HipHop-Partisan - Tha HangOver
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

HipHop-Partisan - Tha HangOver » Politics » Main Discussion » Legitimität bei (Studenten)Protesten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Legitimität bei (Studenten)Protesten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
laylah
0,33 is a joke

Dabei seit: 10.08.2007
Beiträge: 5.988
Wohnort: berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nee, ganz falsch. benutz doch einfach einen online-dictionnaire. hier der komplette text: http://www.cantilotta.org/canti/pag0027.htm

__________________
BRUSTMUSKELDANCE von TAPETE, CRYING WÖLF und SOOKEE!
und jetzt neu: DRÜCKEBERGER von TAPETE!

20.11.2009 20:53 laylah ist offline E-Mail an laylah senden Homepage von laylah Beiträge von laylah suchen Nehmen Sie laylah in Ihre Freundesliste auf
[ei:kei:]
educated ghetto kid

images/avatars/avatar-577.jpg

Dabei seit: 02.11.2008
Beiträge: 4.349
Wohnort: Gewaldstadt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich wollte meine verkorksten Italiniesch-Skills testen... unglücklich

Kannste nich mal posten, was es richtig übersetzt heißt? Geht ja die Poesie völlig verloren in diesen Übersetzungsdingern.

__________________
"Mitten in der größten Freude und Teilnahme an allgemeinen menschlichen Genüssen muß immer noch ein Funke in dir glühen: Du bist Revolutionär." - Max Hoelz
20.11.2009 20:56 [ei:kei:] ist offline E-Mail an [ei:kei:] senden Homepage von [ei:kei:] Beiträge von [ei:kei:] suchen Nehmen Sie [ei:kei:] in Ihre Freundesliste auf
laylah
0,33 is a joke

Dabei seit: 10.08.2007
Beiträge: 5.988
Wohnort: berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ach und ich bin hier die dichterin oder was? such dir lieber den track, der is hammer. detto: gesagt, caro: lieb, occupazione: besetzung, gentaglia: gesindel, rinchiusa lì dentro: da drin eingeschlossen, fare professione: praktizieren. httste alles auch so rausgefunden.

__________________
BRUSTMUSKELDANCE von TAPETE, CRYING WÖLF und SOOKEE!
und jetzt neu: DRÜCKEBERGER von TAPETE!

20.11.2009 21:07 laylah ist offline E-Mail an laylah senden Homepage von laylah Beiträge von laylah suchen Nehmen Sie laylah in Ihre Freundesliste auf
[ei:kei:]
educated ghetto kid

images/avatars/avatar-577.jpg

Dabei seit: 02.11.2008
Beiträge: 4.349
Wohnort: Gewaldstadt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Trotzdem danke dafür!

__________________
"Mitten in der größten Freude und Teilnahme an allgemeinen menschlichen Genüssen muß immer noch ein Funke in dir glühen: Du bist Revolutionär." - Max Hoelz
20.11.2009 21:08 [ei:kei:] ist offline E-Mail an [ei:kei:] senden Homepage von [ei:kei:] Beiträge von [ei:kei:] suchen Nehmen Sie [ei:kei:] in Ihre Freundesliste auf
www.Lea-Won.net


images/avatars/avatar-261.jpg

Dabei seit: 26.10.2007
Beiträge: 7.215

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hakan verrter.

dolchstoß!

__________________
Zitat:
Original von supakoolpromo an anti-man
alter, du spammst.

21.11.2009 02:38 www.Lea-Won.net ist offline E-Mail an www.Lea-Won.net senden Beiträge von www.Lea-Won.net suchen Nehmen Sie www.Lea-Won.net in Ihre Freundesliste auf
youalreadyknowmyname


images/avatars/avatar-269.jpg

Dabei seit: 05.08.2007
Beiträge: 2.419

Themenstarter Thema begonnen von youalreadyknowmyname
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von laylah
= natürlich habe ich kein problem mit der unterdr?ckung von minderheiten.


das ist ein problem, ja. aber das spricht nicht gegen demokratischer meinungsfindung.

Zitat:
Original von youalreadyknowmyname
das sehe ich nicht. im gegenteil, sone abstimmung sagt doch: hauptsache, wir kommen zu einem entschluss, egal wie beschissen und unbegr?ndet und egal wie schdlich für bestimmte gruppen der sein mag.


H? Nein.

__________________
listening to the RollingStone 500 Greatest Albums of All Time 1 - 500

21.11.2009 18:15 youalreadyknowmyname ist offline Beiträge von youalreadyknowmyname suchen Nehmen Sie youalreadyknowmyname in Ihre Freundesliste auf
laylah
0,33 is a joke

Dabei seit: 10.08.2007
Beiträge: 5.988
Wohnort: berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von youalreadyknowmyname
das ist ein problem, ja. aber das spricht nicht gegen demokratischer meinungsfindung.


nein vs. doch oder was? sagst du mir auch noch, warum?

Zitat:
Original von youalreadyknowmyname
H? Nein.


leierst hier nen thread an und b?gelst einwnde dann so billig ab? mit wem willst du bitte reden? mehr so mit rappern?

__________________
BRUSTMUSKELDANCE von TAPETE, CRYING WÖLF und SOOKEE!
und jetzt neu: DRÜCKEBERGER von TAPETE!

21.11.2009 18:27 laylah ist offline E-Mail an laylah senden Homepage von laylah Beiträge von laylah suchen Nehmen Sie laylah in Ihre Freundesliste auf
Miyagi-San


images/avatars/avatar-585.jpg

Dabei seit: 19.11.2007
Beiträge: 2.159

RE: Legitimität bei (Studenten)Protesten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von youalreadyknowmyname
Das Ding ist doch, dass im Endeffekt nur ein Bruchteil der Studenten (wenn es 1000 wren, was hoch eingestuft ist, wren es bei 40.000 Studenten 0,25%!) im Audimaxx ist aber gleichzeitig vorgibt, für die Studentenschaft zu sprechen.

Geht doch, im Bundestag sitzen sogar nur 622, die für 80 Millionen sprechen.

Aber auch so ist deine Rechnung nicht nur mathematisch ein bisschen komisch. Realistisch m?sstest du von den Leuten ausgehen, die an den Demos teilgenommen haben, und das waren deutlich mehr.

Aber ich denke mal, dass die derzeitigen Minimalforderungen, also Abschaffung von Studiengeb?ren, Bachelor und Regelstudienzeit, mehr Baf?g und Kohle für Bildung, einfacherer Zulassung, Mitsprache usw. von der überwiegenden Mehrheit geteilt werden. Das es ein paar V?gel wie anti-man gibt, die lieber Polit-SM betreiben, also aus komischen ideologischen Gr?nden (Ökos) etwas ablehnen, was eigentlich für sie ein Vorteil ist. Geschenkt. Kann ja weiter Toastbrot fressen.

__________________
SELL BEATS NOT DRUGS
21.11.2009 21:38 Miyagi-San ist offline Beiträge von Miyagi-San suchen Nehmen Sie Miyagi-San in Ihre Freundesliste auf
anti-man


images/avatars/avatar-665.jpg

Dabei seit: 21.06.2008
Beiträge: 3.361

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"Geht doch, im Bundestag sitzen sogar nur 622, die für 80 Millionen sprechen."

ich erinner mich nich, wie meine mitsch?ler im wahlkampf erzählt haben, dass sie alberne aktionen für einen bildungsstreik machen wollen und ich kann mich auch nich erinnern, dassich in einem demokratischen wahlverfahren zwischen ihnen und anderen entscheiden konnte, wer für mich sprechen soll...

"Realistisch m?sstest du von den Leuten ausgehen, die an den Demos teilgenommen haben, und das waren deutlich mehr."

das warn ja stets auch nur studenten aus der jewiligen stadt und nich irgendwelche demo-touristen.

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von anti-man: 21.11.2009 22:25.

21.11.2009 22:24 anti-man ist offline E-Mail an anti-man senden Beiträge von anti-man suchen Nehmen Sie anti-man in Ihre Freundesliste auf
youalreadyknowmyname


images/avatars/avatar-269.jpg

Dabei seit: 05.08.2007
Beiträge: 2.419

Themenstarter Thema begonnen von youalreadyknowmyname
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von laylah
nein vs. doch oder was? sagst du mir auch noch, warum?


Also, du bist gegen demokratische Mehrheitsfindung, soweit ich das verstanden habe und zwar aus dem Grund, weil dadurch eine Minderheit unterdr?ckt wird. Ich sage, das ist kein Argument gegen Mehrheitsfindungen, sondern eine Frage der prozesshaften Eingliederung, soll heißen: Man kann schauen, wie man mit Minderheitenvoten bei wichtigen Fragen umgeht und wie das alles Ber?cksichtigung finden soll. Finde ich auf jeden Fall wichtiger, als stundenlang rumzusitzen und "dass man so lange diskutiert, bis man sich einig ist.", weil im konkreten Fall nicht machbar. Also trotz ellenlanger Diskussion habe ich behauptet, dass es konsequenter und sachdienlicher ist, BaFÖG für alle statt h?here Stze zu fordern. Das ist untergegangen, weil man "die Reichen" nicht mitfinanzieren wollte oder so. Irgendwann hab ich's gelassen. Und genau das htte ich keinen Bock mehr gehabt die Diskussion nochmal aufzurollen, weil das unglaublich lang dauert und ich mehr als 1000 Ausreden habe.

Zitat:
Original von youalreadyknowmyname
leierst hier nen thread an und b?gelst einwnde dann so billig ab? mit wem willst du bitte reden? mehr so mit rappern?


N?.

Zitat:
das sehe ich nicht. im gegenteil, sone abstimmung sagt doch: hauptsache, wir kommen zu einem entschluss, egal wie beschissen und unbegr?ndet und egal wie schdlich für bestimmte gruppen der sein mag.


Vor solchen Abstimmungen wird diskutiert und Argumente werden angebracht. Das ist ja nicht einfach "Ok, Studiengeb?hren, wer ist dafür, Hand hoch! Gut, 100. Durchwinken". Die Abstimmung steht am Ende einer Diskussionsrunde und wenn man die für wichtig erachtet, dann wird 3/4 Mehrheit angewandt. Ich sehe also nicht, wo das "egal wie beschissen und unbegr?ndet" dieser Entschluss sein soll.

__________________
listening to the RollingStone 500 Greatest Albums of All Time 1 - 500

22.11.2009 14:42 youalreadyknowmyname ist offline Beiträge von youalreadyknowmyname suchen Nehmen Sie youalreadyknowmyname in Ihre Freundesliste auf
youalreadyknowmyname


images/avatars/avatar-269.jpg

Dabei seit: 05.08.2007
Beiträge: 2.419

Themenstarter Thema begonnen von youalreadyknowmyname
RE: Legitimität bei (Studenten)Protesten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Miyagi-San
Geht doch, im Bundestag sitzen sogar nur 622, die für 80 Millionen sprechen.


hatte ich erwhnt und finde immer noch, dass der Vergleich nicht zieht, weil Repräsentation des "Volkswillens" usw.

Zitat:
Aber auch so ist deine Rechnung nicht nur mathematisch ein bisschen komisch. Realistisch m?sstest du von den Leuten ausgehen, die an den Demos teilgenommen haben, und das waren deutlich mehr.


In M?nchen 12.000 Menschen, eingeschrieben sind 45.778. Das wren in der Tat 25%, wenn es denn alles Studenten wren. Realistischer jedoch ist, dass ein nicht zu vernachlssigender Teil Sch?ler waren. Und die Demonstration ist natürlich nicht zwangslufig identisch zu den Interessen, die vertreten werden, sondern nur eine Unmutsußerung.

Zitat:
Aber ich denke mal, dass die derzeitigen Minimalforderungen, also Abschaffung von Studiengeb?ren, Bachelor und Regelstudienzeit, mehr Baf?g und Kohle für Bildung, einfacherer Zulassung, Mitsprache usw. von der überwiegenden Mehrheit geteilt werden.


Ja, das ist auch mein Strohhalm.

__________________
listening to the RollingStone 500 Greatest Albums of All Time 1 - 500

22.11.2009 14:47 youalreadyknowmyname ist offline Beiträge von youalreadyknowmyname suchen Nehmen Sie youalreadyknowmyname in Ihre Freundesliste auf
kiLL.zOne
Stelzbock

images/avatars/avatar-454.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.447

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von laylah
Zitat:
Original von youalreadyknowmyname
aber da ist der ausweg bestimmt nicht, mMn, aus dieser Falle zu entfliehen, indem man sagt, "Ja, Demokratie als Forum für Beschlussfhgikeit ist falsch". Da ist man ganz schnell bei autoritren Strukturen. So meine Denke. Wenn du mir jetzt zeigst, wie das alternativ aussehen könnte, wre ich dir dankbar.


das sieht so aus, dass man so lange diskutiert, bis man sich einig ist.

also das halte ich für leider nicht praktikabel.

man muss sich nur so ein konkretes beispiel angucken, wie die HHPs in j?ngerer vergangeheit, wo auch der anspruch der konsensfindung herrschte:
obwohl da sich alle (am anfang) mehr oder weniger wohlgesonnen waren, politisch grob auf einer ebene, eine begrenzte anzahl von leuten involviert waren und es nur um entscheidungen von vergleichsweise geringer reichweite ging, hat das doch nachweislich hinten und vorne nicht hingehauen.
wie soll das erst laufen, wenn man da entscheidungen zu treffen hat mit leuten, die man nicht kennt oder sogar nicht mag bzw. ganz unterschiedliche politische ansichten hat, es um entscheidungen mit weitreichenden konsequenzen für die bev?lkerung? die menschheit? die welt? geht?

und was ist, wenn einfach kein konsens hergestellt werden kann? was passiert whrend der phase der konsensfindung, die ja nicht eben in 2 stunden gegessen sein d?rfte - also als übergangsl?sung? und wer betreibt die diskussion überhaupt - 'alle'? das wird eng am tisch. (demokratisch?) gewhlte vertreterInnen?

__________________
I miss my dawg I can't believe that it's over
but I'm a soldier, so I gotta get over
can't stay sober, I'm just tryin to get over

22.11.2009 15:25 kiLL.zOne ist offline E-Mail an kiLL.zOne senden Homepage von kiLL.zOne Beiträge von kiLL.zOne suchen Nehmen Sie kiLL.zOne in Ihre Freundesliste auf
anti-man


images/avatars/avatar-665.jpg

Dabei seit: 21.06.2008
Beiträge: 3.361

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

haha, n atze hat mir erzählt dasn atze von ihm in m?nchen aus dem audimax (was is eigentlichn audimax?) geworfen und als nazis beschimpft wurde weil er n anzug anhatte ^^
und abends bei anne will erzählt dann edmund stoiber wie er früher ausm audimax geworfen wurde weil er beim rcds war ^^

__________________

23.11.2009 16:44 anti-man ist offline E-Mail an anti-man senden Beiträge von anti-man suchen Nehmen Sie anti-man in Ihre Freundesliste auf
B.A.


images/avatars/avatar-524.jpeg

Dabei seit: 14.02.2009
Beiträge: 528

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

big grin

komm, so neu ist das doch nicht, dass man lieber unter sich bleibt, um kritik ausweichen zu können. das ist kein speziell linkes phnomen.

__________________
“Equality if we can get it, but liberty at any rate.” Benj. R. Tucker.

23.11.2009 17:21 B.A. ist offline E-Mail an B.A. senden Beiträge von B.A. suchen Nehmen Sie B.A. in Ihre Freundesliste auf
www.Lea-Won.net


images/avatars/avatar-261.jpg

Dabei seit: 26.10.2007
Beiträge: 7.215

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von anti-man
haha, n atze hat mir erzählt dasn atze von ihm in m?nchen aus dem audimax (was is eigentlichn audimax?) geworfen und als nazis beschimpft wurde weil er n anzug anhatte ^^
und abends bei anne will erzählt dann edmund stoiber wie er früher ausm audimax geworfen wurde weil er beim rcds war ^^


komische behauptung, die du hier so unfundiert einfach mal ins internet stellst.

__________________
Zitat:
Original von supakoolpromo an anti-man
alter, du spammst.

24.11.2009 01:51 www.Lea-Won.net ist offline E-Mail an www.Lea-Won.net senden Beiträge von www.Lea-Won.net suchen Nehmen Sie www.Lea-Won.net in Ihre Freundesliste auf
youalreadyknowmyname


images/avatars/avatar-269.jpg

Dabei seit: 05.08.2007
Beiträge: 2.419

Themenstarter Thema begonnen von youalreadyknowmyname
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

zus.hang zwischen anzug und nazi ist mir auch nicht klar. und sorry, aber der RCDS, hier ein Interview zur aktuellen Debatte, das sind solche Nichtsk?nner.

__________________
listening to the RollingStone 500 Greatest Albums of All Time 1 - 500

24.11.2009 08:18 youalreadyknowmyname ist offline Beiträge von youalreadyknowmyname suchen Nehmen Sie youalreadyknowmyname in Ihre Freundesliste auf
LPP


Dabei seit: 29.08.2008
Beiträge: 755

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

was n dat für atzen die im Anzuch rumlaufen smile ?

aber mal ernsthaft, wenn das wirklich so war, wie hohl is das denn?

__________________
A discussion on the internet is like the paralympics - no matter if you win or loose, you're still retarded
24.11.2009 14:03 LPP ist offline E-Mail an LPP senden Beiträge von LPP suchen Nehmen Sie LPP in Ihre Freundesliste auf
anti-man


images/avatars/avatar-665.jpg

Dabei seit: 21.06.2008
Beiträge: 3.361

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von LPP
was n dat für atzen die im Anzuch rumlaufen smile ?


ich kenn den nur fl?chtig, aber isn ganz normaler atze soweit ich weiss... der war scheints vorher bei einer veranstaltung wo man anz?ge tragen musste...

"komische behauptung, die du hier so unfundiert einfach mal ins internet stellst."

wieso komische behauptung, ich gebe nur das wieder, was mir berichtet wurde

@hakan

klingt doch recht vern?nftig, was der sagt (hahha gottfried, was fürn name ^^)

ich kenn die ganzen hochschulparteien nur von ihren flyern und da hat der rcds die einzigen normalen ...

__________________

24.11.2009 15:29 anti-man ist offline E-Mail an anti-man senden Beiträge von anti-man suchen Nehmen Sie anti-man in Ihre Freundesliste auf
youalreadyknowmyname


images/avatars/avatar-269.jpg

Dabei seit: 05.08.2007
Beiträge: 2.419

Themenstarter Thema begonnen von youalreadyknowmyname
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zum RCDS

Zitat:
Berlin, 16. November 2009 – „Die Abschaffung des NC, des Bologna-Prozesses und gleich auch der Excellenzinitiative - das sind also die Zukunftsvisionen des Bildungsstreiks. Whrend das ganze Land versucht aus der Wirtschaftskrise zu kommen, Tausende von Arbeitnehmer in Kurzarbeit sind und Angst vor der Arbeitslosigkeit haben, besetzen einige wenige Studenten die H?rsle ohne auch nur einen konkreten Verbesserungsansatz zu haben. Einfach dagegen sein, kann man sich nur leisten, wenn man Eltern hat, die dieses „Engagement“ auch bezahlen können“, so der Bundesvorsitzende des Rings Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) Gottfried Ludewig zu den aktuellen H?rsaalbesetzungen.


Allein schon der fettmarkierte Teil disqualifiziert ihn für jegliches Weiterdiskutieren. Man sieht, dass er sich überhaupt nicht mit dem Streik auseinandergesetzt hat, sondern populistische Strohmnner in Brand setzt und sich dann über Applaus freut. Hat nichts auf dem Kasten, der Typ.

__________________
listening to the RollingStone 500 Greatest Albums of All Time 1 - 500

24.11.2009 17:39 youalreadyknowmyname ist offline Beiträge von youalreadyknowmyname suchen Nehmen Sie youalreadyknowmyname in Ihre Freundesliste auf
www.Lea-Won.net


images/avatars/avatar-261.jpg

Dabei seit: 26.10.2007
Beiträge: 7.215

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

heute gings genau um die frage in diesem thread.

kontroverse redebeitrge von beiden seiten,
einige ließen sich überzeugen.

youalready habe ich beim heutigen plenum nicht anwesend gesehen...

heute/mittwoch dann demo um 14 uhr,
geschwister scholl platz @ uni-m?nchen
www.unsereunibrennt.de !

(+ LW live drumcomputer plus marja posaune)

__________________
Zitat:
Original von supakoolpromo an anti-man
alter, du spammst.

25.11.2009 00:47 www.Lea-Won.net ist offline E-Mail an www.Lea-Won.net senden Beiträge von www.Lea-Won.net suchen Nehmen Sie www.Lea-Won.net in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
HipHop-Partisan - Tha HangOver » Politics » Main Discussion » Legitimität bei (Studenten)Protesten

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH