HipHop-Partisan - Tha HangOver
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

HipHop-Partisan - Tha HangOver » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 5.769 Treffern Seiten (289): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Ich lese gerade...
Bella Ciao

Antworten: 1.238
Hits: 96.391
16.09.2018 12:40 Forum: Bücher & Geschreibsel


Thema: eure letzte gekaufte CD/ LP ?!
Bella Ciao

Antworten: 778
Hits: 125.597
14.09.2018 13:22 Forum: Output








Thema: Ich lese gerade...
Bella Ciao

Antworten: 1.238
Hits: 96.391
10.09.2018 12:00 Forum: Bücher & Geschreibsel


Thema: eure letzte gekaufte CD/ LP ?!
Bella Ciao

Antworten: 778
Hits: 125.597
07.09.2018 17:13 Forum: Output




Thema: Ich lese gerade...
Bella Ciao

Antworten: 1.238
Hits: 96.391
02.09.2018 13:10 Forum: Bücher & Geschreibsel


Beendet:


Begonnen:
Thema: Ich lese gerade...
Bella Ciao

Antworten: 1.238
Hits: 96.391
31.08.2018 07:30 Forum: Bücher & Geschreibsel


Thema: Ich lese gerade...
Bella Ciao

Antworten: 1.238
Hits: 96.391
29.08.2018 12:45 Forum: Bücher & Geschreibsel


Beendet:


Begonnen:
Thema: eure letzte gekaufte CD/ LP ?!
Bella Ciao

Antworten: 778
Hits: 125.597
23.08.2018 16:18 Forum: Output


















Thema: Ich lese gerade...
Bella Ciao

Antworten: 1.238
Hits: 96.391
23.08.2018 08:59 Forum: Bücher & Geschreibsel


Beendet:


Begonnen:
Thema: Zuletzt gesehener Film/Serie...?
Bella Ciao

Antworten: 2.975
Hits: 269.127
23.08.2018 08:56 Forum: Filme & Dokus


Außerdem zwischenzeitlich gesehen:

Cube 2: Hypercube [Re-Watch]
Cube Zero [Re-Watch]
George A. Romero's The Crazies
Bone
Hexensabbat - The Sentinel
Hot Fuzz [Re-Watch]
Paul [Re-Watch]
Un comisar acuza
La perversa caricia de Satán
The Care Bears Movie [Re-Watch]
Johnny Got His Gun
Midnight Heat
Takeshi Kitano's Dolls [Re-Watch]
Na pude aneb kdo má dneska narozeniny?
Che, Part One: Revolución
Che, Part Two: Guerrilla
Between Strangers
The Company of Wolves [Re-Watch]
Nuits rouges
Thompson 1880
Nu, pogodi!
Crips and Bloods: Made in America [Re-Watch]
Hush Hush
Brutal Relax (Kurzfilm) [Re-Watch]
Sin City 2: A Dame to Kill For
Colombiana
Act of Valor
Gangster Chronicles
Empire State - Die Straßen von New York
Love & Rage
Sleep Tight [Re-Watch]
Spider [Re-Watch]
Boyz N The Hood [Re-Watch]
It Follows
Battle Royale [Re-Watch]
After Doomsday - Population: 2
Deadly Descent: The Abominable Snowman
L'amore in città
L'eclisse
Il deserto rosso
Scared to Death
Invisible Ghost
White Zombie
Legion of the Dead
South Park (Season 20)
Rain Man
Under the Bed
Janky Promoters
Driftwood
Die Hard [Re-Watch]
NWR
Die Hard 2
All Cheerleaders Die
Cheap Thrills
Final Cut
The War Is Not Funny, Sir!
Jurassic World 2
Futurama (Season 7)
My Trip Back to the Dark Side
Nicotina
Eat Locals
High Strung
Make-Out with Violence
Shelter
The Haunted World of El Superbeasto
Inception
Thema: Zuletzt gesehener Film/Serie...?
Bella Ciao

Antworten: 2.975
Hits: 269.127
23.08.2018 08:42 Forum: Filme & Dokus


Captain Fantastic

USA, 2016

Inhalt laut ofdb.de: "Ben Cash (Viggo Mortensen) und seine sechs Kinder leben in einer Hütte im Wald. Das Sextett wird nur von dem Vater unterrichtet. Doch dann erreicht sie die Nachricht, dass ihre Mutter verstorben ist. Ben, der nach dem Prinzip lebt, seine Kinder nicht anzulügen, erzählt ihnen, dass seine Frau sich die Pulsadern aufgeschnitten hat. Bei der Beerdigung ist Ben nicht willkommen, dies macht sein Schwiegervater ihm unmissverständlich deutlich. Doch auf Drängen der Kinder macht sich Ben mit seinen Schützlingen auf den Weg. Und dabei prallen im wahrsten Sinne Welten aufeinander."

Auch die Langsameren unter den Zuschauern schärfen ihren Blick für den Hurrapatriotismus mancher Filmproduktionen der USA. Es gehört als durchschnittlicher Filmfan fast schon zum guten Ton, zu erwähnen, mit dem Pathos und Flaggengeschwenke nichts anfangen zu können. Meist bricht sich hier keine Filmkritik Bahn, sondern anti-amerikanische Ressentiments, die von außen an das Kino herangetragen werden. Coca-Cola-Imperialismus und die Schergen der Micky Maus geben freilich ein hervorragendes Ziel ab, trotzdem scheint es weiterhin ein Problem zu sein, den Elefanten im Porzellanladen anzuvisieren und auszuschalten, selbst wenn Mutter Vorsicht gerade außer Haus (und damit nicht in rettender Reichweite der Porzellankiste) weilt. Falls dies irgendwann gelingen sollte, muss man sich in Hollywood keine grauen Haare wachsen lassen, denn es existiert noch ein perfideres Mittel der Diskreditierung alternativer Lebensentwürfe als der große vaterländische Kampf: Die Umarmung des Gegners - wahlweise in Strangulation oder mit einem Messer im Rücken endend.
So geriert sich "Captain Fantastic", Regiezweitling des Schauspielers Matt Ross, im deutschen Zusatztitel "Einmal Wildnis und zurück" schon die Pointe vorwegnehmend, zunächst als Portrait vom Familienleben fern der Mehrheitsgesellschaft. Viggo Mortensen als Vater Ben lehrt seine Kinderschar das Überleben abseits industrieller Abhängigkeiten, im Einklang mit der Natur. Neben dem archaisch anmutenden Survivaltraining (inklusive dem offenbar unverzichtbaren Mannbarkeitsritual, mit dem der Film eröffnet) steckt er viel Zeit und Energie in die akademische Bildung seiner Nachkommen, es bleibt aber auch Muße, um sich künstlerisch zu betätigen. Hier setzt Regisseur Ross schon die ersten Nadelstiche, wenn er noch recht subtil ausstellt, wie die Familie von Waren der kapitalistischen Gesellschaft abhängig ist, z.B. durch Nutzung hochmoderner Jagdmesser, die sie mit ihren Möglichkeiten auf keinen Fall herstellen könnte. Auch das Betreiben eines Busses (und damit dem Verbrauch von Benzin, großindustriell verarbeitetem Öl) zu Transportzwecken stellt das Selbstverständnis autarker Lebensweise der Familie in Frage.
Immer weitere Zweifel werden gestreut, schließlich in Beziehungsfragen kulminierend, die oft den "Höhepunkt" eines Hollywoodfilms bilden: Der Vater wird durch das Aufbegehren der Söhne und den Selbstmord seiner psychisch erkrankten Frau in Frage gestellt. Eine plumpe Manipulation des Publikums, der Versuch durch emotionale Geiselnahme einen Vorteil zu erringen, die jeder denkende Zuschauer nur als Affront wahrnehmen kann. Verwehrt Ben Kindern und Frau die Teilhabe an der Mehrheitsgesellschaft, verwehrt er ihnen damit auch ihr Lebensglück, behaupten die Standardautoren (das Drehbuch stammt ebenfalls aus der Feder von Matt Ross), für die Lebensglück natürlich deckungsleich mit Liebesglück ist. Zumal Ben eigentlich einen vorbildlichen Umgang mit seinen Kindern pflegt: Er nimmt sie ernst und versucht nach bestem Wissen und Gewissen mit ihren Fragen und Problemen umzugehen, auch wenn ihm dies nicht immer ganz leicht fällt. Diese Szenen sind die Höhepunkte des Films, getragen vor allem durch Viggo Mortensens Spiel, der mit nur wenigen Gesten und Blicken eine präzise Zeichnung des inneren Hin und Hers anfertigt. Wie Ben sich immer für die "Wahrheit" und gegen Moral entscheidet, könnte ein Grund sein, sich "Captain Fantastic" anzuschauen.
Eigentlich müsste man davon ausgehen können, Hollywoodproduktionen (dank Unmengen an Geld, Fachkräften und kleinteiligster Spezialisierung) in handwerklicher Hinsicht mindestens im gehobenen Mittelmaß ansiedeln zu können, die Kinokatastrophen der letzten Jahre und das eher geringe Budget von "Captain Fantastic" lassen mich jedoch ausdrücklich betonen, dass der Film ansprechend gestaltet, fotografiert und geschnitten wurde. Die Musikauswahl passt, die Dialoge sitzen und auch die Darsteller überzeugen. Einzig die immer wieder aufblitzende, aber bis fast zum Schluss mehr schlecht als recht im Schrank versteckte Ideologiewalze mindert das Vergnügen an "Captain Fantastic" erheblich. Es gab selten einen deprimierenderen Schluss im zeitgenössischen Film: Wie Bens Kinder freudig vor ihren verzuckerten Weizenzerealien sitzen und sich darüber freuen, den Schulbus nehmen zu können, hat etwas von lobotomisierter Seligkeit, wie sie selbt die breite Masse abstoßen müsste. Ganz zu schweigen von Bens Gang nach Canossa, Buße tuend für seine Ideale, ja, für sein ganzes Leben! Ein reuiger Sünder, der ein Einsehen hat und den Rest der Gesellschaft über das Glück seiner Kinder entscheiden lässt.
Versteht mich nicht falsch: Ich habe eher wenig Sympathien für das Selbstversorger-Waldläufertum, das hier skizziert wird, vor allem in Zeiten, in denen eine Partei wie Die Grünen ihr wahres Gesicht zeigt und sich als FDP mit Thoreau-Psychose entpuppt. Das ist der kleine Traum vom wilden Schrebergarten einiger Besserverdiener. Umso mehr fuchst mich aber, wenn Bens Familie im Film (wahrscheinlich zu weiteren Diskreditierungszwecken) von sich selbst als Marxisten spricht. Jetzt stehen wir endlich an der Schwelle zur endgültigen Automatisierung der meisten ätzenden Arbeiten und ihr wollt zurück in die Steinzeit? Zu Ackerbau und Viehzucht oder noch eher zum Jagen und Sammeln? Welche Art Marxist soll das bitte sein?
"Captain Fantastic" scheitert vor allem an seinem hässlichen Anspruch auf die durch Konformität behauptete Realität und die hinterfotzige Anscheißerei alternativer Lebensweisen, die auch noch verkürzt und ideologisch falsch verortet dargestellt werden. Zur Unterhaltung bestens geeignet, solange man sein Gehirn am Eingang abgibt. Stick it to the man! (Ja, Matt Ross, du bist gemeint.) 5/10

Trailer

Thema: Ich lese gerade...
Bella Ciao

Antworten: 1.238
Hits: 96.391
18.08.2018 10:09 Forum: Bücher & Geschreibsel


Thema: Ich lese gerade...
Bella Ciao

Antworten: 1.238
Hits: 96.391
17.08.2018 09:56 Forum: Bücher & Geschreibsel


Thema: Ich lese gerade...
Bella Ciao

Antworten: 1.238
Hits: 96.391
16.08.2018 13:21 Forum: Bücher & Geschreibsel


Thema: Ich lese gerade...
Bella Ciao

Antworten: 1.238
Hits: 96.391
14.08.2018 10:02 Forum: Bücher & Geschreibsel


Thema: Zuletzt gesehener Film/Serie...?
Bella Ciao

Antworten: 2.975
Hits: 269.127
13.08.2018 14:39 Forum: Filme & Dokus


Vielleicht kennst du mehr als du denkst, ich versuchte mich an die Originaltitel zu halten. ;)
Thema: Ich lese gerade...
Bella Ciao

Antworten: 1.238
Hits: 96.391
13.08.2018 14:38 Forum: Bücher & Geschreibsel


Thema: Ich lese gerade...
Bella Ciao

Antworten: 1.238
Hits: 96.391
11.08.2018 12:39 Forum: Bücher & Geschreibsel


Thema: Ich lese gerade...
Bella Ciao

Antworten: 1.238
Hits: 96.391
09.08.2018 13:30 Forum: Bücher & Geschreibsel


Thema: Ich lese gerade...
Bella Ciao

Antworten: 1.238
Hits: 96.391
06.08.2018 10:49 Forum: Bücher & Geschreibsel


Zeige Beiträge 1 bis 20 von 5.769 Treffern Seiten (289): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH