HipHop-Partisan - Tha HangOver
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

HipHop-Partisan - Tha HangOver » Politics » Drop the Bomb » Kongo, Coltan und Handys » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kongo, Coltan und Handys
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Kongo, Coltan und Handys Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Reiches Land, armes Land
Kongo: Der Friedensprozess kommt nur langsam voran

Im Folgenden dokumentieren wir Ausz?ge aus einem Hintergrundbericht über die Bedeutung der Bodenschtze für den B?rgerkrieg im Kongo. Der vollstndige Artikel erschein am 4. April 2002 in der Schweizer Wochenzeitung WoZ. Von Ruth Weiss
...
Nchstes Mal, wenn wir unser ach so praktisches Mobiltelefon benutzen, sollten wir uns daran erinnern, dass es an einem Krieg mitschuldig ist – am Krieg in der Demokratischen Republik Kongo (DRK), dem früheren Zaire. Vielerlei Rebellengruppen kmpfen seit den neunziger Jahren gegen das Regime in der Hauptstadt Kinshasa. Zweifellos wurde dieser Krieg dadurch verlngert, dass Kongo über Bodenschtze verf?gt, zu denen auch Coltan (Columbo-Tantal) gehört – ein bis vor kurzem unverzichtbarer Bestandteil von Mobiltelefonen. Dieser Reichtum weckte die Profitgier von vielen, auch in den Nachbarlndern. So kommt es, dass viele Staaten in der Region in den Konflikt verstrickt sind. So stehen Angola, Namibia und Simbabwe der Regierung von Joseph Kabila bei. Die Nachbarn im Osten dagegen – Burundi, Ruanda und Uganda – unterst?tzen verschiedene Rebellengruppen. Jedes der beteiligten Lnder hat seine eigenen Interessen: So wollen etwa die Regimes von Angola und Ruanda verhindern, dass die Demokratische Republik Kongo zum R?ckzugsort für ihre Feinde wird, also für die Unita-Rebellen aus Angola beziehungsweise für die früheren, in den Genozid verwickelten ruandischen Streitkrfte. Daneben verfolgen die verschiedenen Hauptakteure wie auch ihre Hintermnner eigene materielle Interessen. Im Rahmen eines Friedensprozesses wurde Mitte Februar 2001 in der sambischen Hauptstadt Lusaka ein Friedensabkommen erzielt, doch die Umsetzung ist harzig und kommt nicht voran. Nur mit M?he wurde der so genannte «interkongolesische Dialog» im Februar dieses Jahres im s?dafrikanischen Ferienresort Sun City aufgenommen. Mehrfach mussten die Verhandlungen unterbrochen werden, an denen die Regierung der DRK, bewaffnete Rebellengruppen, die politische Opposition und VertreterInnen der Zivilgesellschaft teilnehmen – nicht aber die am Konflikt beteiligten Nachbarlnder. ...

weiter auf http://www.uni-kassel.de/fb5/frieden/reg...ongo/handy.html

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.
11.09.2008 16:27 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
youalreadyknowmyname


images/avatars/avatar-269.jpg

Dabei seit: 05.08.2007
Beiträge: 2.419

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

mir fllt leider nicht das buch ein, in dem darüber geschrieben wurde. ich glaube es m?sste "schwarzbuch markenfirmen" sein..

__________________
listening to the RollingStone 500 Greatest Albums of All Time 1 - 500

11.09.2008 17:32 youalreadyknowmyname ist offline Beiträge von youalreadyknowmyname suchen Nehmen Sie youalreadyknowmyname in Ihre Freundesliste auf
moleskine.


Dabei seit: 23.05.2007
Beiträge: 4.080

Achtung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Thema verschoben.
12.09.2008 13:50 moleskine. ist offline Beiträge von moleskine. suchen Nehmen Sie moleskine. in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
HipHop-Partisan - Tha HangOver » Politics » Drop the Bomb » Kongo, Coltan und Handys

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH