HipHop-Partisan - Tha HangOver
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

HipHop-Partisan - Tha HangOver » Politics » Drop the Bomb » Georgien, Russland, Südossetien.. » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Georgien, Russland, Südossetien..
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
dissidentin
raus.

Dabei seit: 03.08.2008
Beiträge: 328
Wohnort: Nürnberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von moleskine.
Du meinst wahrscheinlich diese Darstellungen der Altersstruktur einzelner Lnder? Ich kenne nun wirklich nicht alle, aber ich meine wirklich wie eine Urne sieht nur die der BRD und Russland aus. Die der USA ist wesentlich gleicher. Abgesehen davon ist es tatschlich nicht mehr so wichtig, wie anno dunnemol, da wir Zeuge eine rasanten Produktivkraftentwicklung sind, die derartige demografische Probleme l?sbar macht (wenn du das meinst).


Ja, genau die mein ich...
wie werden denn die Probleme gel?st?

__________________
Wer mitreißen will muss hingerissen sein...
RAF
dissis Page
20.08.2008 07:27 dissidentin ist offline Homepage von dissidentin Beiträge von dissidentin suchen Nehmen Sie dissidentin in Ihre Freundesliste auf
moleskine.


Dabei seit: 23.05.2007
Beiträge: 4.080

Themenstarter Thema begonnen von moleskine.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Leider werden sie nicht gel?st, aber sie könnten, wenn man denn die gesellschaftliche Kontrolle darüber htte.
Der Fortschritt in der Produktivitt erlaubt es einem Menschen whrend seiner Arbeitszeit wesentlich mehr zu produzieren, als früher möglich war. Dadurch brauch es weniger Menschen, um alte nicht mehr erwersbttige bzw. -fähige Menschen zu versorgen.
"Demografischer Wandel" gab es bspw. auch in den 1950er und 1960er Jahren, trotzdem wurde gerade in der Zeit eine deutliche Wohlstandssteigerung erreicht. Denn: Immer mehr Menschen arbeiteten (auch Frauen bspw.) und die sozialen Leistungen wurden ausgebaut.
20.08.2008 07:41 moleskine. ist offline Beiträge von moleskine. suchen Nehmen Sie moleskine. in Ihre Freundesliste auf
antartic.


images/avatars/avatar-377.jpg

Dabei seit: 15.04.2008
Beiträge: 646
Wohnort: La Habana

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ryan Cox
Etwas spezifischer habe ich mir deine Antwort schon vorgestellt.


Was sollte die Antwort denn sonst sein? Alles andere sind doch taktische Fragen, die man von Situation zu Situation entscheidet.

__________________
AK: "Jeder weiß hier, dass du Weißrussland als letzte Bastion des Kommunismus ansiehst. antarKKKtiKKK!"
20.08.2008 11:08 antartic. ist offline E-Mail an antartic. senden Beiträge von antartic. suchen Nehmen Sie antartic. in Ihre Freundesliste auf
Ryan Cox


images/avatars/avatar-583.jpg

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 2.518

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja, die Konsequenzen, dass Kommunismus n?tig ist, ziehe ich aus meinem Leben.
20.08.2008 14:06 Ryan Cox ist offline E-Mail an Ryan Cox senden Beiträge von Ryan Cox suchen Nehmen Sie Ryan Cox in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Miyagi-San
Wieso sollte das nicht auch relevant fuer die Beurteilung des Krieges sein, wer da wen angegriffen hat?

Zitat:
Original von antartic.
Für die Beurteilung des Krieges schon. Aber man muss solche Fragen nicht klren,

Sonst kann es nämlich ganz schnell heißen: Wenn ein Staat dies oder jenes sagt oder tut, dann ist das ein legitimer Kriegsgrund; dann ist es zu rechtfertigen, dass Zivilisten in Massen sterben oder ihre Lebensgrundlage u.. verlieren.

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von R'v-r'3: 20.08.2008 16:00.

20.08.2008 15:55 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
revo.lte


images/avatars/avatar-617.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.892
Wohnort: Die STASI (!!!) steht vor meiner Tür

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja, vielleicht ist es für die Beurteilung des Krieges weiterhin auch interessant, warum er gef?hrt wurde. Da ist eben auch wichtig, wer angefangen hat. Das muss noch lange nicht heißen, dass die andere Seite richtig handelt. Immerhin stehen eben auf der anderen Seite auch imperialistische und nationalistische Interessen, die kritisiert gehören.

__________________
WO SIND DIE BLUTROTEN FRONTKÄMPFER_INNEN?!
20.08.2008 15:59 revo.lte ist offline Beiträge von revo.lte suchen Nehmen Sie revo.lte in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mir ist auch gerade bewusst geworden, dass ich Miyagis Zitat ein wenig falsch gelesen hab und deswegen hab ich editiert

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.
20.08.2008 16:01 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
dissidentin
raus.

Dabei seit: 03.08.2008
Beiträge: 328
Wohnort: Nürnberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier wird zu wenig über den Krieg gesprochen und zu viel übers über den Krieg sprechen... ;)

__________________
Wer mitreißen will muss hingerissen sein...
RAF
dissis Page
20.08.2008 19:33 dissidentin ist offline Homepage von dissidentin Beiträge von dissidentin suchen Nehmen Sie dissidentin in Ihre Freundesliste auf
laylah
0,33 is a joke

Dabei seit: 10.08.2007
Beiträge: 5.988
Wohnort: berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

http://gs-marburg.de/texte/2008-08-13krieg_in_georgien.htm

__________________
BRUSTMUSKELDANCE von TAPETE, CRYING WÖLF und SOOKEE!
und jetzt neu: DRÜCKEBERGER von TAPETE!

22.08.2008 18:11 laylah ist offline E-Mail an laylah senden Homepage von laylah Beiträge von laylah suchen Nehmen Sie laylah in Ihre Freundesliste auf
antartic.


images/avatars/avatar-377.jpg

Dabei seit: 15.04.2008
Beiträge: 646
Wohnort: La Habana

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ryan Cox
Naja, die Konsequenzen, dass Kommunismus n?tig ist, ziehe ich aus meinem Leben.


Ja, für manche Leute gehört Krieg nun mal auch zu den Unannehmlichkeiten in ihrem Leben, die für sie ganz pers?nlich gegen den Kapitalismus sprechen.

__________________
AK: "Jeder weiß hier, dass du Weißrussland als letzte Bastion des Kommunismus ansiehst. antarKKKtiKKK!"
25.08.2008 20:37 antartic. ist offline E-Mail an antartic. senden Beiträge von antartic. suchen Nehmen Sie antartic. in Ihre Freundesliste auf
revo.lte


images/avatars/avatar-617.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.892
Wohnort: Die STASI (!!!) steht vor meiner Tür

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In meinem Zimmer ist der Wecker der Krieg.

__________________
WO SIND DIE BLUTROTEN FRONTKÄMPFER_INNEN?!
25.08.2008 20:39 revo.lte ist offline Beiträge von revo.lte suchen Nehmen Sie revo.lte in Ihre Freundesliste auf
laylah
0,33 is a joke

Dabei seit: 10.08.2007
Beiträge: 5.988
Wohnort: berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hahahaha, trief.

__________________
BRUSTMUSKELDANCE von TAPETE, CRYING WÖLF und SOOKEE!
und jetzt neu: DRÜCKEBERGER von TAPETE!

25.08.2008 20:41 laylah ist offline E-Mail an laylah senden Homepage von laylah Beiträge von laylah suchen Nehmen Sie laylah in Ihre Freundesliste auf
Lowmann


Dabei seit: 10.08.2007
Beiträge: 350

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Immer gut, wenn man sich auf seine Freunde verlassen kann!)



Saakaschwilli hat sich mit seiner 'Öffnung nach Westen' u. NATO-Anschluss völlig verschtzt,
jetzt kann er nicht nur S?d-Ossetien, sondern auch Abchasien vergessen! Well done...


Und hier: Russland - Georgien: Die L?gen des Krieges

http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/870970

ein interessanter ard-Bericht über die Inszenierung von 'Gut und B?se'!

__________________
Oury Jalloh - das war Mord!
25.08.2008 21:30 Lowmann ist offline E-Mail an Lowmann senden Beiträge von Lowmann suchen Nehmen Sie Lowmann in Ihre Freundesliste auf
antartic.


images/avatars/avatar-377.jpg

Dabei seit: 15.04.2008
Beiträge: 646
Wohnort: La Habana

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gut, dass ARD über jeden Verdacht der Verbreitung von Propagandal?gen erhaben ist. Das gezeigte ist doch die für solche Situationen ganz normale Greuelpropaganda. Kein Vergleich zu den systematischen Verdrehungen und L?gen der deutschen Medien whrend des Krieges gegen Jugoslawien.

__________________
AK: "Jeder weiß hier, dass du Weißrussland als letzte Bastion des Kommunismus ansiehst. antarKKKtiKKK!"
26.08.2008 10:59 antartic. ist offline E-Mail an antartic. senden Beiträge von antartic. suchen Nehmen Sie antartic. in Ihre Freundesliste auf
dissidentin
raus.

Dabei seit: 03.08.2008
Beiträge: 328
Wohnort: Nürnberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Neulich sah ich einen ganz anders eingefrbten Bericht in der ARD, der auf jeden Fall polarisierend war, der ist ja eigentlich ganz gut...

Das Original ausm Amiland...

http://youtube.com/watch?v=H8XI2Chc6uQ

__________________
Wer mitreißen will muss hingerissen sein...
RAF
dissis Page

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von dissidentin: 26.08.2008 11:22.

26.08.2008 11:17 dissidentin ist offline Homepage von dissidentin Beiträge von dissidentin suchen Nehmen Sie dissidentin in Ihre Freundesliste auf
hans k.


Dabei seit: 23.06.2008
Beiträge: 137

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von antartic.
Gut, dass ARD über jeden Verdacht der Verbreitung von Propagandal?gen erhaben ist. Das gezeigte ist doch die für solche Situationen ganz normale Greuelpropaganda. Kein Vergleich zu den systematischen Verdrehungen und L?gen der deutschen Medien whrend des Krieges gegen Jugoslawien.


Wobei es auch zum Krieg gegen Jugoslawien, neben viel Propaganda, kritische Berichterstattung von der ARD gegeben hat. Pauschalisier hier mal nicht so rum.

__________________
Hahaha..."Sturm der Liebe", "GZSZ", "Unter Uns"!
26.08.2008 17:40 hans k. ist offline E-Mail an hans k. senden Beiträge von hans k. suchen Nehmen Sie hans k. in Ihre Freundesliste auf
antartic.


images/avatars/avatar-377.jpg

Dabei seit: 15.04.2008
Beiträge: 646
Wohnort: La Habana

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oh, jetzt soll ich denen noch eine Belobigung ausstellen, weil nicht alles was sie berichtet haben eine L?ge war. rolleyes

__________________
AK: "Jeder weiß hier, dass du Weißrussland als letzte Bastion des Kommunismus ansiehst. antarKKKtiKKK!"
27.08.2008 23:37 antartic. ist offline E-Mail an antartic. senden Beiträge von antartic. suchen Nehmen Sie antartic. in Ihre Freundesliste auf
hans k.


Dabei seit: 23.06.2008
Beiträge: 137

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

N?, aber auch nicht so tun als kme da nur Scheiße.

__________________
Hahaha..."Sturm der Liebe", "GZSZ", "Unter Uns"!
28.08.2008 06:37 hans k. ist offline E-Mail an hans k. senden Beiträge von hans k. suchen Nehmen Sie hans k. in Ihre Freundesliste auf
antartic.


images/avatars/avatar-377.jpg

Dabei seit: 15.04.2008
Beiträge: 646
Wohnort: La Habana

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe ich überhaupt nicht. Ich habe nur geschrieben, dass die genauso zu Propagandal?gen fähig sind wie die von ihnen kritisierten Medien in Georgien und Russland. Ist aber interessant, mit welchem Eifer dir daran liegt, dass die Medien unserer deutschen Demokratie hier nicht zu schlecht wegkommen.

__________________
AK: "Jeder weiß hier, dass du Weißrussland als letzte Bastion des Kommunismus ansiehst. antarKKKtiKKK!"
28.08.2008 15:34 antartic. ist offline E-Mail an antartic. senden Beiträge von antartic. suchen Nehmen Sie antartic. in Ihre Freundesliste auf
Ryan Cox


images/avatars/avatar-583.jpg

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 2.518

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zwei Einzeiler, deren Inhalt auch noch stimmt, scheinen mir nicht auf allzuviel Eifer schliessen zu lassen.
28.08.2008 15:47 Ryan Cox ist offline E-Mail an Ryan Cox senden Beiträge von Ryan Cox suchen Nehmen Sie Ryan Cox in Ihre Freundesliste auf
Seiten (5): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
HipHop-Partisan - Tha HangOver » Politics » Drop the Bomb » Georgien, Russland, Südossetien..

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH