HipHop-Partisan - Tha HangOver
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

HipHop-Partisan - Tha HangOver » Misc » Educate | Consume » Filme & Dokus » Zuletzt gesehener Film/Serie...? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (148): « erste ... « vorherige 114 115 [116] 117 118 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Zuletzt gesehener Film/Serie...?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Bella Ciao
Board-Admin

images/avatars/avatar-440.jpg

Dabei seit: 13.05.2008
Beiträge: 5.699
Wohnort: Leipzig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von anti-man
'im augenblick der angst'

irre!


"Angustia"? Ja!

__________________
"Ich korrigiere Brockhaus-Definitionen, das ist immer so schlecht recherchiert, du Hurensohn!" (Danger Dan)
23.03.2011 18:04 Bella Ciao ist offline E-Mail an Bella Ciao senden Beiträge von Bella Ciao suchen Nehmen Sie Bella Ciao in Ihre Freundesliste auf
anti-man


images/avatars/avatar-665.jpg

Dabei seit: 21.06.2008
Beiträge: 3.361

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ja, der
der film im film is so kaputt ^^

__________________

23.03.2011 18:44 anti-man ist offline E-Mail an anti-man senden Beiträge von anti-man suchen Nehmen Sie anti-man in Ihre Freundesliste auf
anti-man


images/avatars/avatar-665.jpg

Dabei seit: 21.06.2008
Beiträge: 3.361

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

body count - die mathematik des schreckens - joa
he knows youre alone - eher lahm

alles geupdatet auf http://morbidrap.de/Slasher.htm

__________________

24.03.2011 13:15 anti-man ist offline E-Mail an anti-man senden Beiträge von anti-man suchen Nehmen Sie anti-man in Ihre Freundesliste auf
Bella Ciao
Board-Admin

images/avatars/avatar-440.jpg

Dabei seit: 13.05.2008
Beiträge: 5.699
Wohnort: Leipzig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Killer-Alligator

USA, 1980

Inhalt laut ofdb.de: "Ein Baby-Alligator, der als Geburtstagsgeschenk gedacht war, landet über den Toilettenweg in der Kanalisation einer Großstadt und ernährt sich dort von Hundekadavern aus einem Versuchsinstitut, denen Wachstumshormone gespritzt worden waren, woraufhin er auf gigantische Größe anwächst und sich fortan durch die Stadt mordet und frißt, bis man professionelle Jäger auf ihn ansetzt. Doch so leicht ist das Monstrum nicht zu erlegen..."

Tierhorrorklassiker von Lewis Teague, der den Urban Myth von Alligatoren in New Yorks Abwassersystem aufgreift und mit der Angst vor der Wissenschaft und Tierschutz verbindet. Damals also durchaus zeitgeistig, aber auch heute noch ein guter Genrebeitrag, der vor allem auch durch seine Fotografie gefällt.. 7,5/10

Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=8wA0w_e7Gkw



__________________
"Ich korrigiere Brockhaus-Definitionen, das ist immer so schlecht recherchiert, du Hurensohn!" (Danger Dan)
28.03.2011 18:48 Bella Ciao ist offline E-Mail an Bella Ciao senden Beiträge von Bella Ciao suchen Nehmen Sie Bella Ciao in Ihre Freundesliste auf
Conan der Zerstörer


images/avatars/avatar-656.jpg

Dabei seit: 21.02.2011
Beiträge: 19
Wohnort: in der Wildnis

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch passend dazu:
http://web.de/magazine/nachrichten/panor....html#.A1000107

__________________
Seek and destroy!
28.03.2011 21:05 Conan der Zerstörer ist offline E-Mail an Conan der Zerstörer senden Beiträge von Conan der Zerstörer suchen Nehmen Sie Conan der Zerstörer in Ihre Freundesliste auf
anti-man


images/avatars/avatar-665.jpg

Dabei seit: 21.06.2008
Beiträge: 3.361

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Bella Ciao
Der Killer-Alligator

USA, 1980

Inhalt laut ofdb.de: "Ein Baby-Alligator, der als Geburtstagsgeschenk gedacht war, landet über den Toilettenweg in der Kanalisation einer Großstadt und ernährt sich dort von Hundekadavern aus einem Versuchsinstitut, denen Wachstumshormone gespritzt worden waren, woraufhin er auf gigantische Größe anwächst und sich fortan durch die Stadt mordet und frißt, bis man professionelle Jäger auf ihn ansetzt. Doch so leicht ist das Monstrum nicht zu erlegen..."

Tierhorrorklassiker von Lewis Teague, der den Urban Myth von Alligatoren in New Yorks Abwassersystem aufgreift und mit der Angst vor der Wissenschaft und Tierschutz verbindet. Damals also durchaus zeitgeistig, aber auch heute noch ein guter Genrebeitrag, der vor allem auch durch seine Fotografie gefällt.. 7,5/10

Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=8wA0w_e7Gkw



ich find den titel horror-alligator besser...

__________________

29.03.2011 11:26 anti-man ist offline E-Mail an anti-man senden Beiträge von anti-man suchen Nehmen Sie anti-man in Ihre Freundesliste auf
anti-man


images/avatars/avatar-665.jpg

Dabei seit: 21.06.2008
Beiträge: 3.361

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lex Däon
Zitat:
Original von anti-man
gutes ende


d.h. amoklauf mit brennender kettensäge im mädchen-schullandheim?


hab jetzt das black christmas remake geshen, mit brennender kettensäge ging da aber nix...
und es is ein verbindungshaus...

solider film, manchma bischen zu dick aufgetragen...

__________________

01.04.2011 10:40 anti-man ist offline E-Mail an anti-man senden Beiträge von anti-man suchen Nehmen Sie anti-man in Ihre Freundesliste auf
anti-man


images/avatars/avatar-665.jpg

Dabei seit: 21.06.2008
Beiträge: 3.361

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

-home sweet home
schon 25 jahre vor eli roths 'thanksgiving' ein thanks giving slaher... aber wack...
-mountaintop motel massacre
laaaangweilig

__________________

03.04.2011 10:41 anti-man ist offline E-Mail an anti-man senden Beiträge von anti-man suchen Nehmen Sie anti-man in Ihre Freundesliste auf
[ei:kei:]
educated ghetto kid

images/avatars/avatar-577.jpg

Dabei seit: 02.11.2008
Beiträge: 4.349
Wohnort: Gewaldstadt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Son relativ interessanten tschechischen Film, der gerade auf ARD kommt. Alte Männer und ihre Macken.

__________________
"Mitten in der größten Freude und Teilnahme an allgemeinen menschlichen Genüssen muß immer noch ein Funke in dir glühen: Du bist Revolutionär." - Max Hoelz
04.04.2011 01:30 [ei:kei:] ist offline E-Mail an [ei:kei:] senden Homepage von [ei:kei:] Beiträge von [ei:kei:] suchen Nehmen Sie [ei:kei:] in Ihre Freundesliste auf
kiLL.zOne
Stelzbock

images/avatars/avatar-454.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.447

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das klingt ja... wahnsinnig interessant.

__________________
I miss my dawg I can't believe that it's over
but I'm a soldier, so I gotta get over
can't stay sober, I'm just tryin to get over

04.04.2011 22:36 kiLL.zOne ist offline E-Mail an kiLL.zOne senden Homepage von kiLL.zOne Beiträge von kiLL.zOne suchen Nehmen Sie kiLL.zOne in Ihre Freundesliste auf
anti-man


images/avatars/avatar-665.jpg

Dabei seit: 21.06.2008
Beiträge: 3.361

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

^^

__________________

05.04.2011 12:06 anti-man ist offline E-Mail an anti-man senden Beiträge von anti-man suchen Nehmen Sie anti-man in Ihre Freundesliste auf
[ei:kei:]
educated ghetto kid

images/avatars/avatar-577.jpg

Dabei seit: 02.11.2008
Beiträge: 4.349
Wohnort: Gewaldstadt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ach ja. War ganz gut der Film. Natürlich langweilig und etwas melancholisch, aber es war ja auch nachts. Da hat das schon gepasst.

__________________
"Mitten in der größten Freude und Teilnahme an allgemeinen menschlichen Genüssen muß immer noch ein Funke in dir glühen: Du bist Revolutionär." - Max Hoelz
05.04.2011 21:39 [ei:kei:] ist offline E-Mail an [ei:kei:] senden Homepage von [ei:kei:] Beiträge von [ei:kei:] suchen Nehmen Sie [ei:kei:] in Ihre Freundesliste auf
Bella Ciao
Board-Admin

images/avatars/avatar-440.jpg

Dabei seit: 13.05.2008
Beiträge: 5.699
Wohnort: Leipzig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Control

USA/GB, 2007

Inhalt laut ofdb.de: "Ian Curtis (Sam Riley) wuchs auf im Nordengland der 1970er Jahre und wurde nicht nur von zeitgenössischer Rockmusik geprägt sondern auch von der depressiv-hoffnungslosen Grundstimmung seiner sozialen Umgebung. Als er 1977 seine Band ‚Joy Division’ gründet steigt er schnell zum gefeierten Szene-Star auf, seine Musik revolutioniert den Punkrock und läutet gleichzeitig die New Wave Strömung ein. Doch nicht nur seine Texte sind bestimmt von Traurigkeit und Isolation, auch im Privatleben findet Ian nie richtigen Halt. Viel zu früh heiratete er seine Frau Deborah (Samantha Morton) und auch ihr gemeinsames Kind kann die im Kern lieblose Beziehung nicht vertiefen. Unverstanden und innerlich zerrissen steuert Ian auf die Tragödie seines Lebens zu..."

Anton Corbijn erzählt das kurze, tragische Leben von Ian Curtis in stilvollen Schwarzweißbildern, die sich teilweise am Expressionismus des frühen deutschen Films orientieren. Nicht nur für Fans von Joy Division empfehlenswert. 8/10

Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=7c2_B_cWK_M




Mirrors

Rumänien/USA, 2008

Inhalt laut ofdb.de: "Das Leben war in letzter Zeit nicht gut zu Ben Carson (Kiefer Sutherland): als verdeckter Ermittler hat er einen Kollegen erschossen, Schuldgefühle in Alkohol ertränkt, die Achtung seiner Kollegen verloren, den Dienst quittiert und die Familie in Form von Frau und zwei Kindern hat ihn auch vor die Tür gesetzt, so daß er bei seiner Schwester nächtigen muß.
Um wieder klar zu kommen, nimmt er einen vermeintlich ruhigen Job an: Nachwächter in einem vor 15 Jahren abgebrannten riesigen Kaufhaus, daß immer noch nicht wieder aufgebaut wird. Beeindruckend sind vor allem die Spiegel, die es in allen Ecken in dem monumentalen Gebäude zu sehen gibt und die in erstaunlich gutem Zustand sind. Doch genau deswegen stimmt etwas mit ihnen nicht, wie Ben bald feststellt, denn seine Spiegelbilder tun nicht immer das, was sie sollen und furchtbare Visionen schlagen auch in der Realität auf Ben zurück. Seine Umwelt hält das natürlich für eine Folge der Medikamente, doch während Carson verzweifelt versucht, dem Rätsel des Kaufhauses auf die Spur zu kommen, greifen die Wesen im Spiegel an..."

Ein weiterer Horrorfilm aus den Händen von Alexandre Aja ("High Tension", "The Hills Have Eyes", "Piranha 3D"), der das Genre nicht neu erfindet, aber aus vielen Versatzstücken einen unterhaltsamen Film bastelt, welcher die perfekte Balance zwischen Grusel und Grausamkeit findet. Rundum gelungen. 7/10

Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=O92QxxgeCO8



__________________
"Ich korrigiere Brockhaus-Definitionen, das ist immer so schlecht recherchiert, du Hurensohn!" (Danger Dan)
11.04.2011 15:44 Bella Ciao ist offline E-Mail an Bella Ciao senden Beiträge von Bella Ciao suchen Nehmen Sie Bella Ciao in Ihre Freundesliste auf
anti-man


images/avatars/avatar-665.jpg

Dabei seit: 21.06.2008
Beiträge: 3.361

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

silent night deadly night II
hahah, die ersten 40(!!!) minuten sidn einfach ein rückblick auf teil 1. unverschämtheit!

__________________

13.04.2011 12:56 anti-man ist offline E-Mail an anti-man senden Beiträge von anti-man suchen Nehmen Sie anti-man in Ihre Freundesliste auf
anti-man


images/avatars/avatar-665.jpg

Dabei seit: 21.06.2008
Beiträge: 3.361

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

monster im nachtexpress aka terror train
lässig

__________________

14.04.2011 12:00 anti-man ist offline E-Mail an anti-man senden Beiträge von anti-man suchen Nehmen Sie anti-man in Ihre Freundesliste auf
anti-man


images/avatars/avatar-665.jpg

Dabei seit: 21.06.2008
Beiträge: 3.361

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

und wieder ist freitag der 13te 3d - klassiker.
tourist trap - geil!

__________________

16.04.2011 12:31 anti-man ist offline E-Mail an anti-man senden Beiträge von anti-man suchen Nehmen Sie anti-man in Ihre Freundesliste auf
Bella Ciao
Board-Admin

images/avatars/avatar-440.jpg

Dabei seit: 13.05.2008
Beiträge: 5.699
Wohnort: Leipzig

Daumen hoch! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von anti-man
und wieder ist freitag der 13te 3d - klassiker.
tourist trap - geil!


Beides sehr feine Filme.

__________________
"Ich korrigiere Brockhaus-Definitionen, das ist immer so schlecht recherchiert, du Hurensohn!" (Danger Dan)
16.04.2011 18:50 Bella Ciao ist offline E-Mail an Bella Ciao senden Beiträge von Bella Ciao suchen Nehmen Sie Bella Ciao in Ihre Freundesliste auf
anti-man


images/avatars/avatar-665.jpg

Dabei seit: 21.06.2008
Beiträge: 3.361

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

sweet 16 aka blutiges inferno
hahaha blutiges inferno... was fürne verarsche... body count vorm (abstrusen) finale: 2 (!)

__________________

24.04.2011 18:44 anti-man ist offline E-Mail an anti-man senden Beiträge von anti-man suchen Nehmen Sie anti-man in Ihre Freundesliste auf
anti-man


images/avatars/avatar-665.jpg

Dabei seit: 21.06.2008
Beiträge: 3.361

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

scream 4

hammer!!!!!!!!

__________________

07.05.2011 13:34 anti-man ist offline E-Mail an anti-man senden Beiträge von anti-man suchen Nehmen Sie anti-man in Ihre Freundesliste auf
Bella Ciao
Board-Admin

images/avatars/avatar-440.jpg

Dabei seit: 13.05.2008
Beiträge: 5.699
Wohnort: Leipzig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Two Of Us

USA, 2000

Inhalt laut 3sat.de: "New York 1976: Sechs Jahre nach der Trennung der Beatles stattet Paul McCartney seinem früheren Freund und Bandkollegen John Lennon einen Überraschungsbesuch ab. Während Paul eine neue erfolgreiche Karriere mit seiner Band Wings gestartet hat, lebt John zurückgezogen mit seiner Familie und widmet sich vor allem der Erziehung seines Sohnes. Er reagiert zunächst abweisend und misstrauisch, als Paul vor seiner Tür steht. Es gibt noch immer die Spannungen zwischen den beiden, die während der letzten Monate der Band zugenommen hatten, unter anderem wegen Johns Rückzug aus der Gemeinschaft und den künstlerischen und politischen Aktionen mit seiner Frau Yoko Ono. Doch je mehr Zeit Paul und John miteinander verbringen, desto mehr schwelgen sie in Erinnerungen an die guten alten Zeiten. Bei einem langen Spaziergang durch den Central Park stellen sie allmählich fest, dass sie trotz allem immer noch eine große Freundschaft verbindet. Als beide dann zufällig vor einem Fernseher mitbekommen, dass ein Produzent 3.000 Dollar für eine Wiedervereinigung der Beatles in seiner TV-Show "Saturday Night Live" bietet, spielen sie mit dem Gedanken, noch einmal gemeinsam aufzutreten."

Ganz nettes "Was wäre wenn"-Rührstück, das bekannte Anekdoten aus dem Leben der Beatles hübsch einarbeitet, letzten Endes jedoch an der festgefahrenen Rolleneinteilung (McCartney, der optimistische Mainstreamonkel und Lennon, der sensible Revolutionär) und den miesen Schauspielleistungen, die größtenteils aus dem Einnehmen von "ikonenhaften" Posen besteht, scheitert. Am besten ist "Two Of Us", wenn es die Pfade der Realität komplett verlässt, wie z.B. bei der Szene im Central Park. Für Fans. 5,5/10

Ausschnitte: http://www.youtube.com/watch?v=ViWT3JWbIVE&feature=related



__________________
"Ich korrigiere Brockhaus-Definitionen, das ist immer so schlecht recherchiert, du Hurensohn!" (Danger Dan)
08.05.2011 21:02 Bella Ciao ist offline E-Mail an Bella Ciao senden Beiträge von Bella Ciao suchen Nehmen Sie Bella Ciao in Ihre Freundesliste auf
Seiten (148): « erste ... « vorherige 114 115 [116] 117 118 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
HipHop-Partisan - Tha HangOver » Misc » Educate | Consume » Filme & Dokus » Zuletzt gesehener Film/Serie...?

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH