HipHop-Partisan - Tha HangOver
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

HipHop-Partisan - Tha HangOver » Politics » Main Discussion » Bürgergeld nur für Deutsche statt ALG2 für "alle"? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Bürgergeld nur für Deutsche statt ALG2 für "alle"?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
anti-man


images/avatars/avatar-665.jpg

Dabei seit: 21.06.2008
Beiträge: 3.361

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von R'v-r'3
Ich glaube kaum, dass die Laylah ernsthaft widersprechen wollte, dass die FDP so etwas plant: http://56.parteitag.fdp.de/files/23/BPT-...eld_0605_L2.pdf




Und ansonsten noch am Rande:

2007 umfasste in der BRD der komplette "Sozialhaushalt"(bei dem die Sozialleistungen nur ein Teil sind) nur etwa 1,36 mrd. Euro, whrend für "Verteidigung" etwa 28,38 mrd. Euro vorgesehen waren. Ich denke, vor dem Hintergrund ließe sich durchaus noch einiges bei den Sozialleistungen machen.


laut wiki sind es 136 milliarden kopfkratz

__________________

07.10.2009 17:55 anti-man ist offline E-Mail an anti-man senden Beiträge von anti-man suchen Nehmen Sie anti-man in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Themenstarter Thema begonnen von R'v-r'3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Diejenigen, die inklusive der Zusatzleistungen bei Hartz 4, mehr als 662Euro mtl. bekommen, kriegen, wenn man von den weltfremden Mietobergrenzen ausgeht, jetzt auch schon mehr zugesprochen, als ihnen nach Hartz 4-Kriterien zusteht. Ist halt sehr viel im Ermessen der "Fallmanager". Solche Gegenstze zwischen Gesetz und Realitt wird es sicherlich auch bei allem geben, was auch immer kommen werde. Es gab immer und wird auch in naher Zukunft immer Ausnahmeflle in Deutschland geben. Daran wird wohl auch nicht die FDP was ndern können.

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.
07.10.2009 18:05 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Themenstarter Thema begonnen von R'v-r'3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von c0unt
Zitat:
Original von R'v-r'3

2007 umfasste in der BRD der komplette "Sozialhaushalt"(bei dem die Sozialleistungen nur ein Teil sind) nur etwa 1,36 mrd. Euro, whrend für "Verteidigung" etwa 28,38 mrd. Euro vorgesehen waren. Ich denke, vor dem Hintergrund ließe sich durchaus noch einiges bei den Sozialleistungen machen.
deine zahlen sind eindeutig riesenquatsch


http://www.sozialleistungen.info/news/20...n-hoechststand/

Alleine Hartz 4 kostet 21,7 Mrd pro jahr.


2008 als grafik:



l?wenanteil von arbeit & soziales sind rentenzuzahlungen, das sind >70 mrd €


Uuups ... Hab wohl ein Komma falsch gesetzt. rolleyes böse kopfkratz ROFL
Scheiße! Hat dann natürlich krasse Auswirkungen auf die Interpretation der Zahlen. big grin

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von R'v-r'3: 07.10.2009 18:12.

07.10.2009 18:10 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
Viking Konga


images/avatars/avatar-624.jpg

Dabei seit: 19.02.2009
Beiträge: 1.665
Wohnort: Walhalla

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

rvre, man soll sich nicht erst damit beschftigen wenns umgesetzt ist aber

1. tut der text so als seis beschlossene sache

2. guck dir mal ne polit-talkshow an. da werden realistische einschtzungen dazu gemacht welche fdp-forderungen eine chance haben

hier zb: www.phoenix.de/268022.htm

__________________

07.10.2009 18:10 Viking Konga ist offline E-Mail an Viking Konga senden Beiträge von Viking Konga suchen Nehmen Sie Viking Konga in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Themenstarter Thema begonnen von R'v-r'3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

1. Ist natürlich doof - htte ich vielleicht was zu schreiben sollen:
Ich halte es auch für fraglich, ob die FDP das durchsetzen kann. Ich denke nur, dass man das auf Jedenfall weiter beobachten sollte; denkbar wre es ja sicherlich auch, dass FDP und CDU/CSU einen Kompromiss finden werden, der irgendwo zwischen Hartz-4 und "liberalem B?rgergeld" liegt.

Ich fnde es auf Jedenfall falsch, das als reine Koalitionsverhandlungs-Ente abzutun, auch wenn das sicherlich nicht abwegig ist.

2. Ich hab jetzt grad keine Zeit, werde mir aber deinen Link mal bei Gelegenheit anschauen.

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.
07.10.2009 18:18 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
Miyagi-San


images/avatars/avatar-585.jpg

Dabei seit: 19.11.2007
Beiträge: 2.159

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von R'v-r'3
Es gab immer und wird auch in naher Zukunft immer Ausnahmeflle in Deutschland geben. Daran wird wohl auch nicht die FDP was ndern können.

Ja, Ausnahmen gibts immer und überall. Ganz schlau. Aber wo ist das jetzt besser als Hartz 4?

Zitat:
Original von R'v-r'3
Nach EU-Recht ist ein Staat nur verpflichtet, Auslndern Sozialleistungen zuzugestehen, wenn diese arbeiten. Wer nicht arbeitet, kann ja ausgewiesen werden. Ist in vielen Staaten die Regel.

Das ist auch Quatsch.

__________________
SELL BEATS NOT DRUGS
07.10.2009 18:23 Miyagi-San ist offline Beiträge von Miyagi-San suchen Nehmen Sie Miyagi-San in Ihre Freundesliste auf
laylah
0,33 is a joke

Dabei seit: 10.08.2007
Beiträge: 5.988
Wohnort: berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von R'v-r'3
Ich glaube kaum, dass die Laylah ernsthaft widersprechen wollte, dass die FDP so etwas plant: http://56.parteitag.fdp.de/files/23/BPT-...eld_0605_L2.pdf


h. doch. da steht nix von auslndern.

__________________
BRUSTMUSKELDANCE von TAPETE, CRYING WÖLF und SOOKEE!
und jetzt neu: DRÜCKEBERGER von TAPETE!

07.10.2009 18:31 laylah ist offline E-Mail an laylah senden Homepage von laylah Beiträge von laylah suchen Nehmen Sie laylah in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Themenstarter Thema begonnen von R'v-r'3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Miyagi-San
Aber wo ist das jetzt besser als Hartz 4?


Die Frage ist, wo habe ich das behauptet?
Ich kann mich nur an "Hartz4 ist nicht besser als das, was die FDP jetzt fordert." erinnern: "Nicht besser" bedeutet nicht zwangsweise das Gleiche wie "schlechter".

Zitat:
Zitat:
Original von R'v-r'3
Nach EU-Recht ist ein Staat nur verpflichtet, Auslndern Sozialleistungen zuzugestehen, wenn diese arbeiten. Wer nicht arbeitet, kann ja ausgewiesen werden. Ist in vielen Staaten die Regel.

Das ist auch Quatsch.


Beweise?

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von R'v-r'3: 07.10.2009 22:19.

07.10.2009 22:18 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
nick mc


images/avatars/avatar-582.jpg

Dabei seit: 24.10.2007
Beiträge: 1.223

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

du hast doch etwas behauptet. dann solltest du es doch auch belegen.

__________________

07.10.2009 22:40 nick mc ist offline E-Mail an nick mc senden Beiträge von nick mc suchen Nehmen Sie nick mc in Ihre Freundesliste auf
B.A.


images/avatars/avatar-524.jpeg

Dabei seit: 14.02.2009
Beiträge: 528

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

du sagst, dass es keinen gott gibt? beweis es!

ich hab auch den text der fdp überflogen - seh da auch nix von auslndern, die ausgeschlossen werden sollen.

__________________
“Equality if we can get it, but liberty at any rate.” Benj. R. Tucker.

07.10.2009 22:46 B.A. ist offline E-Mail an B.A. senden Beiträge von B.A. suchen Nehmen Sie B.A. in Ihre Freundesliste auf
www.Lea-Won.net


images/avatars/avatar-261.jpg

Dabei seit: 26.10.2007
Beiträge: 7.215

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Rvr:
mich würde auch mal die QUELLE für deinen hier geposteten
text interessieren.

so allgemein.

__________________
Zitat:
Original von supakoolpromo an anti-man
alter, du spammst.

07.10.2009 22:50 www.Lea-Won.net ist offline E-Mail an www.Lea-Won.net senden Beiträge von www.Lea-Won.net suchen Nehmen Sie www.Lea-Won.net in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Themenstarter Thema begonnen von R'v-r'3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ nick mc: Wenn aber jemand behauptet das sei Quatsch, ist er sich anscheinend ganz sicher. Dann erwarte ich eher einen Beleg, als von jemanden, der seine These vorher mehr oder weniger klar geäußert hat.

Aber ich bin ja nicht so: Auf der Homepage des Freistaates Th?ringen ( http://www.thueringen.de/ ) findet ihr eine FAQ zum "solidarischen B?rgergeld"(ich weiß, das ist nicht das Gleiche wie das von der FDP, aber hier geht es gerade darum eine These zum EU-Recht zu belegen). Da steht unter "17. Haben Auslnder, die nach Deutschland kommen, Anspruch auf das Solidarische B?rgergeld?":

>>Deutschland unterliegt als Mitglied der Europischen Union natürlich auch deren Regelungen bez?glich der Freiz?gigkeit. In der europischen Freiz?gigkeitsrichtlinie sind die Aufenthaltsbestimmungen für EU-B?rger und deren Angeh?rigen festgelegt. So haben Erwerbsttige und Selbstndige als EU-B?rger Anspruch auf Sozialleistungen des Aufnahmelandes. Anders bei Nichterwerbsttigen. Sie unterliegen bestimmten Aufnahmevoraussetzungen die dazu f?hren sollen, "Sozial- bzw. B?rgergeldzuwanderungen" zu verhindern.<<

@ Laylah, B.A.: Tatschlich steht in dem von mir verlinkten .pdf nichts von "Auslndern". Da wird der Begriff "B?rger" verwendet, der oft nahezu Synonym zu "Staatsangeh?rige" verwendet wird. Da steht, dass "B?rger" Anrecht auf das B?rgergeld haben. Auf der Homepage des WDR ist (anscheinend schon lnger) eine Erklärung des liberalen B?rgergelds zu finden. Da steht:

>>Liberales B?rgergeld, FDP – keine mon. Summe genannt

Für wen:
Deutsche Staatsb?rger
[...]<<


Wenn es also in Deutschland heißt: "Das ist für B?rger" oder gar deutlicher "für deutsche Staatsb?rger" ist klar, dass "Auslnder" nicht mitinbegriffen sind.

@ Lea-Won: Die Quelle ist: http://de.indymedia.org/2009/10/262776.shtml

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von R'v-r'3: 08.10.2009 00:15.

07.10.2009 23:15 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
[ei:kei:]
educated ghetto kid

images/avatars/avatar-577.jpg

Dabei seit: 02.11.2008
Beiträge: 4.349
Wohnort: Gewaldstadt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es wre ganz real auch gar nicht umsetzbar. Die Folge wre eine massive Zuwanderung in die Sozialsysteme. Das ist den Leuten von der FDP auch klar...

Von daher ist B?rgergeld und Grundeinkommen unsolidarischer Quatsch...

__________________
"Mitten in der größten Freude und Teilnahme an allgemeinen menschlichen Genüssen muß immer noch ein Funke in dir glühen: Du bist Revolutionär." - Max Hoelz
08.10.2009 00:18 [ei:kei:] ist offline E-Mail an [ei:kei:] senden Homepage von [ei:kei:] Beiträge von [ei:kei:] suchen Nehmen Sie [ei:kei:] in Ihre Freundesliste auf
Miyagi-San


images/avatars/avatar-585.jpg

Dabei seit: 19.11.2007
Beiträge: 2.159

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von R'v-r'3
Die Frage ist, wo habe ich das behauptet?
Ich kann mich nur an "Hartz4 ist nicht besser als das, was die FDP jetzt fordert." erinnern: "Nicht besser" bedeutet nicht zwangsweise das Gleiche wie "schlechter".

Das FDP-B?rgergeld-Konzept bedeutet für die überwiegende Mehrheit der betroffenen eine Verschlechterung zu Hartz 4. So steht das in dem Text, den ich verlinkt habe. Also ist Hartz 4 besser. Eigentlich leicht verstndlich. "Besser" bedeutet übrigens nicht zwangsweise "gut", Herr Wannabe-Deutschlehrer.

Zitat:
Original von R'v-r'3
Zitat:
Zitat:
Original von R'v-r'3
Nach EU-Recht ist ein Staat nur verpflichtet, Auslndern Sozialleistungen zuzugestehen, wenn diese arbeiten. Wer nicht arbeitet, kann ja ausgewiesen werden. Ist in vielen Staaten die Regel.

Das ist auch Quatsch.


Beweise?


Was du gegoogelt hast, ist - wie da auch steht - eine EU-Richtlinie und kein EU-Recht. Das verhlt sich ungefhr so zueinander wie eine Textinterpretation zu einem Diktat.

Wie das naturgemß mit EU-Richtlinien so ist, bezieht sie sich aber logischerweise auch nur auf EU-B?rger. Und selbst da ist deine Aussage, dass nach EU-Recht (EU)Auslnder nur Sozialleistungen erhlten würden, wenn sie arbeiten, immer noch quatsch. Der Anspruch auf Sozialleistungen ist in Deutschland, wie in allen allen europischen Lndern, vor allem vom Aufenthaltsstatus abhngig.
En detail:
http://www.fluechtlingsrat-berlin.de/gesetzgebung.php#Zus

__________________
SELL BEATS NOT DRUGS

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Miyagi-San: 10.10.2009 17:13.

10.10.2009 17:12 Miyagi-San ist offline Beiträge von Miyagi-San suchen Nehmen Sie Miyagi-San in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Themenstarter Thema begonnen von R'v-r'3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Miyagi-San
Zitat:
Original von R'v-r'3
Die Frage ist, wo habe ich das behauptet?
Ich kann mich nur an "Hartz4 ist nicht besser als das, was die FDP jetzt fordert." erinnern: "Nicht besser" bedeutet nicht zwangsweise das Gleiche wie "schlechter".

Das FDP-B?rgergeld-Konzept bedeutet für die überwiegende Mehrheit der betroffenen eine Verschlechterung zu Hartz 4. So steht das in dem Text, den ich verlinkt habe. Also ist Hartz 4 besser. Eigentlich leicht verstndlich. "Besser" bedeutet übrigens nicht zwangsweise "gut", Herr Wannabe-Deutschlehrer.


Dass "besser" nicht zwangsweise "gut" bedeutet hab ich schon ber?cksichtigt.
Ich hab halt das Beispiel im Kopf, wo ich unter Hartz4 ne neue Wohnung gesucht hatte. Da galten so weltfremde Mietobergrenzen, dass ich unmöglich mehr als den von der FDP genannten Betrag als Gesamtleistung kommen könnte. Seitdem wurden Mietobergrenzen nur unwesentlich angepasst. Wenn man mehr bewilligt bekommen hat, liegt das an den Sachbearbeitern, die, aus welchen Gr?nden auch immer, die gesetzliche Regelung nicht beachtet haben. Ich wiederhole mich, warum sollte sich eine solche Spanne zwischen Norm und Praxis nicht auch unter anderen Umstnden entwickeln? Auch die FDP spricht, wenn auch mit anderen Worten, mit ihrem Pauschalpreis nur von einem Regelsatz; Zusatzleistungen wird es also, auch mit der FDP, weitergeben.

Zitat:
Zitat:
Original von R'v-r'3
Zitat:
Zitat:
Original von R'v-r'3
Nach EU-Recht ist ein Staat nur verpflichtet, Auslndern Sozialleistungen zuzugestehen, wenn diese arbeiten. Wer nicht arbeitet, kann ja ausgewiesen werden. Ist in vielen Staaten die Regel.

Das ist auch Quatsch.


Beweise?


Was du gegoogelt hast, ist - wie da auch steht - eine EU-Richtlinie und kein EU-Recht. Das verhlt sich ungefhr so zueinander wie eine Textinterpretation zu einem Diktat. Wie das naturgemß mit EU-Richtlinien so ist, bezieht sie sich aber logischerweise auch nur auf EU-B?rger. Und selbst da ist deine Aussage, dass nach EU-Recht


Bla. Stimmt ist eine "EU-Richtlinie", hast Recht, aber wenn du weißt was eine EU-Richtlinie ist, dann weißt du auch, dass meine These besttigt wurde. Nach geltender EU-Richtlinie muss ein EU-Mitgliedsstaat nicht mal für EU-interne "Auslnder" Sozialleistungen zahlen, sofern sie arbeitslos sind. Was dann schon für Leute aus anderen Staaten?
Aber natürlich darf ein Staat mehr leisten als die EU-Richtlinie vorsieht, nur halt nicht weniger.
Die Konsequenz für Menschen aus anderen Staaten als den EU-Staaten ist im Endeffekt nichts anderes, als dass, wenn nationale Gesetzgebung das erlaubt, keine generelle Verpflichtung zu Sozialleistungen für "Auslnder" bestehen.

Zitat:
Der Anspruch auf Sozialleistungen ist in Deutschland, wie in allen allen europischen Lndern, vor allem vom Aufenthaltsstatus abhngig.
En detail:
http://www.fluechtlingsrat-berlin.de/gesetzgebung.php#Zus


Mag ja für die Gegenwart stimmen, sagt aber nichts darüber aus, wie es in Zukunft sein wird.

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von R'v-r'3: 10.10.2009 20:33.

10.10.2009 20:29 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
laylah
0,33 is a joke

Dabei seit: 10.08.2007
Beiträge: 5.988
Wohnort: berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von R'v-r'3
Wenn man mehr bewilligt bekommen hat, liegt das an den Sachbearbeitern, die, aus welchen Gr?nden auch immer, die gesetzliche Regelung nicht beachtet haben.


ja, das gl?ck kann man auch haben.. ich kenn bis jetzt vor allem flle, wo der vermieter irgendwelche kleckerbetrge (7 euro, 15 euro..) runter ist mit der miete, damit das amt zahlt.

__________________
BRUSTMUSKELDANCE von TAPETE, CRYING WÖLF und SOOKEE!
und jetzt neu: DRÜCKEBERGER von TAPETE!

10.10.2009 21:00 laylah ist offline E-Mail an laylah senden Homepage von laylah Beiträge von laylah suchen Nehmen Sie laylah in Ihre Freundesliste auf
R'v-r'3
LiMo-Karteileiche

images/avatars/avatar-655.jpg

Dabei seit: 06.01.2008
Beiträge: 4.106
Wohnort: -K-

Themenstarter Thema begonnen von R'v-r'3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kann ich mir gut vorstellen, dass so was hufiger passiert. Aus K?ln kenn ich aber eher die Praktik, dass die Miete bewusst hoch angesetzt wird, dass auch ja niemand vom Amt in die Wohnung rein kommt. Irgend ein Student wird sich schon finden, dessen Eltern die Miete zahlen.

__________________
Chabos wissen wer DJ Bobo ist.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von R'v-r'3: 10.10.2009 22:08.

10.10.2009 22:07 R'v-r'3 ist offline E-Mail an R'v-r'3 senden Beiträge von R'v-r'3 suchen Nehmen Sie R'v-r'3 in Ihre Freundesliste auf
laylah
0,33 is a joke

Dabei seit: 10.08.2007
Beiträge: 5.988
Wohnort: berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

schweine.

__________________
BRUSTMUSKELDANCE von TAPETE, CRYING WÖLF und SOOKEE!
und jetzt neu: DRÜCKEBERGER von TAPETE!

10.10.2009 22:14 laylah ist offline E-Mail an laylah senden Homepage von laylah Beiträge von laylah suchen Nehmen Sie laylah in Ihre Freundesliste auf
Viking Konga


images/avatars/avatar-624.jpg

Dabei seit: 19.02.2009
Beiträge: 1.665
Wohnort: Walhalla

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

in k?ln ne wohnung unter 400€ zu finden ist kaum möglich, das stimmt. h?chstens so'n 20 m² loch.

__________________

10.10.2009 22:31 Viking Konga ist offline E-Mail an Viking Konga senden Beiträge von Viking Konga suchen Nehmen Sie Viking Konga in Ihre Freundesliste auf
www.Lea-Won.net


images/avatars/avatar-261.jpg

Dabei seit: 26.10.2007
Beiträge: 7.215

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ rvr:
danke fürs raus-suchen der stelle.

__________________
Zitat:
Original von supakoolpromo an anti-man
alter, du spammst.

10.10.2009 23:14 www.Lea-Won.net ist offline E-Mail an www.Lea-Won.net senden Beiträge von www.Lea-Won.net suchen Nehmen Sie www.Lea-Won.net in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
HipHop-Partisan - Tha HangOver » Politics » Main Discussion » Bürgergeld nur für Deutsche statt ALG2 für "alle"?

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH