624.jpg

Dabei seit: 19.02.2009
Beiträge: 1.665
Wohnort: Walhalla

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ist halt ne vermutung. zu erkennen an der einleitung "ich denke mal". is ja nich so, dass du hier alles begr?ndet und quellen angegeben httest, mein guter.

__________________

25.12.2009 20:27 Viking Konga ist offline E-Mail an Viking Konga senden Beiträge von Viking Konga suchen Nehmen Sie Viking Konga in Ihre Freundesliste auf
Viking Konga


images/avatars/avatar-624.jpg

Dabei seit: 19.02.2009
Beiträge: 1.665
Wohnort: Walhalla

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das interview mit cameron ist interessant. ich bin gespannt, ob das andere in zukunft auch so handlen oder ob sich dadurch nicht auch teilweise die drehs verndern.

__________________

25.12.2009 20:36 Viking Konga ist offline E-Mail an Viking Konga senden Beiträge von Viking Konga suchen Nehmen Sie Viking Konga in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
HipHop-Partisan - Tha HangOver » Misc » Educate | Consume » Filme & Dokus » Avatar - Aufbruch nach Pandora

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH