HipHop-Partisan - Tha HangOver
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

HipHop-Partisan - Tha HangOver » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 213 Treffern Seiten (11): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Das Board Wird Geschlossen!
Dave

Antworten: 106
Hits: 30.018
09.11.2007 00:17 Forum: Archiv


musst du nicht... Auch Du bist HHP 3.0
Thema: so armesehlige sachen wird es in zukunft nicht mehr geben.
Dave

Antworten: 1
Hits: 2.492
so armesehlige sachen wird es in zukunft nicht mehr geben. 09.11.2007 00:17 Forum: Board-Feedback


Sorry finde es nur peinlich wie dumm ihr hier die letzten Minuten noch rumzensiert.

:-(

traurig.



freut euch mal...

solltet ihr bei jeder Revolution.


so klein die Erungenschaft auch seien mag.
Thema: Hhp 3.0
Dave

Antworten: 7
Hits: 1.554
08.11.2007 23:48 Forum: Offtopic


Thema in den HHP Bereich verschieben!
Thema: Watch Out
Dave

Antworten: 668
Hits: 100.260
08.11.2007 23:47 Forum: MCing


Der Disstrack kommt die Tage auf hiphop-partisan.net
Thema: Youtube BBCode
Dave

Antworten: 71
Hits: 16.541
08.11.2007 23:36 Forum: Board-Feedback


funktioniert super!
hiphop-partisan.net

mit BB-Code
Thema: Hhp 3.0
Dave

Antworten: 7
Hits: 1.554
08.11.2007 23:33 Forum: Offtopic


du in deiner! ja!
Thema: Hhp 3.0
Dave

Antworten: 7
Hits: 1.554
Hhp 3.0 08.11.2007 23:16 Forum: Offtopic


HipHop-Partisan 3.0 ist online
Nach 1.0 und 2.0 nun endlich 3.0!

Ein neues HHP mit neuer Technik und einigen neuen Features, hier mal eine kleine Auswahl:

- Mehrsprachigkeit, Barrierefreiheit


- jeder User darf seinen Usernamen selbstndig wechseln*. Kein Admin der um Erlaubnis gefragt werden muss. Keine Wartezeiten.

-HHP 3.0 ist Allgemeingut - kein Verein, kein elitrer Club oder Freundeskreis. Und niemand der darüber entscheidet ob Du mitmachen darfst, ausser Dir selber. Keine Mitgliedschaft!!! Jeder User** darf bei Intresse bei HHP 3.0 mitwirken! Keine Wartezeiten.

-Die Administration beatwortet Fragen sofort und versucht Anregungen, W?nsche und Kritiken in die Tat umzusetzen. Keine Wartezeiten.

* alle 180 Tage

** Es d?rfen keine Beitrge verfasst werden die gegen die Grundstze und die Manifeste der HHP-PROJEKTE verstossen.
Thema: Internetklamauk
Dave

Antworten: 3.100
Hits: 199.871
07.11.2007 01:14 Forum: Offtopic


hast recht... das form interview ist witzig... vor allem am ende
Thema: Warum Definiotionrecht wichtig ist...
Dave

Antworten: 56
Hits: 10.572
06.11.2007 13:42 Forum: GenderFuck


@Kaos dann liegt deine Schwester scheinbar falsch!


Als ich 15 war hatte ich einen Freund mit dem ich abgehangen habe.
Er war 35 und wir haben gekifft und haben sehr viel geredet.
Er hat oft bei mir gepennt oder wir waren zelten...

Irgendwann wache ich nachts auf und er kniet über mir und bearbeitet meine Genitalien mit seinem Mund. Ich schrecke hoch! Knalle ihm 2 mal meine Faust ins Gesicht und sage er soll sich verpissen.
Habe ihn nie wieder gesehen und mich auch vergewaltigt gefühlt.
Ist auch nichts anderes gewesen als eine Vergewaltigung meiner Meinung nach. Und mir wurde nichts eingef?hrt...

Htte ich eine Verurteilung gewollt wre das bestimmt auch klargegangen. Dann htte ich zum Gericht gemusst usw.
Wre auf jedenfall besser als ihn aufgrund meiner Aussage zusammenschlagen zu lassen obgleich ich es damals wahrscheinlich besser gefunden htte.
Thema: Warum Definiotionrecht wichtig ist...
Dave

Antworten: 56
Hits: 10.572
06.11.2007 13:32 Forum: GenderFuck


Irgendwie f?hrt aber kein Weg an einer Gerichtsverhandlung vorbei oder willst Die jetzt abschaffen?
Ich finde ne Gerichtsverhandlung auch irgendwie besser als blinde Selbstjustiz!
Thema: Warum Definiotionrecht wichtig ist...
Dave

Antworten: 56
Hits: 10.572
06.11.2007 13:26 Forum: GenderFuck


Word bis auf Punkt 2.

Wenn ich sie darum bitte es zu tuen warum sollte sie es nicht tuen?
Sie kennt dich nicht und ich bin ihr Bro....
Thema: Warum Definiotionrecht wichtig ist...
Dave

Antworten: 56
Hits: 10.572
06.11.2007 13:14 Forum: GenderFuck


Wenn es so ist das er vergewaltigt hat gebe ich dir fast Recht.
Hier geht es aber eher darum daswenn zum Beispiel meine Schwester behauptet: Gebull habe Sie vergewaltigt!
Das eben der nette Gebull eben nicht sofort an jeder Ecke was in die Fresse bekommt sondern auch eine M?glichkeit bekommt seinen Standpunkt kundzutuen.

Du kennst meine sister nichtmal, hast sie nichtmal gesehen! Deiner Aussage zu folge wre es aber okay, aufgrund der Aussage meiner Schwester die ja nunmal eine Frau ist, dich als Vergewaltiger abzustempeln! Und zwar ohne das Dir eine M?glichkeit zum Statement gegeben wird.

Wenn das mit dem Definitionsrecht so einfach wre, könnte jede/r Vergewaltiger/in auch behaupten das er/sie vom Opfer vergewaltigt worden wre!
Thema: Warum Definiotionrecht wichtig ist...
Dave

Antworten: 56
Hits: 10.572
06.11.2007 12:56 Forum: GenderFuck


@Ak

Thx aber
Den Text von TC haste nicht gelesen oder?
Wenn ja gehe doch einfach mal in Form von diskutieren und mit Argumenten darauf ein.
Thema: Watch Out
Dave

Antworten: 668
Hits: 100.260
06.11.2007 12:15 Forum: MCing


"Ich mach nur das Tape an, ihr disst euch von alleine!"
Thema: Warum Definiotionrecht wichtig ist...
Dave

Antworten: 56
Hits: 10.572
06.11.2007 12:14 Forum: GenderFuck


ne, am besten gar nicht reden. Nur hauen und schlagen bringt Dich wirklich weiter! Hauen und schlagen! Vieleicht auch noch treten, aber das war es auch schon.
Thema: Warum Definiotionrecht wichtig ist...
Dave

Antworten: 56
Hits: 10.572
06.11.2007 09:25 Forum: GenderFuck


laut ak anscheinend schon! ich denke das problem liegt bei der bullerei.
scheinen da ja nicht gut geschult zu werden oder ihnen ist es scheiss egal. da sie eh alles ungestraft tuen d?rfen...

dann ist ein weiteres problem das die frauen sofort und alleine zu den bullen gehen und eben nicht zuerst ins krankenhaus oder diesem lara-projekt. da m?sste halt dann mehr Aufklrung passieren. Es ist immer gefhrlich mit polizisten zu reden>!
Thema: kool savas - t o l
Dave

Antworten: 116
Hits: 22.132
05.11.2007 18:54 Forum: Output


NE, Silent ist der Nachfolger!!!
Aber lustig ich habe heute das Cover c#von Clerks2 gesehen und mir durchgelesennn... da sah ich auch das Silent Bob so heißt...
Der Smith den ich meine war der Partner von DJ Hollywood!
Einem der beiden ist die Erfindung dieses Begriffes also zuzuschreiben!
Übrigens beides Kumpel von A Baaaaaambatta gewesen, dem es ja auch oft angedichtet wird der Erfinder von HipHop zu sein...
Dabei ist der wiederum ja Founder der Zulunation gewesen.
Thema: kool savas - t o l
Dave

Antworten: 116
Hits: 22.132
05.11.2007 09:53 Forum: Output


Was hier abgeht das geht auf keine Kuhhaut....


Ihr seid alle so b?s witzig!

Medien und HipHop?
Medien dokumentieren HipHop! Sie können ihn nicht erfunden haben.


Checkt ihr egoistischen Gruppenwahnler es nicht das es viele Wahrheiten gibt? Ist es nicht ganz einfach so das die ZuluNation bzw Dj Hollywood und Kevin Smith den Begriff HipHop erfanden und die Medien ganz einfach darüber berichteten
Warum sollten die Medien HipHop erfinden? "Die Medien" also (Presse) haben nur meist einfach falsch drüber berichtet. Und ebeben nicht darüber das HIPHOP eine Kultur ist sondern das HIPHOP eben Breakdance oder RAP ist . Oder halt mal Grafitti. Dann zeigt mal bitte einfach die entsprechende Medie wo HipHop erfunden wurde oder nur authentisch berichtet wurde!
Also ich kenne da nur Medien von HipHopern....
Da hat eher Horace Andy oder Lea-Won den HipHop erfunden als die Medien! Nur ohne die "medien" wre der Begriff wohl nicht weltweit etabliert.


Sicherlich gibt es seit Tag X. Also der Geburt des Begriffes homophobe HipHoper und gaaanz bestimmt auch Schwule und Bi-Sexuelle HipHoper!
HipHop ist ein Spiegel der Gesellschaft habe ich mal irgendwo gelernt! Warum sollte HipHop also nicht homophob gewesen sein? Aber genauso wenig war er ausschließlich homophob. Das der Trend aber dahin gegangen ist das HipHop immer homophober wird liegt aber wohl schon sehr an den Medien! Ist ja auch logisch wer liest gerne einen Artikel über einen Albino, der über Menschlichkeit, Nchstenliebe usw rappt, wenn man auch einen Artikel über den schwulenfeindlichen G-Hot lesen kann? Man bel?gt sich auch selbst wenn man den Medien so unkritisch gegenüber steht.
An denen liegt es ja eben auch wenn HipHop nur auf Rap reduziert wird.
Da wird Bravo lesenden Kids implementiert das Sie HipHop sind wenn Sie 5 Sterne hören usw....
Thema: kool savas - t o l
Dave

Antworten: 116
Hits: 22.132
04.11.2007 02:17 Forum: Output


mona lisa ist fett

essah ist ein meilenstein.


aber insgesamt finde ich das album nicht so als das ichs oft hören würde. und nen king mag er sein, aber dieses der king gehype finde ich whack. dont believe the hype. es gibt 2007 viele fettere alben. messsagemssig kommt bei savas null, nur das ?bliche ich habs schon immer gesagt, ich werde rap verndern und die du bist mein homie tu tust das richtige schiene....


ghn
Thema: Genua Update 2007
Dave

Antworten: 0
Hits: 1.163
Genua Update 2007 02.11.2007 10:48 Forum: Main Discussion


Sechs Jahre nach dem G8-Gipfel in Genua gibt es noch immer etliche Gerichtsverfahren gegen DemonstrantInnen und Angeh?rige der Polizeikrfte. Die Prozesse gegen F?hrungskrfte von Polizei und Carabinieri werden hinausgez?gert, um von der k?rzeren Verjhrungsfrist zu profitieren. In den Verfahren gegen 25 AktivistInnen zeigen die StaatsanwltInnen Canepa und Canciani Hrte. Noch nie gab es derart hohe Strafantrge im Kontext von Straßenkmpfen.
Die Vernehmungen aller ZeugInnen sind abgeschlossen, in ihren Pldoyers fordern sie Haftstrafen zwischen 6 und 16 Jahren, insgesamt 225 Jahre. Mit den Verurteilungen wollen sie Geschichte schreiben: "Lasst und Genua als das bezeichnen, was es gewesen ist: Verw?stung und Pl?nderung".
Letzte Woche hat die Regierung in Rom Schadensersatzforderungen gegen die 25 angek?ndigt. Sie sollen insgesamt 2,6 Mio. € für entstandene Sachschden, etwa am Gefngnis Marassi, bezahlen. Darin enthalten: Ein betrchtlicher Teil an Kompensation für den Imageverlust der Stadt Genua.


Genua war eine Revolte. Die 25 Angeklagten stehen für alle 300.000 die damals in Genua auf den Straßen waren. In aller Unterschiedlichkeit gab es ein gemeinsames Ziel: Die Delegitimierung der G8 und der Roten Zone.
Für den 17. November haben viele der damals mobilisierenden Spektren zu einer gemeinsamen, kraftvollen Solidaritts-Demonstration in Genua aufgerufen. Inzwischen fordern Angeh?rige der Alleanza Nazionale und der rechten Polizeigewerkschaft das Verbot der Demonstration. Unter dem Motto "Pl?nderung zur Verteidigung der eigenen Argumente; black block, No global und Umgebung" will die Polizei selbst in Genua aufmarschieren. Eine ihrer Gewerkschaften hat "sit ins" auf allen öffentlichen Pltzen angemeldet.


Quelle: http://de.Indymedia.org
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 213 Treffern Seiten (11): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH