HipHop-Partisan - Tha HangOver
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

HipHop-Partisan - Tha HangOver » Politics » Polit-Noob-FAQ » Japan hassen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (9): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Japan hassen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
AK
ist raus.

Dabei seit: 13.06.2007
Beiträge: 7.662

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich sehe nicht, warum man Japan hassen sollte. Reproduziert doch nur die Kategorie Nation - gibt halt solche und solche Japaner.
10.02.2008 13:37 AK ist offline Beiträge von AK suchen Nehmen Sie AK in Ihre Freundesliste auf
moleskine.


Dabei seit: 23.05.2007
Beiträge: 4.080

wütend Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für dich gibt's wohl auch ein besseres Deutschland, hh?
10.02.2008 13:38 moleskine. ist offline Beiträge von moleskine. suchen Nehmen Sie moleskine. in Ihre Freundesliste auf
AK
ist raus.

Dabei seit: 13.06.2007
Beiträge: 7.662

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für mich gibts halt nette Menschen und Arschl?cher. Dabei ist erstmal prinzipiell egal wo sie herkommen.
10.02.2008 13:42 AK ist offline Beiträge von AK suchen Nehmen Sie AK in Ihre Freundesliste auf
Edmund Stoiber
Landesvater der Herzen

images/avatars/avatar-579.png

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 3.543

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wollte nur mal kurz darauf hinweisen, dass nazis in comics generell gern gesehene feinde sind, auch und v.a. in us-sachen. find ich pers?nlich auch sehr cool, auch wenn dieses "sinken der schwelle" irgendwo nicht ganz falsch ist. natürlich ist der historische kontext in den usa ein anderer als in japan, die art und weise wie die figuren dann verwendet werden scheint jedoch ziemlich gleich zu sein.

allerdings würde jemand in nazi-uniform in den USA schon wesentlich komischer kommen... wobei es da ja auch diese ganze cosplay-scheiße nicht im selben ausmaß wie in japan gibt, aber dennoch: gibt es in japan keine svastika-tragende neonazi-kultur o..

__________________
ich habe farid bang eine cola ohne eis gebracht.
10.02.2008 13:58 Edmund Stoiber ist offline E-Mail an Edmund Stoiber senden Beiträge von Edmund Stoiber suchen Nehmen Sie Edmund Stoiber in Ihre Freundesliste auf
moleskine.


Dabei seit: 23.05.2007
Beiträge: 4.080

Pfeil Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von AK47
Für mich gibts halt nette Menschen und Arschl?cher. Dabei ist erstmal prinzipiell egal wo sie herkommen.

Das' klar. Aber bei einer solchen verkürzten Phrase steht ja im Vordergrund, wofür der Begriff steht. "Auschwitz" steht ja bspw. sinnbildlich für den Holocaust und nicht unbedingt für eine geographische Angabe ("..daß Auschwitz nicht noch einmal sei.."). Ne?
10.02.2008 13:59 moleskine. ist offline Beiträge von moleskine. suchen Nehmen Sie moleskine. in Ihre Freundesliste auf
moleskine.


Dabei seit: 23.05.2007
Beiträge: 4.080

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Edmund Stoiber
allerdings würde jemand in nazi-uniform in den USA schon wesentlich komischer kommen... wobei es da ja auch diese ganze cosplay-scheiße nicht im selben ausmaß wie in japan gibt, aber dennoch: gibt es in japan keine svastika-tragende neonazi-kultur o..


Ja, gibt es:

Zitat:

In it can be found pictures of cute Japanese girls adorned in SS uniforms, pornographic Nazi manga magazines catering to the S&M crowd and right-wing posters of Japan’s National Socialist Worker’s Alliance, emblazoned with swastikas, denouncing the international Jewish conspiracy. [...]

On the anniversary of Hitler’s birthday, right-wing trucks waving Nazi flags have halted across the street from the Jewish Community Center in Hiroo and blared Nazi songs from loudspeakers


http://www.tokyo.to/nazismrising/
10.02.2008 14:01 moleskine. ist offline Beiträge von moleskine. suchen Nehmen Sie moleskine. in Ihre Freundesliste auf
j.j. fat


Dabei seit: 26.09.2007
Beiträge: 433

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Edmund Stoiber
wollte nur mal kurz darauf hinweisen, dass nazis in comics generell gern gesehene feinde sind, auch und v.a. in us-sachen. find ich pers?nlich auch sehr cool, auch wenn dieses "sinken der schwelle" irgendwo nicht ganz falsch ist. natürlich ist der historische kontext in den usa ein anderer als in japan, die art und weise wie die figuren dann verwendet werden scheint jedoch ziemlich gleich zu sein.


k?rzlich war ich in einer pariser ausstellung zur prgung des us-comics durch j?dische zeichner_innen. spider-, bat- und superman und einige andere comic-superstars wurden von juden erfunden, meist gegen ende der 30er jahre, meist von aus europa eingewanderten. kampf gegen nazis lag daher nahe.

rezension der ausstellung:
http://www.sueddeutsche.de/kultur/artikel/823/143503/
10.02.2008 14:27 j.j. fat ist offline E-Mail an j.j. fat senden Beiträge von j.j. fat suchen Nehmen Sie j.j. fat in Ihre Freundesliste auf
cosa


images/avatars/avatar-365.jpg

Dabei seit: 29.08.2007
Beiträge: 2.123

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

crown

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von cosa: 13.04.2008 12:12.

10.02.2008 14:31 cosa ist offline E-Mail an cosa senden Beiträge von cosa suchen Nehmen Sie cosa in Ihre Freundesliste auf
Edmund Stoiber
Landesvater der Herzen

images/avatars/avatar-579.png

Dabei seit: 03.08.2007
Beiträge: 3.543

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

kampf gegen nazis lag halt v.a. nahe weil diese comics eben whrend des 2. weltkriegs erschienen.

__________________
ich habe farid bang eine cola ohne eis gebracht.
10.02.2008 14:36 Edmund Stoiber ist offline E-Mail an Edmund Stoiber senden Beiträge von Edmund Stoiber suchen Nehmen Sie Edmund Stoiber in Ihre Freundesliste auf
j.j. fat


Dabei seit: 26.09.2007
Beiträge: 433

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Edmund Stoiber
kampf gegen nazis lag halt v.a. nahe weil diese comics eben whrend des 2. weltkriegs erschienen.



Zitat:
Diese thematische und publizistische Beschrnkung wurde in der Zeit nach der Großen Depression Ende der zwanziger Jahre rasch überwunden, als j?dische Zeichner und Autoren mehr und mehr sich der Bildersprache der Comic-Strips bedienten, um, wie der Zeichner Will Eisner dieses Phnomen Ende der dreißiger Jahre einmal programmatisch deutete, gest?tzt auf das Vorbild des Golem, den Mythos eines j?dischen Supermanns zu entwickeln.

Den Anfang machten Joe Shuster und Jerry Siegel, die 1938 die Figur des "Superman" erfanden, eines Comic-Helden, der mit übermenschlichen Krften allen Bedrohungen und Herausforderungen trotzte. So wurde er zu einer Identifikationsfigur für die von den Erinnerungen an ihre seit Jahrhunderten andauernden Verfolgungen in Europa traumatisierten Juden, die damals durch die Naziherrschaft in Deutschland neue Nahrung erhielten.

Dieser Zusammenhang erhellt, dass so gut wie alle Superhelden, die von nun an als Protagonisten der Comic-Strips figurierten, von j?dischen Zeichnern und Autoren geschaffen wurden. Deren Vorfahren stammten ausnahmslos aus Mitteleuropa: 1939 deb?tierten Bob Kane und Bill Finger mit "Batman", dem 1940 "Captain America" von Jack Kirby und Joe Simon folgte, um nur die wichtigsten Vertreter dieses Genres zu nennen, dessen spteste Evolution der von Stan Lee nach dem Zweiten Weltkrieg geschaffene "Spider-Man" darstellt.
10.02.2008 16:01 j.j. fat ist offline E-Mail an j.j. fat senden Beiträge von j.j. fat suchen Nehmen Sie j.j. fat in Ihre Freundesliste auf
c0unt


Dabei seit: 06.08.2007
Beiträge: 1.815

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das besteht ja kein widerspruch

__________________
Zitat:
Original von Topfchopf
natürlich bin ich auch ein intellektueller. daher halte ich euch wohl überhaupt aus.

10.02.2008 16:20 c0unt ist offline E-Mail an c0unt senden Beiträge von c0unt suchen Nehmen Sie c0unt in Ihre Freundesliste auf
Miyagi-San


images/avatars/avatar-585.jpg

Dabei seit: 19.11.2007
Beiträge: 2.159

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das jemand wie moleskine, der sonst absolut unkritisch die, vor nationalistischer Indoktrination und Parteikontrolle über das private Leben nur so strotzende, Staaten Nordkorea und VRChina abfeiert, in Manga die "politisch korrekte Form des Faschimus" vermutet, ist schon ne hammer story.

__________________
SELL BEATS NOT DRUGS

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Miyagi-San: 11.02.2008 09:51.

11.02.2008 09:50 Miyagi-San ist offline Beiträge von Miyagi-San suchen Nehmen Sie Miyagi-San in Ihre Freundesliste auf
moleskine.


Dabei seit: 23.05.2007
Beiträge: 4.080

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wo feiere ich die KDVR ab? Belege "nationalistische Indoktrination" und "Parteikontrolle über das private Leben" in der VR China. Dann sehen wir weiter.
11.02.2008 12:03 moleskine. ist offline Beiträge von moleskine. suchen Nehmen Sie moleskine. in Ihre Freundesliste auf
Miyagi-San


images/avatars/avatar-585.jpg

Dabei seit: 19.11.2007
Beiträge: 2.159

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Komm Alter, als ob diese ganzen Massenaufmrsche-clips bei youtube, die du hier stndig gefeiert hast, nicht schon genug beweisen würden.

und wo wir gerade bei Belegen sind:
Sailor Moon und so mit Nazipropaganda gleichzusetzen.

Ehrlich, du hast sie doch nicht mehr alle.

__________________
SELL BEATS NOT DRUGS
11.02.2008 12:19 Miyagi-San ist offline Beiträge von Miyagi-San suchen Nehmen Sie Miyagi-San in Ihre Freundesliste auf
moleskine.


Dabei seit: 23.05.2007
Beiträge: 4.080

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Miyagi-San
Komm Alter, als ob diese ganzen Massenaufmrsche-clips bei youtube, die du hier stndig gefeiert hast, nicht schon genug beweisen würden.

Und die haben was mit der KDVR zu tun, oder sind "nationalistische Indoktrination" bzw. "Parteikontrolle über das private Leben"? Hammer Argument daumen hoch
11.02.2008 12:23 moleskine. ist offline Beiträge von moleskine. suchen Nehmen Sie moleskine. in Ihre Freundesliste auf
Miyagi-San


images/avatars/avatar-585.jpg

Dabei seit: 19.11.2007
Beiträge: 2.159

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich werd doch mit dir nicht über völlig offensichtliches diskutieren. Das du den Scheiss total verinnerlich hast, hab ich schon in der Taiwan-Diskussion gemerkt.

Kommt da eigentlich noch was von dir, so wegen Manga-HJ und Samurai-SS, oder wars das schon?

__________________
SELL BEATS NOT DRUGS

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Miyagi-San: 11.02.2008 12:33.

11.02.2008 12:32 Miyagi-San ist offline Beiträge von Miyagi-San suchen Nehmen Sie Miyagi-San in Ihre Freundesliste auf
moleskine.


Dabei seit: 23.05.2007
Beiträge: 4.080

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da, wo du behauptet hast der UN-Beitritt eines nicht-existenten Staates entscheidet sich über ein Referendum? Großes Kino big grin

Oder wo du versucht hast in den offiziellen Statuten der KPCh und in internationalen Vertrgen festgelegte Grundstze als Beweis heranzunehmen Taiwan sei ein eigenstndiger Staat?

Stimmt, das ist fast so gut wie deine Herleitung von Sympathien gegenüber der KDVR aus Videos der chinesischen Volksbefreiungsarmee (die auch noch "nationalistisch indoktrinieren" und die "Parteikontrolle des Privatlebens" hervorheben, wie du sicher aus der Übersetzung her weißt)

Kannst ja nachfragen, wenn du noch was in Bezug zu Japan wissen m?chtest smile
11.02.2008 12:40 moleskine. ist offline Beiträge von moleskine. suchen Nehmen Sie moleskine. in Ihre Freundesliste auf
Miyagi-San


images/avatars/avatar-585.jpg

Dabei seit: 19.11.2007
Beiträge: 2.159

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, genau, da, wo du was von der Souvernitt und Einheit Chinas gefaselt hast. Und von den auslndischen Mchten die diese seit dem 19.Jhr. bedrohen.
Aber hey, Internetzensur, inhaftierte Journalisten, die Diskriminierung und Verfolgung von Minderheiten und religi?sen Gruppen, Umerziehungslager usw., natürlich alles nur b?se Propaganda.
Poste doch lieber noch ein paar Bilder von schönen Funktionrinnen.

Und dann hier Sailor Moon als "Endkampf der Herrenrasse gegen Weltjudentum und Bolschewismus" bezeichnen.
haha. story, alter! story!

__________________
SELL BEATS NOT DRUGS
11.02.2008 13:03 Miyagi-San ist offline Beiträge von Miyagi-San suchen Nehmen Sie Miyagi-San in Ihre Freundesliste auf
Gebull
has left the building

images/avatars/avatar-631.gif

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 5.713
Wohnort: Tübingen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

auch wenn das beleidigte ankacken scheiße ist: ein bisschen hat miyagi schon recht. aber molle hat ja bereits gesagt das ich recht hatte in dem punkt das es schwachsinn ist sailormoon als "Endkampf der Herrenrasse gegen Weltjudentum und Bolschewismus" zu bezeichnen.

__________________
Zitat:
Original von Liquid
ich glaube gebull ist mehr punk als wir alle zusammen und mehr straße auch

11.02.2008 13:11 Gebull ist offline E-Mail an Gebull senden Beiträge von Gebull suchen Nehmen Sie Gebull in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Gebull in Ihre Kontaktliste ein
moleskine.


Dabei seit: 23.05.2007
Beiträge: 4.080

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Boah, stimmt. Du hast mir voll die Augen ge?ffnet. US-Politik existiert quasi gar nicht in Asien. Alles ausgedacht, ne? ;) Engagement für tibetische Separatisten, Waffenlieferungen, St?tzpunkte alles Einbildung. "Antiamerikanismus" dem ich da aufgesessen bin, wa?

Ich mach' demnchst auch mal so ein Referendum, und trenne Th?ringen von der BRD ab und trete der UN bei. Da hast du mir auch die Augen ge?ffnet. Was so alles möglich ist eek

Und deine steilen Thesen von SPON kannst du ruhig stecken lassen. Kommt nicht so souvern. Aber wenn man schon in seiner eigenen kleinen Welt lebt, die so gar nicht funktionieren will wie die Wirklichkeit, dann sind wahrscheinlich auch die Nationalen Minderheiten "verfolgt" und "diskriminiert" von ihren eigenen Vertretungen und ihrer eigenen Exekutive versteht sich.
11.02.2008 13:17 moleskine. ist offline Beiträge von moleskine. suchen Nehmen Sie moleskine. in Ihre Freundesliste auf
Seiten (9): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
HipHop-Partisan - Tha HangOver » Politics » Polit-Noob-FAQ » Japan hassen

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH