HipHop-Partisan - Tha HangOver
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

HipHop-Partisan - Tha HangOver » Anything goes » Termine » [misc] AZ in Köln-Kalk » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « erste ... « vorherige 3 4 [5] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen AZ in Köln-Kalk
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Themenstarter Thema begonnen von R'v-r'3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

[Köln] Sparkasse setzt auf Eskalation


Am Freitag den 30. Juli um 21 Uhr wurde dem Autonomen Zentrum in der Wiersbergstraße in Köln-Kalk der Strom abgestellt. In der nächsten Woche sind Bauarbeiten an den Versorgungsleitungen zum ehemaligen KHD-Gebäude angekündigt worden, welche die Wasserzufuhr dauerhaft unterbrechen sollen.
Nachdem in der vorherigen Woche Vertreter von Bauamt, Feuerwehr und Rheinenergie feststellten, dass das Gebäude prinzipiell für eine Nutzung als Autonomes Zentrum geeignet sei und eine Gefahr für Leib und Leben, wie von der Sparkasse Köln-Bonn behauptet, nicht bestehe, wird nun versucht den Betrieb des Zentrums durch die Hintertür zu unterbinden. Die Nutzer_innen hatten bereits zu Beginn der Besetzung im April angekündigt, dass sie die anfallenden Nebenkosten übernehmen wollen. Für die ersten 3 Monate wurde von den Besetzer_innen 200,- € an die Savor GmbH, die Eigentümerin des Gebäudes und Tochterfirma der Sparkasse ist, gezahlt. Die Aktivistin Anna aus dem besetzen Haus sagt dazu: “Dieser Betrag konnte von uns nur geschätzt werden, da die Sparkasse und Ihre Tochter Savor GmbH nicht dazu bereit waren mit uns zu sprechen.“ Die Immobilienfirma hat derzeit keine Verwendung für das Gebäude. Da kein Nutzungsplan für das Gelände existiert, ist mit einem jahrelangen Leerstand zu rechnen.

Anna kommentiert: „Nachdem die Ausreden über angebliche Baumängel des Gebäudes sich in Luft aufgelöst haben, versucht die Sparkasse nun mit brachialen Mitteln das Zentrum auszuhungern. Wir werden uns durch diese mittelalterlichen Methoden nicht davon abbringen lassen, in Köln ein Autonomes Zentrum zu schaffen. Wir fordern Stadt und Sparkasse auf, endlich in konkrete Verhandlungen zu treten anstatt auf Eskalation und somit Gewalt zu setzen.“ Die Bezirksvertretung Kalk hatte bereits Anfang Juli mit den Stimmen von SPD, Grünen und Linkspartei beschlossen, sich für Verhandlungen über eine Zwischennutzung des Gebäudes einzusetzen.

Das Autonome Zentrum wird seinen Betrieb unbeeindruckt fortsetzen. Die für den heutigen Samstag geplante Party „100 Nächte AZ“ wird wie angekündigt stattfinden. Der Aktivist Arthur erklärt dazu: „Wir werden am Samstag die Auflagen des Bauamtes für die Party erfüllen. Eine dauerhafte Abschaltung von Strom und Wasser ist allerdings keine Maßnahme, die der Sorge um die Gesundheit und das Wohlergehen der Nutzer_innen des Zentrums Rechnung trägt. Wir fordern die Verantwortlichen auf, die Wasserversorgung zu erhalten und die Stromzufuhr sofort wiederherzustellen.“

Quelle: http://de.indymedia.org/2010/07/287019.shtml

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.
31.07.2010 15:24 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Themenstarter Thema begonnen von R'v-r'3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Pro Köln hat die Besetzung zwischenzeitlich auch entdeckt und warnt auf youtube nun von dem Entstehen rechtsfreier Räume.
http://anonym.to/?http://www.youtube.com/watch?v=Y2c3Ks_WpKM
Jemanden mit bayerischen Akzent sprechen lassen, "Domet uns Kölle kölsch bliev!" daumen hoch Dass es in Köln eine Zeit gab, wo mehr als hundert Häuser gleichzeitig besetzt waren, ist an denen natürlich auch vorbei gegangen. Da waren die ja auch sicher noch in Bayern oder im Schwabenland.


Autonomes Zentrum
Bananensprayer unterstützt Autonome

Von Verena Schälter, 11.08.10, 19:12h, aktualisiert 11.08.10, 19:23h
Eine Karikatur des Ex-CDU-Fraktionschefs Rolf Bietmann ziert nun die Fassade des Autonomen Zentrums in Kalk in der ehemaligen KHD-Kantine. Die Polizei hat die unangemeldete Kunstaktion mit Thomas Baumgärtel gestoppt.




Kalk - Wer den ehemaligen CDU-Politker Rolf Bietmann auf einer Banane reiten sehen will, sollte sich in den nächsten Tagen zum Autonomen Zentrum (AZ) in die Kalker Wiersbergstraße begeben. Seit Dienstag ziert eine Karikatur des Ex-CDU-Fraktionschefs die Fassade der ehemaligen KHD-Kantine. Es ist das Werk des Künstlers Thomas Baumgärtel und der Streetart-Crew Captain Borderline, deren Mitglieder anonym bleiben wollen. Die Gruppe will auf gesellschaftliche und politische Missstände aufmerksam machen. „Die Sparkasse hat 900 000 Euro für Bietmanns »Beratertätigkeiten« übrig, aber keinen Cent für die Kultur - das ist das Statement dieses Bildes“, sagt einer der Künstler. Und Baumgärtel will jungen Künstlern „die Möglichkeit geben, sich auszuprobieren“.

weiterlesen: http://www.ksta.de/html/artikel/1281431605700.shtml

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von R'v-r'3: 13.08.2010 18:48.

13.08.2010 18:46 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Themenstarter Thema begonnen von R'v-r'3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Diskussion: Das Autonome Zentrum als ein politisches Projekt

20. August 2010
18:00 bis 20:00

Vorstellung und Diskussion der grundlegenden Überlegungen der Kampagne pyranha

Seit vier Monaten gibt es in Köln ein Autonomes Zentrum in einem besetzten Haus. Eröffnet wurde das Zentrum von der Kampagne pyranha, die mehr als ein Jahr vorher durch Aktionen aber auch inhaltliche Auseinandersetzung auf die Gründung eines AZ in Köln hingearbeitet hat. Mittlerweile ist das Autonome Zentrum schon lange nicht mehr nur das Projekt von der Kampagne pyranha. Das AZ wird von vielen Menschen getragen, die erst neu dazu gekommen sind oder aus anderen Zusammenhängen das Projekt stützen.

Nach vier Monaten AZ-Praxis ist es längst überfällig eine politisch-inhaltliche Auseinandersetzung über Sinn und Zweck eines Autonomen Zentrums zu führen.Ziel dieser Veranstaltung ist es eine inhaltliche Auseinadersetzung über die Besetzung und die politische Idee des Autonomen Zentrums anzuregen. Dafür wird versucht die grundlegenden Überlegungen der Kamapgne pyranha darzustellen, um sie – zunächst losgelöst von der aktuellen Praxis – inhaltlich zu diskutieren.

Im Anschluss besteht im Rahmen eines offenen Kneipenabends im frisch gestichenen Foyer des AZ die Möglichkeit mehr zum AZ und Möglichkeiten sich einzubringen zu erfahren und sich gegenseitig kennenzulernen. Dies soll der Beginn eines regelmäßigen Cafe/Kneipen Abends mit Informationsmöglichkeit sein.

Quelle: http://unsersquat.blogsport.eu/diskussio...ches-projekt-a/

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.
18.08.2010 00:03 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Themenstarter Thema begonnen von R'v-r'3
Samstag: Sechs Monate AZ Köln! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen



Kinners, wie die Zeit vergeht. Am 16.10. sind wir schon seit exakt 6 Monaten in der Wiersbergstraße 44! Damit hat wohl niemand gerechnet. Und da dieses Datum praktischerweise auf einen Samstag fällt, will das entsprechend gefeiert werden – wir planen mal wieder Großes… Da ist sicher wieder für jeden Geschmack was dabei! Voilà:

Rahmenprogramm:

im frisch renovierten Parkettsaal:

* 18 Uhr: Infoveranstaltung “Möglichkeiten und Grenzen von selbstverwalteten Räumen”
* Kino
* Theaterperformance: “Rückkehr ins Paradies” (ca. 0 Uhr)

im neuen Café (Ex-Plenarsaal):

* Einweihung der neuen VolxKüche mit leckerem veganen Essen (ca. 20 Uhr)

im Foyer:

* Foyerbeschallung von DJ Kulturrevolte (Reggae, World, Mestizo, Balkan)

1st floor:

Bambam Babylon Bajasch (Raggapunk)



King C. Red & the Fufu Bang (AfroRootsReggae)



Spam Rock Cyborgs! (Elektro Rock’n'Roll)



Danach Elektro-Dubstep-Jungle-DnB-Minimal-Madness mit Ästhetik & Zerstörung (Elektro), Pint Murdera, Junction & Desmond Denker vom Basspräsidium (Sub Bass Culture), D-Jewels (DnB/Jungle) und mehr – denn Schubladen sind für Socken da!

2nd floor:

Cocktailbar Stammheim (Punk) – Mülheim Asozial (Punk) – PunkoMat (Live Punkkaraoke!)

Eintritt: Spendenvorschlag 3-5 €

Übrigens: Wenn ihr uns bei dieser oder anderen Partys personell unterstützen wollt, dann kommt in den Party Pool! Einfach eine Mail mit Betreff “Party Pool” an partyministerium(ät)riseup.net schicken, wir melden uns dann bei euch.
Ganz besonders würden wir uns an diesem Jubiläums-Fest über Menschen freuen, die an dem Abend nüchtern (!) als “Spaßbremsen” (unsere Art von Security) oder im Anti-Konflikt-Team (für Übergriffe z.B. sexistischer, homophober, rassistischer Art) arbeiten könnten – damit wir auch einfach mal feiern können… Was da zu tun ist, können wir euch gern per Mail schicken – außerdem werdet ihr an dem Abend ordentlich gebrieft. Schickt uns einfach möglichst bald ne Mail. Thanx!


http://unsersquat.blogsport.eu/

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.
13.10.2010 23:33 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
Bella Ciao
Board-Admin

images/avatars/avatar-440.jpg

Dabei seit: 13.05.2008
Beiträge: 5.812
Wohnort: Leipzig

RE: Samstag: Sechs Monate AZ Köln! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von R'v-r'3
Ganz besonders würden wir uns an diesem Jubiläums-Fest über Menschen freuen, die an dem Abend nüchtern (!) als “Spaßbremsen” (unsere Art von Security) oder im Anti-Konflikt-Team (für Übergriffe z.B. sexistischer, homophober, rassistischer Art) arbeiten könnten – damit wir auch einfach mal feiern können…


Wie sehen diese Übergriffe denn aus?

__________________
"Ich korrigiere Brockhaus-Definitionen, das ist immer so schlecht recherchiert, du Hurensohn!" (Danger Dan)
14.10.2010 04:25 Bella Ciao ist offline E-Mail an Bella Ciao senden Beiträge von Bella Ciao suchen Nehmen Sie Bella Ciao in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Themenstarter Thema begonnen von R'v-r'3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da hätte wohl am besten "gegen Übergriffe..." gestanden. Diese "Spaßbremsen" sollen ja nicht selbst übergriffig werden. ;)

Und was solche Übergriffe sind? Halt das, was bei Partys so passieren kann: Angrabschen, Belästigung, Gewalt(-androhungen),...

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.
14.10.2010 20:49 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Themenstarter Thema begonnen von R'v-r'3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ugh

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von R'v-r'3: 18.03.2011 01:08.

19.10.2010 23:57 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Themenstarter Thema begonnen von R'v-r'3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bald ein Jahr AZ-Köln



__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.
18.03.2011 01:10 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
nick mc


images/avatars/avatar-582.jpg

Dabei seit: 24.10.2007
Beiträge: 1.223

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
unsere Art von Security


die sich in erster linie durch den titel, mangel an bezahlung und einer fehlenden, durch den mob ersetzten, rechtlichen verankerung von anderen bütteln unterscheidet.

und jetzt nicht mit "du affimirst den bürgerlichen rechststaat" ankommen. ich mag auch die andern büttel nicht.

__________________

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von nick mc: 18.03.2011 15:08.

18.03.2011 15:05 nick mc ist offline E-Mail an nick mc senden Beiträge von nick mc suchen Nehmen Sie nick mc in Ihre Freundesliste auf
Gebull
has left the building

images/avatars/avatar-631.gif

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 5.713
Wohnort: Tübingen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nix autonomes zentrum. das ding hat immer geschlossen. freiräume geschlossen, haha.
falls ich mal leute vor ort angetroffen hab, konnte mir keiner was sagen, und ach. total bescheuert.

__________________
Zitat:
Original von Liquid
ich glaube gebull ist mehr punk als wir alle zusammen und mehr straße auch

18.03.2011 15:18 Gebull ist offline E-Mail an Gebull senden Beiträge von Gebull suchen Nehmen Sie Gebull in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Gebull in Ihre Kontaktliste ein
Conan der Zerstörer


images/avatars/avatar-656.jpg

Dabei seit: 21.02.2011
Beiträge: 19
Wohnort: in der Wildnis

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann besetz doch deren Haus und schmeiß sie raus.

__________________
Seek and destroy!
18.03.2011 17:12 Conan der Zerstörer ist offline E-Mail an Conan der Zerstörer senden Beiträge von Conan der Zerstörer suchen Nehmen Sie Conan der Zerstörer in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Themenstarter Thema begonnen von R'v-r'3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...wie im AZ schon mal am Anfang geschehen. Deshalb ist das ja alles so "total bescheuert." Ich geh auch nur noch hin und wieder wenn Partys sind da hin.

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von R'v-r'3: 18.03.2011 17:21.

18.03.2011 17:21 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Themenstarter Thema begonnen von R'v-r'3
Daumen runter! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Unser Hippie-AZ soll wohl morgen (DI, 29.3.) geräumt werden.

http://unsersquat.blogsport.eu/morgen-fr...-az-verhindern/
http://seismograph.blogsport.de/2011/03/...en-kulturkampf/

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von R'v-r'3: 28.03.2011 21:13.

28.03.2011 21:13 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Themenstarter Thema begonnen von R'v-r'3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bereitschaftspolizei direkt am AZ! KOMMT SOFORT VORBEI!

Bullen haben sich wieder ein bisschen zurückgezogen.

via: http://twitter.com/unsersquat

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.
29.03.2011 10:00 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Themenstarter Thema begonnen von R'v-r'3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hausbesetzung
Entspannung in letzter Minute

Von Helmut Frangenberg, 31.03.11, 08:11h, aktualisiert 31.03.11, 19:49h
Wasserwerfer und Räumfahrzeuge kamen nicht zum Einsatz: Die Hausbesetzer haben das frühere Kantinengebäude freiwillig verlassen. Laut einem Sprecher der Sparkasse wurde das Gebäude nach einer gemeinsamen Begehung mit den Besetzern versiegelt.

Kalk - Nach stundenlangem Nervenkrieg hatte kaum einer mehr mit Entspannung gerechnet. Die Polizei hatte sogar schon den Beginn der Räumung des „Autonomen Zentrums“ in Kalk bekannt gegeben, als sich gegen 13 Uhr das Tor zur ehemaligen KHD-Kantine öffnete. Vertreter der Sparkasse Köln-Bonn, Bauspezialisten und sogar Polizeivertreter wurden eingelassen, um das seit einem Jahr besetzte Haus inspizieren zu können.

Nach der Begehung wurde das Haus versiegelt, bevor beim Vingster Pfarrer Franz Meurer die Verhandlungen über einen Mietvertrag beginnen konnten. Derweil erklärte die Polizei, dass durch den Verzicht der Sparkasse auf eine Zwangsräumung, die rechtlichen Voraussetzungen für eine Räumung entfallen seien. Sie sei „in letzter Minute abgewendet“ worden. Am Abend gingen Beteiligte davon aus, dass schon am heutigen Freitag ein Vertrag unterzeichnet werden kann.

weiter: http://www.ksta.de/html/artikel/1300555263483.shtml

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.
31.03.2011 20:37 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Themenstarter Thema begonnen von R'v-r'3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

AZ Köln: Räumung endet mit Nutzungsvertrag
(((A))) 30.03.2011 05:20 Themen: Freiräume Repression
Image

Chapeau! Nachdem am letzten Sonntag bekannt geworden war, dass das Autonome Zentrum in Köln-Kalk am Montag Morgen geräumt werden sollte, endete der fünftägige Tanz auf dem Drahtseil am Samstag Mittag mit einem längst überfälligen Nutzungsvertrag. Dieser entspricht weitgehend den Forderungen, die die Besetzer_innen bereits zu Beginn der Besetzung vor knapp einem Jahr gestellt hatten. Mehr: http://de.indymedia.org/2011/04/303996.shtml (Stand Sonntag, 3.4.).

weiter: http://de.indymedia.org/2011/03/303734.shtml

[K] Demo: "Für ein AZ" voller Erfolg



__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.
04.04.2011 20:45 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
LPP


Dabei seit: 29.08.2008
Beiträge: 755

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

der bulle sieht geil aus^^

__________________
A discussion on the internet is like the paralympics - no matter if you win or loose, you're still retarded
04.04.2011 20:50 LPP ist offline E-Mail an LPP senden Beiträge von LPP suchen Nehmen Sie LPP in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Themenstarter Thema begonnen von R'v-r'3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen



__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von R'v-r'3: 06.04.2011 23:42.

06.04.2011 23:40 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Themenstarter Thema begonnen von R'v-r'3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Seit heute morgen (07.06.) gibt es wieder Strom und Wasser im AZ!

Monatsprogramm Juni

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.
07.06.2011 19:57 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Themenstarter Thema begonnen von R'v-r'3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wieder Wirbel ums Autonome Zentrum

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.
24.01.2012 15:54 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (5): « erste ... « vorherige 3 4 [5] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
HipHop-Partisan - Tha HangOver » Anything goes » Termine » [misc] AZ in Köln-Kalk

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH