HipHop-Partisan - Tha HangOver
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

HipHop-Partisan - Tha HangOver » Politics » Main Discussion » AKW futschikato » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen AKW futschikato
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

AKW futschikato Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ihr werdet's ja mitbekommen haben. Auch wenn hier wohl kaum jemand wirklich durchblickt, was gerade in Japan abgeht, kann man wohl feststellen, dass die Kacke mächtig am dampfen ist. Ich warte die ganze Zeit auf Godzilla! Das ganze Szenario mit Erdbeben, Tsunami und Super-GAU (An einem Tag kam auch die Meldung von einem Vulkanausbruch.) hat schon was arg surreales. … Gut möglich, dass das ein weitaus größeres Desaster wird als Tschernobyl. Eins muss man dem Realsozialismus lassen. Auch wenn das zynisch und scheiße klingt: Er konnte einfach mal ne ganze Armee verheizen, um Schlimmeres zu verhindern. Innerhalb weniger Tage wurde in Tschernobyl unterirdisch ein Schutz vor der auslaufenden Atomsuppe gebaut. Solch ein Bau dauert normalerweise Monate, von der Strahlenbelastung ganz zu schweigen, aber in Tschernobyl klappte das in wenigen Tagen, dank des perfekten Zusammenspiels von Befehl und Gehorsam. Aber genug des Lobes am Realsozialismus, im Zusammenhang mit der Tschernobyl-Katastrophe. Man könnte sonst meinen, es wurde sich in Tschernobyl vorbildlich verhalten. Die Japaner sind ja sicherlich auch gehorsam. Der Befehl wird aber vermutlich ein anderer sein als in Tschernobyl. In Japan wird wohl gerade überlegt, woher das Cäsium und Iod im Grundwasser kommt. Eine Kernschmelze kommt ja mal garnicht in Frage. Lieber mal schnell Wasserwerfer auffahren. Werden in Japan für andere Zwecke eh nicht gebraucht. Kann man dann vielleicht mal wenigstens für irgendwas verwenden. Das (nicht mehr vorhandene) Wasser in Reaktor und Abklingbecken mit Wasserwerfer aufzufüllen ist echt mal ne orginelle Idee. Wobei man das sicher auch ein Stück weit entschuldigen muss, mit der generellen Situation. Erdbeben und Tsunami haben das Land wahrscheinlich eh schon an den Rand des Machbaren gebracht. Aber langsam wird es wohl Zeit, aus der Schockstarre aufzuwachen. Wohin das alles noch führt, ist wohl nicht abzusehen. Vielleicht wird Tokio ein Mahnmal für die Gefahren der Kernenergie, vielleicht ganz Japan. Aber keine Ahnung!…

Ach ja: Diese Deutschen sind ja auch mal wieder die Granate. In Apotheken steigt die Nachfrage an Iod-Tabletten und in Elektroläden sind Geigerzähler ausverkauft. Wahrscheinlich rufen gerade etliche Leute auf Iod die Feuerwehr an, weil sie besorgt sind, wegen natürlicher Strahlung. Ich will ja nicht komplett ausschließen, dass Ausläufer der Strahlenwolke auch irgendwann Deutschland erreichen könnten. Iod-Tabletten werden dann aber wohl eher wenig nützen. Man bedenke, dass radioaktives Iod eine Halbwertszeit von nur 8 Tagen hat und Iod-Tabletten nicht vor der Aufnahme von Cäsium schützen. Aber Hauptsache, man fühlt sich irgendwie vorbereitet. …

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.
17.03.2011 21:15 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Themenstarter Thema begonnen von R'v-r'3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wunder der Evolution: In Japan legen Hasen mitlerweile Eier.




http://www.spiegel.de/wissenschaft/techn...,766670,00.html

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.
04.06.2011 16:49 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
HipHop-Partisan - Tha HangOver » Politics » Main Discussion » AKW futschikato

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH